• Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1221061658000

    Habe gerade dieses Posting eines Cubaners auf youtube.com gefunden:

    A todos los camagueyanos...

    El ciclon acabo con la ciudad de camaguey.El teatro principal,la iglesia de la soleda,el museo,las casas de el reparto la vigia,florat,agramonte, previsora,la colonia,torreblanca,vista hermosa,el casino,la avenida de los martires,la calle cuba...todo eso esta destruido.

    Acabo el ciclon.

    Casi 10.000 casas destruidas,con la clase de miseria que hay en cuba.

    An alle Camagueyanos....

    Der Hurrikane "ist mit der Stadt Camaguey fertig". Das Teatro Principal, die Kirche de la Soleda, das Museum, die Haeuser in den Vierteln La Vigia, Florat, Agramonte, Previsora, La Colonia, Torreblanca, Vista Hermosa; das Casino, die Avenida de los Martires, die Calle Cuba......alles ist zerstoert.

    Der Hurrikane ist weg. Fast 10.000 zerstoerte Haeuser......(den letzten Teil konnte ich nicht sinnhaft uebersetzen - openwater?).

    Klingt schlimm......oh Mann, mir tun die so leid, ich war 2006 erst in Camaguey, welch eine schoene Stadt und jetzt alles kaputt.....Die hatten erst so eine schoene Fussgaengerzone gebaut und angefangen, die Stadt richtig schoen herzurichten. Ich fasse es einfach nicht..................... und die ganzen Angestellten der Hotels, die jetzt - wie wenns nicht so schlimm genug waere - auch noch ohne Einkommen dastehen fuer die naechste Zeit.....Das finde ich eine Schweinerei von den Hotels, dass die ihre Mitarbeiter jetzt so sitzen lassen! Schon klar dass die auch Megaverluste haben durch die Schaeden, aber gerade die internationalen Hotels dort sollten doch in der Lage sein, was fuer ihre Leute zu tun!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Eileen1
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1221070865000

    @Dylan und seiner Frage bezgl. dem Paradisus Rio de Oro.

    Es kam ein posting von einem, der dort ist(fragt mich aber nicht, wie der internetzugang bekam?)

    Have just been evacuated from PRDO and I can report that there is severe damage. The main hotel is in a bad way and the cuban restuarant is a wreck and the main buffet resturant does not have much of a roof the pool area is a no go area as the trees have been uprooted and are lying across the main path. I could not believe the devestation when we opened our curtains the morning after IKE hit us. The PRDO took a direct hit and do not believe that everything is fine. The staff have been told that they are out of a job!! I must say that the staff did a fantastic job and we were amazed that they could still produce the meals that they did considering that they did not know if their families had survived. Sorry to be the bearer of bad news but the hotel will be closed for at least 3 months.

    Wurde gerade vom PRDO evakuiert und kann berichten dass es schlimm beschaedigt ist. Mit dem Haupthotel sieht es schlimm aus, das kubanische restaurant ist zerstoert und das Haupt Buffet Restaurant hat nicht mehr viel vom Dach uebrig. Den Pool kann mam garnicht erreichen wegen entwurzelter Baeume, die den Weg versperren.

    Ich konnte die Zerstoerung nicht fassen,als wir, nachdem Ike durchgezogen war heute frueh die Vorhaenge aufmachten. Das PRDO hat es direkt erwischt, glaubt nicht, dass alles in ordnung ist.Den Angestellten hat man gesagt, sie haben keinen Job mehr.

    Ich muss sagen, dass die angestellten fantastisch waren, wir waren sehr ueberrascht dass sie uns zu essen gaben, wenn man bedenkt dass sie nicht wussten, ob ihre Familie ueberlebt hat.

    Es tut mir leid so schlimme Nachrichten zu ueberbringen, aber das Hotel wird mindestens fuer die naechsten 3 Monate geschlossen bleiben.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1221095337000

    Hallo Eileen,

    danke nochmals für Deine Info (habe auch Deine PN erhalten).

    Liebe Grüße

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Eileen1
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1221097119000

    Soeben wurde von einem gepostet, der gerade aus dem PCV zurueck ist.

    Ohje, wenn man es liest, wird einem bewusst, dass entgegen aller Hoffnung doch alles so schlimm ist, wie es schien.

    just back first flight out of this place total devistation if anybody wants info i am happy to help.

    Soeben von diesem Ort zurueck-totale Verwuestung, falls jemand Infos will, bitte melden.

    in room 5424 as it struck told to stay in bathroom for about 12 hours. the resort was totally smashed to bits nothing left really !! all ok and got out on first flight out was told it could take 6-12 months for it to be open again.

    ok the reception has most of the roof half the stained glass smashed no tiles left on any main buildings roof missing on the buffet resurant all trees flattened in resort beer corner ice cream place hardly standing no roofs on entertainment area beach a war zone all trees un rooted the place was smashed the people walking around in total shock nancy the rep said they have never seen devastation to holguin area like this before.i have lots of photos i will try to post in the morning to show you all.

    Zimmer 5424, als Ike kam sollten wir im Bad bleiben, das Hotel ist total zerstoert, so gut wie nichts uebrig. Bin ok rausgekommen und mit dem ersten Flug heim, es wurde gesagt es koennte 6-12 Mon. dauern bis es wieder geoeffnet ist. Das Dach der Lobby ist zum groessten Teil weg, die bunten Glaeser sind alle zerschmettert, keines der Hauptgebaeude hat noch Fliesen,das Buffet Restaurant hat kein Dach mehr,alle Baeume in der Anlage liegen flach, Beer corner Ice cream Stand stehen kaum noch, Unterhaltungszone und Strand sind wie ein Kriegsgebiet,alle Baeume ausgewurzelt.

    Die Leute sind in Schock. Nancy, der Rep sagt so eine Zerstoerung haben sie in Holguin noch nie gesehen. habe viele Bilder, werde sie morgen posten.

    every tourist in cuba is being flown out within 72 hours regardless of when they arrived cuba is closed.

    Jeder Tourist wird innerhalb 72 Std ausgeflogen, egal wann sie ankamen. Kuba ist geschlossen.

    So, ich glaube ich werde jetzt keine dieser Postings mehr uebersetzen, ich denke es ist ja mittlerweile klar, wie schlimm es das PCV erwischt hat. ich bin unsagbar traurig, hatte sooo gehofft, dass es doch alles nicht so schlimm ist.Falls der noch Bilder postet, werde ich sie hochladen und einen Link dazu posten.

    Gute Nacht Kubafreunde, heute war ein schwarzer Tag.

  • gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1221117768000

    Hallo zusammen, haben für den 07.11. gebucht 1 Woche Rundreise und 1 woche im Pesquero, aber so wie es aussieht wird nichts daraus. Kann mir jemand sagen wie es im Hotel aussieht?

    Danke

  • roter1893
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1221125632000

    Hallo zusammen,

    weiß eigentlich jemand was von der Stadt Trinidad? Wenn der Hurrikan so schlimm in Camaguey gewütet hat, müsste Trinidad eigentlich auch eine Menge abbekommen haben. Das wär für die kleine Stadt und ihren alten Häusern füchterlich.

    Grüßle

    roter1893

  • Diana84
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1221127582000

    @roter1893 sagte:

    ... weiß eigentlich jemand was von der Stadt Trinidad? ...

    Zu Trinidad kann ich leider nichts sagen aber folgende Mail bekam ich heute Morgen aus Cienfuegos (ich hoffe ich habe ohne große Patzer übersetzt...):

    "... no te había respondido porque no tenía e-mail conexión. El huracán Ike nos azotó con fuertes vientos y mucha lluvia, no hemos tenido que lamentarnos de daño alguno, solo las plantas y algunos árboles caídos. Muchas casas perdieron su techo y otras muy viejas que se derrumbaron, también estuvimos 2 días sin electricidad. Hoy salió el sol y todo está volviendo a la normalidad. Te damos las gracias por tu preocupación deseando que algún día no muy lejano puedas volver a visitarnos ..."

    "... ich habe dir nicht geantwortet, weil ich keine Internetverbindung hatte. Der Hurrikan Ike hat uns mit starken Winden und viel Regen heimgesucht. Wir haben keine Schäden zu beklagen, nur die Pflanzen und einige Bäume sind abgebrochen. Vielen Häusern fehlt das Dach und andere sehr alte sind eingestürzt. Wir waren auch 2 Tage ohne Strom. Heute kommt die Sonne raus und alles kehrt zurück zur Normalität ..."

    Wenn ich mir im Internet die Bilder & Videos der von Ike hinterlassenen "Schlachtfelder" ansehe, kämpfe ich mit den Tränen ... es ist wirklich unfassbar ... so viel Zerstörung! :disappointed:

    Salu2 Diana

    Seychelles ... There is no place I'd rather be :)
  • hilfi
    Dabei seit: 1118966400000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1221129432000

    @gisi09 sagte:

    Hallo zusammen, haben für den 07.11. gebucht 1 Woche Rundreise und 1 woche im Pesquero, aber so wie es aussieht wird nichts daraus. Kann mir jemand sagen wie es im Hotel aussieht?

    Danke

    Ich denke nach den bisherigen Berichten die jetzt vorliegen, wird das wohl nichts mit dem Hotel. Ich würd jetzt aber noch bis Anfang Oktober mal abwarten, dann weiss man dann sicher mehr, wie die Situation nach dem ersten grossen Aufräumen aussieht.

    Hab ja die RR von West nach Ost gebucht und dann 6 Nächte im PCV. Derzeit sieht auch nicht aus, als würde die Reise Ende November so stattfinden können :(. Jetzt mal in Ruhe Tee trinken und den Kubanern mental beistehen.

  • gisi09
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1221131487000

    Vielen Dank für die Anwort, naja mal sehen sind ja noch 7 Wochen bis dahin.

    Wäre für jede weiter Info dankbar.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1221141059000

    @roter1893 sagte:

    ...weiß eigentlich jemand was von der Stadt Trinidad?

    Trinidad soll gar nicht so schwer betroffen sein (so liest man es in einem anderen Kuba-Forum):

    Tras paso de Ike, Trinidad vuelve a la calle

    La furia del huracán Ike no sólo destrozó viviendas, techos, árboles… sino también el récord de rachas máximas de viento para el mes de septiembre en la provincia de Sancti Spíritus, al elevar la cota hasta 145 kilómetros por hora (km/h) en Topes de Collantes, en el Escambray espirituano.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!