• infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1224247774000

    Liebe Cuba-Freunde,

    zwischenzeitlich haben wir 15.000,-€ an Spendengeldern sowie einige weitere medizintechnischen Geräte erhalten. Je 5.000,-€ wurden nach Holguín und Pinar, dort speziell für das Krankenhaus in San Cristóbal, überwiesen. Die Vorbereitungen für die Übersendung von Großcontainern mit Hilfsgütern für die Provinzen Holguín und Pinar del Rio laufen.

    Wir benötigen dringend weiteres Material, wie Krankenhausbetten, Matratzen, Nachttischchen aber natürlich auch funktionstüchtige medizintischnische Geräte, Computer ab Pentium III und Sommerkleidung.

    Bitte setzt euch mit mir per PN in Verbindung, falls ihr über Spendengüter verfügt, die ihr uns zur Verfügung stellen könnt oder wisst, wo entsprechendes Material zur Verfügung steht. Manchmal können kleine Tipps sehr wertvoll sein.

    Vielen Dank

    Salu2

    infocuba
  • vpo
    Dabei seit: 1065139200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1224257786000

    Hallo Infocuba,

    wir haben der Humanitären Cuba Hilfe zwei Krankenhausbetten in Aussicht gestellt. Leider ist die „Spende“ nicht angenommen worden, da der Transport (Abholung) wohl ein Problem ist. Die Betten sind noch zu haben müssen halt nur abgeholt werden. ;) :laughing:

    vpo

  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1224263988000

    Hallo vpo,

    selbstverständlich ist mir die Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Vorstandsmitglied hinsichtlich der zwei Krankenhausbetten bekannt. Daher ist mir auch die von Ihnen hier im Forum veröffentlichte falsche Darstellung, die HCH habe die Spende nicht angenommen, völlig unverständlich.

    Ich bitte Sie daher dringend um Richtigstellung!

    Vielen Dank

    Salu2

    infocuba
  • vpo
    Dabei seit: 1065139200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1224269252000

    @infocuba sagte:

    Hallo vpo,

    selbstverständlich ist mir die Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Vorstandsmitglied hinsichtlich der zwei Krankenhausbetten bekannt. Daher ist mir auch die von Ihnen hier im Forum veröffentlichte falsche Darstellung, die HCH habe die Spende nicht angenommen, völlig unverständlich.

    Ich bitte Sie daher dringend um Richtigstellung!

    Vielen Dank

    Salu2

    :frowning:

    Hallo Infocuba,

    dass die Spende nicht angenommen wurde, ist so auch nicht richtig, aber wie schon geschrieben ist der Transport (Abholung) der Krankenhausbetten wohl ein Problem. Natürlich kostet der Transport auch Geld aber ich denke, das sollte in so einer Organisation kein Problem sein. Wie gesagt die Betten sind noch zu haben müssen halt nur abgeholt werden. Unsere Technik prüft zurzeit, ob noch weitere Artikel zur Verfügung stehen.

    Bei Interesse bitte PN senden. :kuesse:

    Gruß

    vpo

  • vpo
    Dabei seit: 1065139200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1224273411000

    Nach Rücksprache mit Infocuba ist die Organisation HCH natürlich sehr an den Betten interessiert.

    Das Transportproblem ist nicht vorhanden, sondern nur eine Missverständnis und Falschinterpretation aus dem E-Mail-Kontakt mit HCH. Die Abholung der Krankenhausbetten muss natürlich geplant und organisiert werden und kann schon mal ein paar Tage dauern.

    Wir freuen uns, wenn wir HCH (Kuba) mit den Betten helfen konnten. :p :laughing:

    vpo

  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1242675979000

    Liebe Cuba-Freunde,

    aus aktuellem Anlass lasse ich diesen Beitrag wieder aufleben.

    Wir werden am 27.05. und 29.05.09 insgesamt drei 40-Fuß-Container mit etwa 210 Kubikmetern beladen und nach Cuba verschiffen. Empfänger der Spendengüter ist das Krankenhaus von Gibara, im Osten Cubas, in der Nähe von Holguín. Wer in der letzten Zeit vor Ort war, wird bestätigen können, dass die Spendengüter dort nach Hurriken Ike vom letzten Jahr dringend benötigt werden. Bei allen hier aus dem Forum, die unsere Arbeit in den vergangenen Monaten mit Geld- oder Materialspenden unterstützt haben, möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.

    Nachfolgend der Containerinhalt im wesentlichen:

    60 fahrbare, verstellbare Krankenhaus-Pflegebetten in gutem Zustand, Matratzen, Nachttischchen,

    davon 10 Wöchnerinnenbetten, 200 neue Bettwäschegarnituren

    10 Kinderbetten mit Matratzen

    2 OP Tische

    2 Inkubatoren

    1 fahrbarer Röntgen C-Bogen

    2 Hanau OP Lampen , Modell London und Oslo, 1 Untersuchungslampe Hanau

    2 Infusionsständer

    6 Geräte-/ Instrumenten und sonstige Funktionsrollwagen

    8 Gehhilfen,

    5 Untersuchungshocker auf Rädern

    20 Rollstühle

    30 Klostühle

    40 Gehwagen

    2 Externe Badewannenlifte

    1 großer Spiegel für die Reha

    1 Reha- Rudergerät

    15 Fahrräder

    1 Spezial-Augenärztlicher Untersuchungsstuhl

    20 Bürostühle

    40 Stühle und 5 Tische für die Cafeteria

    1 Sitzgarnitur für ein großes Wartezimmer ( Banksystem)

    6 Schreibtische mit Bürocontainern

    5 Archivschränke

    3 Hängeschränke ( Labor)

    3 Unterschränke (Labor)

    4 Neon – Deckenlampen

    2 Nähmaschinen

    1 Bügelmaschine

    1 Entbindungsbett

    1 Gynäkologischer Untersuchungsstuhl

    10 Sets Op – diverse Instrumente, sortiert

    1 Set kleiner augenärztlicher Instrumente

    Nochmals vielen Dank und salu2

    infocuba
  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1242718828000

    Hola!

    Da kann man nur eines sagen:

    RESPEKT!!!!!

    Klasse Arbeit!

    BF

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1246653629000

    Hola infocuba :kuesse:

    Wie ist jetzt der Sachstand ?  Probleme mit Containern ? Zoll ? .. auch etwas für Holguin angekommen? ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1247129075000

    aus persönlichem Interesse nach oben hol und danke für die

    Mühe an infocuba :kuesse:

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1247653004000

    Unsere 3 Container sind im Hafen von Móa eingetroffen, wurden aber noch nicht entladen. Die Container sind, wie ich ja bereits geschrieben habe, für das von Hurrikan Ike stark beschädigte Hospital in Gibara bestimmt, einige Kartons, die ich selbst entspr. beschriftet habe, gehen jedoch ans Kinderkrankenhaus von Holguín.

    Salu2

    infocuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!