• Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1208991405000

    Hallo

    Haben uns nun dazu entschlossen, dass unsere (beide weiblich, 21 und 26 Jahre alt) nächste Rucksackreise nach Kuba gehen soll.

    Waren dieses Jahr zum ersten Mal mit dem Rucksack in Thailand unterwegs, hat ohne großartige Planung funktioniert.

    Über Route etc machen wir uns noch keine Gedanken, dafür werden wir noch viel im Forum und im Internet stöbern. Das hat auch noch etwas Zeit, soll erst Anfang 2009 losgehen.

    Einige Fragen hätte ich jedoch schon:

    - Wir sprechen kein Wort spanisch. Es werden bei uns Spanisch Kurse für Anfänger angeboten, auch speziell Kurse für den Urlaub. Empfiehlt es sich, einen solchen zu besuchen?! Sprechen die Kubaner denn Englisch?!

    - ich habe gelesen, dass man in Kuba sich besser in Privatunterkünfte einmietet als in Hotels. Wie kann ich mir das vorstellen?! Ich stehe in Kuba auf der Straße und seh dann ein Schild hängen "Zimmer frei" und verhandle dann den Preis aus?! Oder gibt es auch in Kuba "Schlepper" wie in Thailand?! Kann man bei diesen Privatunterkünften auch handeln?!

    - noch eine Frage, dir uns am Herzen liegt: Wie ist der Hygienestandard in Kuba? Ich weiß, es ist ein 3.-Welt-Land, man kann das nicht mit europäischem Standard vergleichen. Aber muss ich Angst haben, dass z.B. in den Betten sich schon die Floheier eingenistet haben?

    - in einem anderen Thread habe ich schon erfahren, dass es kein Problem sein sollte, ohne männliche Begleitung Kuba zu bereisen. Wir stellen uns schon darauf ein, dass wir öfter angesprochen werden (werden eh nichts verstehen, da wir kein Spanisch können) - aber werden die Männer denn auch aufdringlich und lassen uns nicht mehr in Ruhe?! Kommt einem die Polizei denn schnell zur Hilfe?!

    - wie sieht es aus mit gefährlichen Tieren? Große Spinnen etc?!

    Soo, eine Fragen, ich hoffe ich bekomme ein paar Antworten. Vielen lieben Dank :-)

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1208996527000

    Hallo Sonnenschein,

    wie wollt Ihr Euch eigentlich hauptsächlich fortbewegen?

    Na dann woll'n wir mal loslegen...

    @Sonnenschein86 sagte:

    - Wir sprechen kein Wort spanisch. Es werden bei uns Spanisch Kurse für Anfänger angeboten, auch speziell Kurse für den Urlaub. Empfiehlt es sich, einen solchen zu besuchen?! Sprechen die Kubaner denn Englisch?!

    Spanisch ist sehr sinnvoll – nutzt die angebotenen Kurse. Englisch wir eher in touristischen Gebieten gesprochen; im ländlichen eher weniger bis gar nicht.

    @Sonnenschein86 sagte:

    - ich habe gelesen, dass man in Kuba sich besser in Privatunterkünfte einmietet als in Hotels. Wie kann ich mir das vorstellen?! Ich stehe in Kuba auf der Straße und seh dann ein Schild hängen "Zimmer frei" und verhandle dann den Preis aus?! Oder gibt es auch in Kuba "Schlepper" wie in Thailand?! Kann man bei diesen Privatunterkünften auch handeln?!

    Privatunterkünfte – genannt "Casa Particular" (CP) – sind preisgünstiger als Hotels. Sie bieten auch mehr Kontakt zu den Einheimischen und bieten auch mehr Einblicke in das Leben der Kubaner. Achte bitte auf das Zeichen einer legalen und lizenzierten CP – >>hier<< das Zeichen. Bei den Preisen kann man verhandeln – dazu ein andermal mehr (vielleicht von Juanito). Schlepper – genannt "Jineteros" – werden Euch mit Sicherheit auch begegnen. Sie wollen Euch alles vermitteln und kassieren dann ein Provision. Sinnvoll ist es, dem aktuellen CP-Wirt zu sagen, wo Ihr als nächstes hin wollt, und er organisiert dann die nächste CP. Die CP-Wirte kennen sich.

    Für die Einreise in Kuba müsst ihr jedoch einen Bestätigung für die erste gebuchte und bezahlte CP oder einem Hotel nachweisen bzw. vorweisen. Also ist es am besten, Ihr bucht für die ersten eins/zwei Nächte ein Hotel mit Ü/F in der nähe des Flughafens.

    @Sonnenschein86 sagte:

    - noch eine Frage, dir uns am Herzen liegt: Wie ist der Hygienestandard in Kuba? Ich weiß, es ist ein 3.-Welt-Land, man kann das nicht mit europäischem Standard vergleichen. Aber muss ich Angst haben, dass z.B. in den Betten sich schon die Floheier eingenistet haben?

    Die CPs sind eigentlich in der Regel sauber. Einen hohen Standard darf man jedoch nicht erwarten. Es gibt Solche und Solche. Einige CP-Tipps wirst Du mit Sicherheit noch bekommen.

    @Sonnenschein86 sagte:

    - aber werden die Männer denn auch aufdringlich und lassen uns nicht mehr in Ruhe?! Kommt einem die Polizei denn schnell zur Hilfe?!

    Wenn Ihr eindringlich und bestimmend den Männern eine Absage erteilt, lassen sie Euch in Ruhe. Sie wollen eigentlich nur etwas mit den Augen flirten und ein bissel ihr Machogehabe zeigen. Also: Keine Angst!

    Wenn Polizei in der Nähe ist, kommt sie auch recht schnell. Denn noch ist Kuba ein gewisser "Polizeistaat" und Ihr seid außerdem die Devisenbringer.

    @Sonnenschein86 sagte:

    - wie sieht es aus mit gefährlichen Tieren? Große Spinnen etc?!

    Es gibt eigentlich keine giftigen Tiere auf Kuba. Zu erwähnen sei eventuell der "Große schwarze Tausendfüssler" – er kann giftig zustechen und führt zu Lähmungen – ist aber der Regel nicht tödlich.

    Bis zu den nächsten Fragen...

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Diana84
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1209028710000

    [color=olive]Hallo Sonnenschein!

    Schön dich nun auch hier bei den "Insidern" zu treffen und nochmals Glückwunsch zur Entscheidung FÜR Kuba als nächstes Reiseziel - ihr werdet es ganz sicher nicht bereuen!

    [list]

    Spanisch-Kurs

    Würde ich euch auf jeden Fall empfehlen. Schon deswegen, weil du mir ja geschrieben hattest, dass ihr eben auch in Kontakt mit Einheimischen kommen wollt und vor allem in ländlichen Gebieten kein/wenig Englisch gesprochen wird.

    [*]Casas Particulares / Hygienestandard

    [color=olive]Eine tolle Internetseite mit CP-Adressen in allen größeren Städten Kubas findest du HIER Die dort genannten Casas sind -teilweise vom Autor selbst, größtenteils von Reisenden aus aller Welt- "getestet und für gut gefunden" worden.

    Damit ihr euch ein Bild von Einrichtung und Standard machen könnt, schicke ich dir gerne Fotos "meiner" Casas in Vinales und Cienfuegos. Hierfür bitte private Mailadresse per PN an mich.

    Die zu vermietenden Zimmer liegen oft in einem Anbau, manchmal aber auch direkt im Wohnhaus der jeweiligen Vermieter. Ein Badezimmer gibt es in der Regel zur Alleinutzung.

    [/*]Männer ...

    Dazu hab ich dir ja schon einiges geschrieben. Habt keine Angst und genießt euren Urlaub! Ihr werdet nicht verfolgt werden. Kubaner sind sehr charmant, aber sie verstehen ein klares NEIN.

    Giftige/Gefährliche Tiere

    Mir sind hauptsächlich die vielen Geckos aufgefallen, die sind ja aber nicht gefährlich oder giftig. Spinnen, Kakerlaken etc. gibt´s überall auf der Welt - also auch auf Kuba vorhanden ;)

    Von giftig/gefährlich habe ich bisher nur von Quallen (Portugiesische Galere) gelesen, dies war wohl aber eine Ausnahme als Folge eines Hurrikans im Atlantik.

    [/list]

    Ich denke es werden sich hier noch einige "Spezis" ;) melden.

    Noch Fragen? Einfach fragen fragen fragen :D

    Saludos Diana

    Seychelles ... There is no place I'd rather be :)
  • Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1209036922000

    Hallo :o)

    Vielen vielen lieben Dank für Eure Antworten. Bin ja schon gespannt, ob sich noch ein paar Leute melden werden :o)

    Wir wollten uns hauptsächlich mit dem Bus fortbewegen, Zug soll ja nicht möglich sein, oder?

    Sind die Busse denn vom Staat aus (also auch versichert)? In Thailand musste man immer aufpassen, dass diese vom Staat und so auch versichert sind, weil diese oft überfallen werden. Was haltet ihr von Inlandsflügen? Sind diese denn recht teuer und sind v.a. die Maschinen sicher? Habe schon gelesen, dass dies wenn dann kleine Propeller-Maschinen sind ;-)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1209070882000

    Dylan, dein Zeichen ist verjährt :D

    >cp<

    Jetzt so

    >neues Zeichen, CP<

    Sonnenschein ist schon ´rüber gewandert :shock1: :(

    Anderer Nick, lucimaus :laughing:

    aber gleiche Fragen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1209076550000

    Ist meine Freundin, aber wir verreisen ja gemeinsam, also auch das selbe Interesse an den Fragen ;-)

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1209077585000

    @juanito sagte:

    Dylan, dein Zeichen ist verjährt :D

    Ich hatte es mir schon fast gedacht, lieber Juanito, dass das ein veraltetes Zeichen ist.

    Ich danke Dir für die Berichtigung. :D

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1209077883000

    @sonnenschein/Lucimaus:

    Naja - aber bitte überstrapaziert die Hilfsbereitschaft der Community nicht :? Ihr beiden vagabundiert schon einige Zeit durch verschiedene Foren bei Holidaycheck und stellt die gleichen Fragen, ohne jemals einem anderen User geholfen zu haben - das ist nicht Sinn und Zweck einer Reisecommunity, die vom Geben und Nehmen lebt. Wenn hier alle nur Tipps abgreifen würden, ohne ihrerseits anderen Usern zu helfen, gäbe es das Forum schon lange nicht mehr. Dennoch habt Ihr viele wertvolle Tipps erhalten und ich hoffe, daß Ihr euch bei den Tippgebern spätestens nach Eurem Urlaub bedankt und anderen Usern mit Euren neugewonnenen Erfahrungen weiterhelft.

    Eine weitere Rucksackurlaubsfrage in einem der anderen Länderforen wird allerdings nicht zugelassen und kommentarlos gelöscht.

    Und jetzt bitte back to topic.

  • Sonnenschein86
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1209078173000

    Hallo

    Dazu muss ich mich jetzt mal rechtfertigen:

    Ich bekomme viele Fragen bzgl Thailand, da wir dieses Jahr ja schon dort waren via Privaten Nachrichten. Und jede dieser Nachrichten beantworten wir wirklich ausführlich...

    Aber danke für den Hinweis...

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1209078625000

    Es sollte auch nur ein Hinweis/Tipp, keinesfalls ein Rüffel sein ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!