• diansche
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1217019935000

    Hallo da draussen,

    wir wollen im Dez. nach Kuba um eine Wanderrundreise im Osten zu machen, mit anschließendem Badeaufenthalt im Playa Pesquero, jetzt ist meine Frage ich lese immer wieder das drum herum nix los ist, wir wollen aber 14 Tage danach noch Erholungsurlaub dort machen.

    Ist es trotzdem so das man es dort gut aushalten kann, wir sind sehr aktiv, gehen auch mal gerne spatzieren, wir wollen danach nicht mehr viel machen weil wir ja davor schon eine Rundreise haben wo wir das Land kennenlernen können, jedoch wäre es schön zu wissen ob das Hotel groß genug ist für Spatziergänge bzw. mal sporteln.

    Ich spicke immer noch nach Varadero, da ich jedoch vor Jahren in Mexico Playa de Carmen war, kenne ich diese Art von Strände schon und wäre schon sehr am Osten interessiert.

    Für Tipps und Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüsse bis dahin

    Diana

    Ab in den Süden...
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1217021392000

    Was ist eine Wanderrundreise? :frowning:

    Mit dem Rucksack? :D

    Vielleicht könntest du mal ausführen was DU dir darunter vorstellst?

    Wandern= laufen, oder?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1217023274000

    Ok- die Wanderrundreisen werden ja angeboten. Ich denke da gibt es auch schon einige Beiträge im Forum .

    ."...ich lese immer wieder das drum herum nix los ist, wir wollen aber 14 Tage danach noch Erholungsurlaub dort machen.

    Ist es trotzdem so das man es dort gut aushalten kann, wir sind sehr aktiv, gehen auch mal gerne spatzieren, wir wollen danach nicht mehr viel machen weil wir ja davor schon eine Rundreise haben wo wir das Land kennenlernen können, jedoch wäre es schön zu wissen ob das Hotel groß genug ist für Spatziergänge bzw. mal sporteln. ...."

    Die ANtwort ist - imOsten kein Poblem ( nix los heisst: Wenige bis keine Discos / Bars ausserhalb, kein Einkaufszentrum ) . dafür meist kostenlose Fahrräder oder / und geführte Radtouren in umliegende Dörfer . Fun hat man in den Hotels.

    Was verstehst Du unter: Hotel groß genug?????????????

    :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1217025257000

    Wir waren nach unserer Rundreise noch in Varadero.

    Das Beste daran war der kilometerlange Strand zum Gehen, mehr nicht.

    Das ganze "Drumherum" hat uns nicht so gefallen.

    Ich kenne zwar die Playa Pesquero nicht, würde sie jetzt aber vorziehen.

    LG Molli

  • diansche
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1217073899000

    Hallo,

    wanderrundreise heisst man ist 7 Tage mit dem Bus unterwegs, und immer wieder pro Tag mehrere Stunden +/- zu Fuss, mehr Natur als Kultur.

    :laughing:

    Wir brauchen nicht viel Party oder Kneipen sonder wollen nur ein Hotel wo man relaxen kann und viel in der Natur verbringen.

    Haben auch schon gelesen, dass im Playa Pesquero Räder zum ausleihen sind, ganz nach unserem Geschmack. Wäre super wenn man von dort aus noch kleine Radtouren machen könnte. Bzw. geführte

    ;) :D :D

    GLG Diana

    Ab in den Süden...
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1217074856000

    Von Varadero aus kann man tolle Radtouren unternehmen.

    Oder ein Moped leihen.

    Fahrt durch Dörfer und Felder. Wenige eintönige Zuckerrohrfelder.

    Kleinere Hügel.

    Fahrt nach Cardenas, 16 Km. dann über Dörfer um mal das "richtige" kuba zu sehen. Zu trinken gibts überall. Essen? Vielleicht gegrilltes Schweinefleisch im Brötchen, genannt Bocadito, für 5 Pesos MN = 0,25 CUC, Büchse Bier für 0,90 CUC oder Cola für 0,55 CUC

    http://www.delafe.com/cardenas/

    oder Matanzas

    >matanzas<

    unter diesem link gibts noch viele Orte

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1217322696000

    ich würde euch auf alle Fälle zur Playa Pescere raten.

    Varadero ist für mich das "Rimini auf Kuba", zuviele "echte Touristen",

    die eigentlich nur Halligalli wollen und am Strand liegen, essen, trinken, usw. auch vergleichbar mit dem DomRep-Tourismus.

    Der Osten Kubas ist ursprünglicher, das sieht man schon an den Flugplänen dtscher Linien, die - fast - alle nur nach Varadero fliegen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1217330677000

    Playa Pescere :frowning:

    Was heißt ursprünglicher??

    Du musst eben nicht in Varadero am Strand rumliegen und Socken stopfen :laughing:

    Diana will ja Radtouren unternehmen

    Übrigens schreibt es sich Hully Gully ;)

    http://de.youtube.com/watch?v=rSNoXEpF8y4&feature=related

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • turtle
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1217363361000

    Wir haben auch nach der einwöchigen "Wanderrundreise" noch 14 Tage im Playa Costa Verde verbracht - und sind bestimmt nicht die ganze Zeit in der Hotelanlage gewesen (wäre gar nicht unser Ding).

    Schnorchelt Ihr gerne ?- auch dann wäre die Playa Pesquero richtig. Man kann schon vom Hotelstrand aus (am besten auf der Seite vom Hotel Blau) recht viel sehen.

    Bei einer Ost-Rundreise spricht auch für den Anschlussaufenthalt im Osten, dass man schneller im Badehotel ist. Am letzten Tag werden die Hotels angefahren und man ist gegen nachmittag da. Nach Varadero müsste man ja noch einen Flugtransfer einplanen.

    Auch mir persönlich gefällt der Osten besser. Allerdings gehen wir nächstes Jahr bei unserem vierten Cuba-Urlaub auch wieder nach Varadero. Da wir vorab eine Woche Havanna und Umgebung machen, ist Varadero einfach näher und der kürzere Transfer. Und auch hier wird man ja im Hotel nicht "eingesperrt" - man darf es ruhig auch mal verlassen.....

    Viel Spaß noch bei der "Qual der Wahl" ;)

    Kein Mensch ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht. (Nietzsche)
  • diansche
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1217445748000

    Hey super das hört sich doch gut an, wir werden wahrscheinlich uns für den Osten entscheiden, und die Rundreise geniessen, und dann einfach Aktiv im Hotel sein, da kann man wie ich gelesen habe ja ne Menge unternehmen.

    Auch das umliegende Hinterland ist glaub ein Traum. Wir werden einfach mal drauf los fliegen und uns überraschen lassen, aber das was Ihr erzählt macht schon Lust auf Meer hihi... :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    Freue mich nach fast 2 Jahren Urlaubsabstinenz auf jeden Fall riesig und kann es kaum mehr erwarten... :D :D :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: JUHU viele Grüsse Diana

    Ab in den Süden...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!