• schabo82
    Dabei seit: 1296777600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1296902529000

    Hi

    Danke erstmal für die Antworten!

    Ja wir wissen schon das Rundreisen sehr stressig sind, aber wir wollen schon weng was vom Land sehen. Wir können ja dann die letzten Tage ausspannen. :)

    Nochmal ne Frage? Würdet ihr eueren Badeurlaub lieber in Varadero oder in Guardalavaca verbringen. Hab keinen Plan hab nur gehört dass der Osten ansich schöner sein soll.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1296903985000

    Es kommt darauf an von wo dein Rückflug ist.

     

    Nach der Rundreise wirst du genug, (fürs Erste) gesehen haben.

    Also Entspannung in Guardalavaca, wo´s ruhiger ist.

    +++++++++

    Sind Rundreisen dieser Art nicht immer stressig?

    Ich habe meine Rundreisen selbst organisiert.

     

    Mit Viazul, an jedem Ort ausgestiegen, RUMgelaufen, ev. 1 Nacht da geblieben, dann zum nächsten Ort.

     

    Von Havanna bis Santiago, wieviele Stopps? :laughing:

    Muss man natürlich die Teilstrecken immer wieder neu bezahlen.

    Aber die Preise sind seit 10 Jahren gleich! Keine Preiserhöhung.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1296909267000

    Hola: schabo!

    Nun nochmals:  Region Guardalavaca, Hotel Playa Pesquero!

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7586
    geschrieben 1296924505000

    Ab Mai gibt es mit der Condor nur noch mittwochs Flüge nach und von Holguin.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1297104904000

    Sorry Openwater,

    würde Route 1 wählen, wegen des Inlandsfluges, da sitzt man zwar sehr schlecht aber Du hast  mind. 1 Tag Zeit gespart !!

    Beide Routen sind nach meiner Erfahrung viel zu viel und zu anstrengend !! Nach ca. 1 Woche weißt Du nicht mehr, wo Du warst bzw. wo Du bist. Es sind eine Menge Eindrücke, die in sehr kurzer Zeit auf Dich einprasseln. Und nicht zu vergessen, die Temperaturen und vor allem die hohe Luftfeuchtigkeit (der Koffer bzw. Rucksack wird immer schwerer) Als ich nach 16 Tagen Rundreise nach Hause kam, war ich wirklich urlaubsreif. Habe Wochen gebraucht um alles aufzuarbeiten.

    Die Anstrengung war es trotzdem wert, würde es nicht mehr in dieser Form machen, sondern mich für eine Region entscheiden.

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!