• Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1258590931000

    Na, denne rechnet es sich ja absolut. Ich habe nämlich mal geschaut. Die Flasche Santiago kostet derzeit im Versand 68,50€.

    Ach Dylan und Juanito! Wenn ich euch nicht hätte. ;)   :kuesse:

  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1258734007000

    gibts Probleme mim Zoll, wenn wir zu zweit 8 Flaschen Rum mit bringen würden?

    Wegen Eigengebrauch und so?

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1258735517000

    Zum persönlichen Bedarf darf man 5 Flaschen Alkohol pro Person aus Kuba ausführen. Da gibt es keine Probleme beim kubanischen Zoll; denn die freuen sich ja über die harte Währung die man dalässt.

    Die Einfuhrbestimmungen in Deutschland sind ja bekannt:

    1 Liter pro Person ohne Einfuhrabgabe. Der Rest mit Einfuhrabgabe i.H.v. 6,80 € je Liter.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1258750014000

    Probleme kann es bei der Ausfuhr von Zigarren geben ( schwarz gekaufte) mehr als 25 ist nicht. Also bei offiziellem Kauf - Quittung mitnehmen. Dann ist Ausfuhr *unbegrenzt*  Was in Frankfurt passiert -- ist etwas anderes

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1258802167000

    Wie kommst du auf 25?  Glaskugel? :laughing:

    Bis vor 1 Monat waren es 50 Stück ohne Rechnung.

    Seit 10. Okt. offiziell: Wie es gehandhabt wird steht in den kubanischen Sternen. :question:

    Auszug aus der Resolucion 323-2009:

    R E S U E L V O

    PRIMERO: Los viajeros a su salida del país están obligados a declarar verbalmente

    ante la Aduana todo el tabaco torcido que lleven consigo o en el equipaje que lo acompañe.

    SEGUNDO: El viajero, siempre que cumpla los requisitos establecidos para la

    exportación de tabaco torcido, podrá llevar consigo:

    a) hasta veinte (20) unidades de tabaco torcido sueltos, sin necesidad de presentar

    ningún documento;

    b) hasta cincuenta (50) unidades de tabaco torcido, con la condición de que estén

    contenidos en envases originales, cerrados, sellados y con el holograma oficial

    establecido, exigencias sin las cuales no se autoriza la exportación;

    geht noch weiter, aber 50 Stck. sind frei bei Einfuhr in die EU

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1258833815000

    Ab dem 11. Oktober 2009 gelten folgende Regeln für die Zigarrenausfuhr:

    • 20 Zigarren lose ohne Quittung, ohne Bauchbinde, ohne Kiste/Origialverpackung mit Qualitätssiegel und dem offiziellen Hologramm
    • 50 Zigarren in verschlossener Originalverpackung mit Qualitätssiegel und dem offiziellen Hologramm, aber noch ohne Rechnung der offiziellen Verkaufsstellen
    • ab der 51. Zigarren ebenfalls in verschlossener Originalverpackung mit Qualitätssiegel und dem offiziellen Hologramm und mit Rechnung der offiziellen Verkaufsstellen

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1258967786000

    Danke für die Auskunft.

    Zigarren werde ich aber wahrscheinlch keine mit nach D nehmen.

  • osterode
    Dabei seit: 1201219200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1259916423000

    Also ich kann diese ganzen Zollbestimmungen im Internet doch nachfragen. Oder man fährt mal zum Flughafen und lässt sich dort beraten. Das ist sicherer, als tausend Meinungen hier im Forum zu lesen.

    Wenn man zu zweit ist, kann man ohne Zollvergehen 3 Flaschen a' 0,7 Liter einführen (2,1 L).

    Die 0,1 L braucht man nicht verzollen, wäre ja auch Blödsinn :laughing:

    Für eine Flasche Havana Club 7 Jahre bezahlt man so 7 - 8 CUC. (unter dem Tisch der Hotelbar) ;)

    Wer etwas milderen Rum genießen will, sollte auf den Legendario ausweichen. :p

    Ach ja, Zigarren sollte man im Handgepäck transportieren ;)

    Saludos

    Si nos extraviamos, nos busca en la Cuba.
  • osterode
    Dabei seit: 1201219200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1259916729000

    Die aktuellen Rumpreise könnt ihr hier erfahren (einige geben hier alte Preise an):

    http://www.worldofrum.net/

    Si nos extraviamos, nos busca en la Cuba.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1259921205000

    Hallo Osterode,

    das sind aber für Deutschland deklarierte Preise.

    Kuba hat seine Rumpreise drastisch erhöht. Zum Beispiel soll nun der "Havana Club Gran Reserva Anejo 15 Anos" 150 CUC statt nur noch 85 CUC kosten.

    Warum extra beim Zoll nachfragen, wenn man auch hier die Antwort von mir bekommen kann. Die Zollbehörde gibt auch keine andere Auskunft.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!