• tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1193742760000

    @Meinungsfreiheit

    Es kann sich doch alles ändern. Warst Du schon einmal während eines Hurricans dort? Selbst Ausläufer sind nicht ungefährlich. Bin während Wilma auf Kuba fast abgesoffen.

    23.11-27.11 Dublin
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1193742877000

    HB MIAMI/HAMBURG. Eine Warnung des US- Hurrikan-Zentrums in Miami vom Montag gilt für Teile der Dominikanischen Republik, die Küste von Haiti, den Südosten Kubas und Jamaika. Betroffen ist auch Puerto Rico. Dort haben sintflutartige Regenfälle nach Berichten von Meteorologen bereits Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst.

    Auf den bergigen Karibikinseln Hispañola und Kuba werden Regenmengen von 200 bis 400 Liter, örtlich auch über 500 Liter pro Quadratmeter befürchtet. „Das entspricht etwa zwei Drittel der Jahresmenge an Regen in Hamburg“, sagte Hurrikanexperte Thomas Sävert vom Wetterdienst Meteomedia.

    Quelle: Handelsblatt.com

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • roter1893
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1193744019000

    Hallo zusammen,

    ich habe im Jahr 2005 (2 Wochen vor Wilma) an der Pazifikküste Mexikos einen ähnlichen Tropensturm miterlebt. Hier wurden durch die gewaltigen Regenmengen ganze Strassen und Häuser zerstört und es wurde viel Leid ausgelöst. Es müssen also nicht immer die Monsterstürme sein um eine Katastrophe zu bewirken. Die Menschen an der Südostküste Kubas müssen sich also auch auf einiges gefasst machen.

    Grüßle

    roter1893

  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1193748286000

    Hallo zusammen,

    hier die Adresse für das aktuelle Regenradar von Holguín:

    http://www.met.inf.cu/asp/genesis.asp?TB0=PLANTILLAS&TB1=RADAR&TB2=../Radar/07Holguin/hlgMAXw01a.gif

    Das Zentrum von Noel liegt derzeit in der Nähe von Gibara, also nicht weit weg von Holguín und Guardalavaca. Zum Glück liegt Cuba auf der sog. "sauberen" Seite des Sturms, in diesem Fall südlich des Zentrums und bekommt somit deutlich weniger Regen ab, als umgekehrt.

    Salu2

    infocuba
  • troni
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1193749043000

    Grüß Euch!

    Fahren am Donnerstag nach Havann, bleiben dort 3 Tage, dann 7 Tage Rundreise (Pinar del Rio, Cienfuego, Trinidad, Cayo Santa Maria, Varadero) und dann 7 Tage Varadero.

    Die oben zu lesenden Mitteilungen haben mich etwas erschreckt. Wie "gefährlich" ist es wirklich. Hat jemand Erfahrung oder weiß jemand wo man die genaue Lage in Erfahrung bringen kann.

    Bitte um rasch Antwort - die Zeit drängt!!

    Vielen Dank

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1193749774000

    Am Donnerstag ist alles vorbei!

  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1193750262000

    Hallo Troni,

    hier die aktuelle und offizielle Zugbahnberechnung des NHC für Noel:

    http://www.nhc.noaa.gov/refresh/graphics_at1+shtml/084525.shtml?3day?large#contents

    Bei der von dir beschriebenen Reise wirst du nach derzeitigen Berechnungen der Experten von dem Sturm nichts mitbekommen.

    Salu2

    infocuba
  • troni
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1193751863000

    Vielen Dank für Eure schnelle Antwort!

    Ihr scheint mir Cuba-Auskenner zu sein. Deshalb beruhigt mich Euer Beitrag und ich kann mich wieder auf die Reise freuen. Werde aber den Link von infocua und auch das Forum hier im Auge behalten, für den Fall, dass sich noch was tut

    Also

    Danke!!!

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193819569000

    Troni:

    Kuba ist ein Vorzeigeland wenns um die Sicherheit bei Hurrikans geht. Ich denke da bräuchte man auch keine Angst haben wenn man mal wirklich einen Wirbelsturm erwischt. Aber natürlich schade wärs um den Urlaub wegen dem Wetter. Aber so schnell ein Hurrikan kommt, so schnell is er vorbei auch wieder.

    Viel Spaß auf Kuba!

    CCB
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1193866512000

    Hola.

    Vor 2 Minuten habe ich ein mail aus dem Nordosten ( Provinz Holguin Playa de Guardalavaca, Playa Esmeralda, Playa Pesquero ) in diesem Fall aus dem Hotel Paradisus del Oro bekommen:

    Solo un poco de lluvia, nada más, todo está tranquilo.

    = ein wenig Regen, nicht mehr , alles ist ruhig.

    :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!