• AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1379091063000

    Hallo erstmal! Dachte mir ich versuche es wieder über das Forum, weil mir hier schon einmal super geholfen wurde! Super Forum übrigens!

    Und zwar möchten ich und meine LAP gern im Jänner  für 2 Wochen nach Kuba ist eigentlich schon alles ganz fix.

    Habe mich jetzt hier ein bisschen eingelesen und bin jetzt von nur Badeurlaub auf Rundreise und Badeurlaub gewechselt.

    Da ich schon sehr viele Städtereisen in Europa hinter mir habe und auch sehr Kultur interessiert bin will ich doch auch etwas von Kuba sehen!

    Jetzt die natürlich immer währende Frage Tips? Ist anscheinend garnicht so leicht etwas über Wien zu finden. Habe mich jetzt schon umgeschaut und werde vlt. ins Reisebüro von Neckermann gehen, wegen diesem "West zu Ost"weils ja lt. hier besser ist als anders rum.

    Aaaber kennt jemand andere Tipps für Rundreiseveranstalter? Wollen auf jeden Fall eine geführte Pauschal reise.

    Wo kann man am besten dann noch Badeurlaub machen?

    Ist es im Jänner durchschnittlich noch warm genug habe es eher lieber heiss wenn ich schon so weit fliege. (badewetter?)

    Aja Budget wäre aber von 2.000 - 2.500 €

    Sorry für die vielen Fragen

    lg Manuel

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1379182689000

    Hallo AustrianForce!

    Den Badeurlaub machst Du am besten in der Region Guardalavaca; der Zielflughafen ist Holguin.

    In der östlichen Region von Kuba sind die Temperaturen meist höher und angenehmer als im westlichen Teil, da einem im Westen kalte Atlantikluft treffen kann.

    Mit Deinem Budget wird es aber sehr knapp werden.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1379319916000

    Ok danke für den Tipp ;)

    Wegen der Rundreise selbst irgendwelche Tipps? Wenns zu teuer wird müssen wir wohl eh auf 2 Wochen Badeurlaub mit 1-2 Ausflügen umsteigen.

  • AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1379332000000

    Ja also die Rundreise wird wohl doch nichts für mich zu teuer und dann wahrscheinlich doch nichts für meine Begleitung ganze zeit im bus sitzen etc. dann eben die Ausflüge aber im Osten wirklich besser? gibt es dort eine vergleichbare stadt wie havanna ? würde mir eigentlich schon weh tun dort nicht gewesen zu sein.

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1379335332000

    eine vergleichbare Stadt wäre Santiago de Cuba, aber als Tagesausflug doch weit weg.

    Kuba ist keine gute Wahl für Tagesausflüge, da die Entfernungen doch groß sind und die Straßen schlecht. Deine Freundin wird so wohl auch lange im Bus sitzen müssen.

    Entweder man will nur an den Strand, aber dafür ist Kuba zu schade, man muss Land und Leute erlebt haben.

    Evtl. würde ich dann  3 Tage Havanna machen und dann nach Varadero zum relaxen.

    Varadero ist halt das touristische Zentrum Kubas und nicht mit den entlegeneren Buchten im Osten vergleichbar.

    Und noch was: Vorsicht vor den "günstigen" Hotels  in Kuba, die können echt schlecht sein, vor allem das Essen. Macht euch hier im HC erst mal schlau, wenn ihr eins buchen wollt.

    Unser Traumhotel: das Paradisus Rio de Oro in Guardalavaca, da waren wir insgesamt 6 mal und immer mit einer angefügten Rundreise.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1379340502000

    Hier findest Du diverse Ausflüge, die in den Hotels angeboten werden:

    Ausflüge von der Region Holguin/Guardalavaca aus:

    Ausflug 1

    Ausflug 2

    Ausflüge von der Region Varadero aus:

    Ausflug 1

    Ausflug 2

    Santiago de Cuba ist eine schöne Stadt. Santiago bietet karibischen Flair, nette Menschen, tolle Musik und eine schöne Landschaft. Diese Stadt sollte man mindestens mit einer Übernachtung besuchen, damit man einen Abend in der Stadt verbringen kann. An diesem Abend sollte man eine der Musik-Casas besuchen; z.B. die Casa Artex (meine Lieblings-Casa).

    Im Januar würde ich die Region Havanna/Varadero meiden. Dort kann es in der Nacht recht kühl werden; da sind Temperaturen um 6°C leider keine Seltenheit mehr. Daher würde ich die Region Holguin/Guardalavaca bevorzugen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1379364235000

    puschellotte:

    Unser Traumhotel: das Paradisus Rio de Oro in Guardalavaca, da waren wir insgesamt 6 mal und immer mit einer angefügten Rundreise.

    Hola Christine: Schön Dich hier nochmal zu sehen :kuesse:

    Es muss ja nicht das PRO sein, das Playa Pesquero und das Playa Costa Verde ( wir sind im März wieder dort) sind ja nicht zu verachten.

    Saludos

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1379976791000

    Hallo AustrianForce,

    ganz Kuba in 2 Wochen, davon möchte ich Dir abraten. Ist sehr anstrengend, da die Entfernungen sehr groß und die Straßenverhältnisse schlecht sind. Du solltest Dich für eine Region entscheiden, entweder der Westen Havanna oder Varadero (bin leider kein Fan von Varadero) oder der Osten Holguin. Du kannst dann Tagesausflüge (oder 1-2 tage) direkt vor Ort buchen.

    Ich finde den Mai als Reisezeit am besten, warm und viel günstiger als im Januar.

    Schau mal hier rein www.aventoura.de , vielleicht findest du was.

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • margritschu
    Dabei seit: 1379462400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1380026902000

    Für die ganze Insel sind 2 Wochen viel zu wenig. Würde dir da zu einem längeren Aufenthalt raten oder eben nur eine Regin. Kommt dann darauf an, was du unbedingt sehen und  machen willst.

  • AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1380122431000

    danke für die tipps!! Habe jetzt doch ein gutes Angebot bekommen mit 2.300-2400 pro person für 2 Wochen mit 1 Woche durchreise (Kuba) also west zu ost und dergleichen und dann badeurlaub mit Ai. Werde mir das mal im Reisebüro erklären lassen. Glaube die Woche wird schon nicht schlimm und gab gute Noten für die lange 1 Wochenreise. Lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!