• XgrOmitX
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1135339900000

    Hallöchen!

    Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte nicht alle Kubaner ;-)

    Natürlich weiß ich nur, was unser Reiseleiter - selbst Kubaner - uns mitteilte (was er so darf oder möchte...) und was ich mit den wenigen Gesprächen, die ich mit Kubanern hatte, was sie so denken. So hatte ich das Gefühl, dass die jungen Kubaner halt nicht für das System sind. Aber ich würde natürlich auch meine engsten Gedanken nicht mit jedem dahergelaufenen Touri bequatschen ;-)

    Also stimmt wohl eher meine Annahme, dass die ganzen "Viva Fidel" oder "Viva Che" von der Regierung auf die Hausmauern gemalt werden...?

    Der technischen Herausfoerderung mit den Bildern :D werde ich mich mal nach Weihnachten stellen. Muss das noch austüfteln :-D

    Es ist schon so ein Zwiespalt mit dem System. Das kann man auch nicht in ein, zwei Zeilen diskutieren, glaube ich.

    Ich kann nur sagen, dass der Grundsatz nicht falsch ist. Aber das Resultat ist halt eine andere Sache...

    Ich hoffe, ihr wißt, was ich damit sagen will.

    Wünsche euch allen ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, falls wir uns davor nicht mehr lesen.

    Werde auf jeden Fall diesmal in meine besinnlichen Weihnachtsgedanken mal mehr über den wirklichen Sinn des Lebens nachdenken...

    Liebe Grüße Xgr :laughing: mitX

    (ist R2D2 nicht dieser kleine, dicke, rollende PC bei irgendnem Weltraumfilm???????)

    AixDream
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1135695695000

    Also stimmt wohl eher meine Annahme, dass die ganzen "Viva Fidel" oder "Viva Che" von der Regierung auf die Hausmauern gemalt werden...?

    Von wem sonst?

    Wenn die Leute Farbe haben, malen sie lieber ihre eig. Wände an.

    Daher gibt es g.s.d. auch (fast) keine Graffitis.

    (genauer vom CDR = Das Comité zur Verteidigung der Revolution)

    sowas wie ein Blockwart-System :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1135714821000

    Hola Juanito - vielleicht triffst Du ja meine Freunde - die nicht zu den *goldkettchentragenden* gehören, aber weiss sind und als Flüchtlinge vor Franco von den kanaren imigrierten - da sieht es dann schon etwas anders aus . :-)

    Happy landing am Freitag und grüsse mir Holguin !

    ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1135786004000

    Goldkettchentragenden gehe ich aus dem Wege ;)

    Flüchtlinge vor Franco.

    Ja,- so hat jeder in Kuba seine Geschichte.

    Von Afrika nach Kuba, von Mariel zur blumigen Halbinsel.

    Danke für die guten Wünsche, me alegro :laughing:

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!