• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12726
    geschrieben 1141733314000

    Sehr schöner Bericht :D

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1141736632000

    ...das musste sein gell :)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12726
    geschrieben 1141755103000

    Belinda frägt: :D

    Ich hab ja vor mit Viazul durchs Land zu kutschieren. Wenn ich jetzt mal zb. in Camagüey ein bißchen nach links und rechts ausscheren möchte, also in andere Orte, wie siehts da aus mit Taxis oder Autostoppen???WAs ist da am besten rumzukommen? Ich möchte mich nämlich nicht unbedingt nur haargenau an der Viazul-Strecke aufhalten, sondern schon rundherum auch was anschauen.

    Gracias socio :))

    respuesta:

    An den VIAZUL Stationen, sowie an den zentralen Plätzen stehen immer Taxis particulares, also private Autos, meist Ladas u.ä. rum.

    Die nehmen Dich gern mit. Für fulas! (Que es eso?)

    Meist haben sie eine Pappe im Fenster mit den Preisen nach versch. Orten. Da sie für die Beförderung von Personen auf die Dörfer lizensiert sind.

    Die Preise gelten leider nicht für uns blancos/blancas.

    Aber tu hablas ja espagniolisch, also frägst du einfach mal.

    ¿Cuánto quieres compañero para ir pá el pueblo?

    Aber du kannst auch deine Vermieter fragen, oft kennen sie jemanden con un carro. Leider herrscht jetzt eine Knappheit an "schwarzem" Benzin. Da zuviel geklaut wurde, hat fidel an den Tankstellen junge Leute eingesetzt. Die Trabajadores sociales, sie tragen schwarze oder rote T-shirts.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-6q.jpg

    Sie sind eigentlich zur Betreuung sozialer Problemfälle ausgebildet, aber müssen jetzt in fremden Gegenden Benzin verkaufen. Da sie 425 Pesos MN, also mehr als doppelt soviel wie ein normaler Arbeiter verdienen, sollen sie angeblich unbestechlich sein. ;)

    Sind immer 3 zusammen da. Machen doppelte und dreifache Buchführung.

    Aber das wird sich auch geben mit deren Ehrlichkeit :D Sie wollen auch ADIDAS Schuhe und Klamotten tragen.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-70.jpg

    Hier bei einer Demo in La Habana

    :laughing:

    juanito ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1141759106000

    Gracias :)

    Fula = CUC ;)

    Wie ist das mit den privaten Autos, in meinem Reiseführer steht, die dürfen eigentlich keine Touris befördern. Stimmt das jetzt oder nich? Worauf muss ich da achten wenn ich mich in ein "Taxi" setze ?

    Apropos - nette Story:

    Eine Freundin von mir hatte mal echte Probleme, weil ihr cuban. Freund sie in Holguin vom Flughafen abgeholt hat, mit einem Privatauto..Die wurden prompt geschnappt und lt. Aussage meiner Freundin hat der Freund ihres Freundes (der mit dem Auto) riesige problemas bekommen. Sie musste dann einen Mietwagen nehmen *lol*

    Gibts sowas heut auch noch?????? Die Story ist 1997 passiert, wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich lässt :)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12726
    geschrieben 1141763155000

    fula ist die afro/cub. Aussprache für Dolar, ganauu!

    Tienes razón mi amol :(

    Ist sich verbotten!

    Holguin ist besonders schlimm, noch mehr als Airport VRA.

    Die off. Taxista rufen die Bullen wenn ein privater touris abholt.

    Gibts sowas heut auch noch??????

    PARA SIEMPRE heisst es doch!

    Wenn dich ein Taxista akzeptiert für deine fulas, ist es sein Risiko, das er genau kennt. In der regel muss er 20 Peso multa bezahlen.

    20 Peso oder 50 Peso ist die max. Strafe für cubis.

    Für uns genauso nur in CUC.

    Lass dir nicht erzählen 20 Pesos convertibles. Cubis zahlen multas in moneda nacional. Und zwar nicht direkt sondern in der Stadt in einem Büro mit der Aufschrift " Multas"

    Falls direkt, dann schwarz, ist natürlich verboten.

    Falls wir ohne Gurte, falls vorhanden fahren, 20 CUC, ohne Blinker, 20 CUC, zuschnell? Statt 80, er schätzt 120 !! dann 50 CUC, aber nie direkt, verboten, sondern bei Rückgabe des Leihwagens beim Vermieter. Die multa wird in den Vertrag eingetragen!

    Sage dir noch den Trick, wie man drum herum kommt. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!