• anjaundjochen
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264594746000

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Reiseziel für unsere Flitterwochen im November.

    In der engeren Auswahl sind Kuba und Mexiko.

    Kann mir jemand sagen was "besser" ist?

    Würdet ihre eine Rundreise machen und diese vorab im Reisebüro buchen oder lieber Tagesauflüge?

    Könnt ihr mir jemand vor Ort empfehlen der gute Ausflüge anbietet die in kleinen Gruppen stattfinden und nicht so touristisch sind?

    Vielen Dank für eure Antworten!!!

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1264784182000

    Deine Entscheidungen kann Dir leider keiner abnehmen. :disappointed:

    Möchtest Du auf Kuba eine Rundreise machen, dann buche diese bereits von Deutschland aus. Tagesausflüge buchst Du vor Ort im Hotel.

    Die Ausflüge vor Ort werden durch das staatliche Reisebüro ausgeübt. Auf Kuba gibt es nicht so kleine Anbieter, wie man sie vielleicht aus anderen Ländern kennt. Kuba ist nämlich ein kommunistisches Land. Und da gibt es so gut wie keine freie Marktwirtschaft.

    Lies mal in einen Reiseführer und blättere ein wenig in Katalogen, dann wirst Du für Dich entscheiden können, was Dir gefällt. Wenn Du dann noch Fragen zum Thema "Kuba" hast, werden wir sie Dir so gut wie mögliche beantworten. :D

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1265045260000

    so gut wie keine freie Marktwirtschaft.

    Ist das so wie ein bisschen schwanger? :frowning:

    :laughing:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1265056135000

    @juanito sagte:

    so gut wie keine freie Marktwirtschaft.

    Ist das so wie ein bisschen schwanger? :frowning:

    :laughing:  

    Hola compay como estás?

    Wie war es, wann zurück?

    Neue Informationen,  Ein-u. Ausreise; sonstiges, die zu beachten wären?

    Wir lauschen !

    Openwater

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • majue
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1265138383000

    Hallo,

    unsere schönsten Kuba-Ausflüge haben wir immer selbst organisiert.

    Mietwagen oder Motorrad gabs im Hotel und für ein paar Dollar hat uns ein Einheimischer

    die schönsten "Ecken" Kubas gezeigt. Obendrauf gabs dann meistens noch gutes Essen in

    Lokalen oder Imbiss-Grills, wo man als Touri sonst nie hinkommt. (einmal gab es gegrillten

    Riesen-Hummer satt für nur 5,-USDollar das Stück)

    Am besten ihr fragt einen einfachen Hotelangestellten, die meisten haben ein geniales

    Organisationstalent oder kennen jemanden, der sowas macht. Für ein paar Dollar geht alles,

    probiert es einfach mal aus.

    Viel Spass bei Fidel wünscht euch    Jürgen

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1265146756000

    Majue!  Vergiss den  US $ .

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Eharriette
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1265149998000

    Also wir haben damals die Cuba-Rundreise mit Neckermann gebucht ,vom Nordosten in den Südwesten, dann 1 zusätzlicher Tag in Havanna in einem süßen Hotel und dann 14 Tage Cayo Largo.

    War ein super Urlaub.

    Ich persönlich würde keine Tagestouren machen, da das Land dafür zu groß ist und man von seinem Standpunkt aus immer nicht weit kommt.

    Aber das ist halt Geschmacksache.

    Das gleiche gilt eigentlich auch für Mexico.

    Da haben wir die Yucatan-Higlights von Neckermann gemacht und waren auch begeistert.

    War sehr schön und auch super organisiert.

    Ich wünsch Euch jedenfalls einen wunderschönen Urlaub, wohin auch immer.

    Gruß Elke

    liebe Grüße Elke
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1265153930000

    AnjaundJochen, die gleiche Frage habe ich euch schon im Mittelamerika-Forum beantwortet. ;)

    Kuba ist hochinteressant und für einen reinen Badeurlaub viel zu schade. Macht eine Rundreise und erholt euch anschließend in einem Badehotel. Ich bin mir fast sicher, dass unsere Experten hier das Paradisus Rio de Oro oder das Playa Costa Verde im Osten Kubas empfehlen werden. Mit beiden Hotels kannst du nix falsch machen.

  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1269049270000

    Hallo!

    man kann die beiden länder überhaupt nicht miteinander vergleichen. Natürlich gibts in beiden ländern tolle strände, sehr schöne sehenswürdigkeiten, tolle menschen.

    Ich habe bereits beide bereist und kann mich noch immer nicht wirklich entscheiden, wo es mir besser gefallen hat. Beide länder haben ihre eigenen reize und beide sind definitiv viel zu schade für einen reinen badeurlaub! Ausflüge haben wir auch in beiden ländern immer selbst organisiert.

    LG

    Anja

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1269078478000

    Riesen-Hummer

     Languste heißt das Tier.

     

    Und man ißt nur den Schwanz.

    Beim Hummer auch die Scheren; das sind die besonderen Delikatessen.

     

    Oder war es ein kubanischer HUMMER? :laughing:

     

    HUMMER

     

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!