• JensHS
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338716538000

    Hallo!

    Ich habe mich jetzt mal eine Zeit lang mit Kuba beschäftigt da wir Anfang April 2013 unsere 2. Hochzeitsreise machen wollen.

    Wir wollten erst 2 Wochen Badeurlaub im Sandals in Varadero machen.Wollen halt eine Anlage nur für Erwachsene.

    Aber da Kuba ja so interessant ist haben wir uns gedacht wäre es zu schade nur zwei Wochen in der Anlage rumzuhängen.

    Also habe ich mir mal zwei Rundreise angeschaut.Einmal die von Meiers Weltreisen und die von Thomas Cook.

    Da mir bei Thomas Cook die Hotels besser gefallen werden wir wahrscheinlich diese Rundreise nehmen.Höhepunkte Kubas.

    Und jetzt war die Wahl zwischen Sandals in Varadero und Dem Paradisus Rio de Oro in Holguin.

    Durch den Royal Service und den guten Bewertungen denke ich ist das Paradisus besser.

    Also haben wir jetzt vor die Rundreise zu machen ab Holguin und danach ins Paradisus für 7 -10 Tage zu gehen.Natürlich mit Royal Service.

    Meint ihr das passt so um Kuba kennenzulernen und einen erholsamen Badeurlaub zu haben?

    Anfang April sollte ja noch günstig sein.Können leider erst im November buchen wegen der Urlaubsplanung.Sollte doch reichen oder?

    Habt ihr noch weitere Tips?

    Danke schonmal.

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1338731371000

    Mit dem PRO bist du schon einmal auf einem sehr guten Weg. Ob es zwingend der Royal Service sein muß sei aber mal dahin gestellt. Das PRO ist generell schon ein sehr ruhiges Hotel und im Royal Service ist es noch viel ruhiger. Und ausser den grösseren Zimmern, dem Butlerservice und eigenen Mini-Pool gibt es keine Vorteile gegenüber dem normalen Bereich. Ich fand eher das Gegenteil ist der Fall. Die Wege zu den Restaurants, dem, viel schöneren, Hauptpool, den Stränden etc. ist viel länger so daß man immer die Autos in Anspruch nehmen muß. Und da kann man zu Stosszeiten schon mal ewig drauf warten. Am RS-Pool hat man das Gefühl, daß man erschossen wird wenn man nur "Pieps" macht. 

    Mir persönlich wäre der extrem hohe Aufpreis für den RS-Service zu viel und bleibe auch in Zukunft immer im normalen Bereich. Auch dort sind die Zimmer schon sehr groß und wann ist man schon mal auf dem Zimmer. Aber ich kann alles bequem und schnell zu Fuß erreichen und muß nicht den ollen Berg raufkraxeln um zu meinem Zimmer zu kommen.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7574
    geschrieben 1338732605000

    @Jens

    Was ist mit Rundreise "Höhepunkte Kubas" gemeint? Bereist Ihr die ganze Insel oder ist es die von Thomas Coock angebotene Rundreise "Höhepunkte Westkubas"? Wenn es diese Reise ist, dann würde es ein großer Aufwand werden, ins Paradisus Rio de Oro zu kommen, da die Rundreise in Havanna endet.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • JensHS
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338734326000

    Hallo!

    Ja dann ist es die große Kuba Rundreise.8 Tage geht die und geht über die ganze Insel.

    Das mit dem Royal Service müsste man dann mal überlegen bei der Buchung.

    Dann sieht man ja wie hoch der Aufpreis zu dem Zeitraum ist.

    Aber das Hotel ist auf jeden Fall unsere Favorit.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7574
    geschrieben 1338735650000

    Ich denke mal, Ihr interessiert Euch für die Rundreise "Quer durch Kuba - von West nach Ost". Bei dieser Reise geht es Schluss von Santiago mit einem Transfer ins Strandhotel.

    Im Paradisus ist so langsam tote Hose angesagt. Ich war zweimal dort. Beim zweiten Mal war es mir gar zu langweilig; da freute man sich über jeden Menschen der unter 50, der mit einem ein Glas Ron getrunken hat...

    Im Royal Service ist alles noch ruhiger gehalten.

    Wie alt seid Ihr?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1338738045000

    Das PRO ist in der Tat ein Hotel für Leute die, die absolute Ruhe suchen. Wer den ganzen Tag unterhalten und bespasst werden möchte, der ist dort definitiv fehl am Platze. Auch die Abendunterhaltung ist inzwischen auch eher gediegen. Also nix mit kubanischen Shows sondern eher Ballett- und Opernaufführungen. Im RS-Bereich gibt es zudem überhaupt keine Art von Unterhaltung. Dort oben sind nur die Zimmer, eine separate Rezeption, ein Restaurant, ein, meist sehr kalter, Minipool und eine Bar. 

    Die Shows und die, meist schwer zu findende, Animation sind unten im Hauptbereich.

    Ich war vor zwei Jahren mit einem kostenlosen Upgrade im RS-Bereich und würde dort auch für umsonst nicht mehr wohnen wollen. Geschweige denn, daß ich diesen extrem hohen Aufpreis zahlen würde. Aus meiner Sicht lohnt sich das null. Denn einen Butler der mir die Badewanne einlaufen läßt brauche ich nun wirklich nicht.  ;)

  • JensHS
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338740641000

    Gerade die BAdewanne und das große Bad hatte uns irgendwie sehr gut gefallen.

    Wir werden dieses Jahr 29 und 31. Bespassung durch Animation muss nicht unbedingt sein.

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1338743679000

    Die Badezimmer im RS-Bereich sind wirklich klasse. Nur wie oft nutzt man das??? Whirlpools gibt es auch rund um den Hauptpool und im Spa-Bereich.

    Ich empfand die Aussendusche übrigens als totalen Nachteil. Wenn es draussen ein wenig regnerisch ist, dann muß man in der Wanne duschen und das war schon eher umständlich, da es vor zwei Jahren dort noch keine Befestigung für den Duschkopf gab. 

    Ich will euch den RS-Bereich auch nicht madig machen, aber die Vorteile die man dort hat, sind schnell weg wenn man sich abends z.B. an der Bar in der Lobby aufhält und danach mal lockere 20 Minuten auf den Shuttle nach oben warten muß wenn viel los ist. Und man will ja auch mal alle Restaurants ausprobieren und nicht immer nur in einem Essen. Diese ewige Hochfahrerei bzw. Hochlauferei ist schon echt nervig. Vor allem wenn man was auf dem Zimmer vergessen hat. Ich habe dem Hoteldirektor damals gesagt, daß der RS-Bereich perfekt zum Sterben ist!!! Mehr Ruhe als dort geht nicht mehr.  :laughing:

    Es gibt schon Animation dort. Nur leider ist deren Elan in den letzten Jahren auf null gesunken, da sie selten jemanden finden der ihre Aktivitäten wie Bogenschiessen, Wassergymanstik etc. mitmachen wollen. 

    Wie ruhig es unten ist hängt immer stark davon ab wie viele verrückte kanadische oder englische Hochzeitsgruppen dort sind. Manche machen abends dann schon Party. Am Tag hört und sieht man dann aber meist nix von denen weil sie ihren Rausch ausschlafen. Diese Gruppen sind aber generell nicht unangenehm weil sie weder aufdringlich noch krakelig sind, sondern einfach nur lustig. 

    Wenn ihr also einen wirklich ruhigen, entspannten Urlaub verbringen wollt, dann seid ihr im PRO schon absolut richtig. Nur reicht der normale Hotelbereich dafür absolut aus. Ich würde mir das Geld für den RS sparen und davon hier dann noch einmal einen Wellness-Urlaub machen!!!

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7574
    geschrieben 1338743754000

    Auf Bespaßung durch Animation stehe ich generell nicht; so etwas brauch ich überhaupt nicht. Aber wenn ab 23:00 Uhr Totenstille im kompletten Hotelbereich aufzieht, dann freut man sich über jeden Gast, den man an der Bar noch antrifft; und man hat sich als jüngerer Mensch (45 Jahre) dann immer auf die seltenen Beachpartys gefreut.

    Für mich diente hauptsächlich meine eigene mp3-Musik, mein Bücher und meine Zigarren plus Rum, Wasser und Café con leche zur abendlichen Unterhaltung. In der vollklimatisierten Disco traf man ab und an auch einige Urlauber, die ebenfalls wie ich vor der allabendlichen Show flüchteten.

    Ich bin nicht für übermäßiges Halli Galli – aber so komplett auf "Seniorenresidenz" stehe ich nun auch noch nicht. Vom Komfort her und in der Qualität der Speisen und Getränke ist das Paradisus für kubanische Verhältnisse sehr gut. Und ne große Badewanne und ein großes Bad tangiert mich peripher. Ich werde dieses Hotel nicht nochmals buchen – obwohl mir der gehobene Standard sehr zugesagt hatte.

    Ist aber alles Ansichts- und Geschmackssache.

    Jeder wie es mag!

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • JensHS
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338810912000

    @Trieli

    Madig machst du uns das nicht.Ich bin ja froh solche Infos zu bekommen.

    Hört sich halt alles toll an aber wenn es den Aufpreis nicht Wert ist denke ich bleiben wir bei einer Deluxe Suite. Das gesparte Geld können wir ja auch in 1-2 Tage Verlängerung stecken .

    Hauptsache wir haben nach der Woche Rundreise schön unsere Ruhe ;-)

    Was gibt es ansonsten noch so über das Hotel zu wissen? War jemand schonmal in der Nähe Delphinschwimmen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!