• Dopamin1
    Dabei seit: 1197936000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1197991153000

    Hallo Zusammen!

    Wir wollen uns gerne nächstes Jahr im Juni/Juli auf eine große Kuba-Rundreise begeben und haben dabei an das Angebot von Neckermann gedacht. Weiß irgendwer was darüber zu berichten? Wie ist die Reiseführung und wie sind die Hotels wegen der Rundreise? Wir sind überhaupt sehr unschlüssig, ob wir unsere Reise nicht von einem fachmännischen Reisebüro (z.B. Poncho-Tours in Wien 1.) buchen sollen.

    Nach der Rundreise ist ein Badeurlaub in Varadero geplant. Kann uns irgendwer ein gutes Hotel empfehlen? Wir haben an die Hotels "Hotel Melia Las Antillas ex Beaches Varadero bzw. "Iberostar Varadero". Hat irgendwer mit diesen Hotels Erfahrung? Welches ist besser?

    Vielen Dank für die Tipps,

    lg, tina

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1197999958000

    Ich muss mir unbedingt mal einen Kuba-Katalog holen :D

    Habe schon seit ´99 keinen mehr gesehen.

    Welche Städte? Welche Hotels sind denn angegeben?

    Hotels sind meist mit 3 Sernen auf der Rundreise.

    Habe nur letztens Touris jammern hören in Trinidad.

    Im Juni/Juli kann es aber etwas regnerisch sein.

    Mit Po... tours für 4.000 EUR kann man schon was verlangen ;)

    Aber die kochen auch nur mit Wasser. Was soll man in Kuba sonst wohl noch ansehen?

    Ist doch immer fast der selbe Ablauf.

    Lokaler, deutschsprachiger Reiseleiter

    > Fahrt mit Pferdekutsche

    > Fahrt im amerikanischen Oldtimer

    > Tropicana Show (Kat. 1)

    Dazu braucht mich, oder einen verständigen Touristen, niemand an die Hand zu nehmen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1198065954000

    Hallo Tina,

    ich habe vor einigen Jahren mit Neckermann die Rundreise "Von West nach Ost" gemacht und war nach anfänglichen Bedenken (z. B. wegen Gruppengröße und Qualität der Hotels) positiv überrascht. Die Gruppengröße war mit 15 Personen wirklich sehr gut, unser Reiseleiter war spitze und auch die Hotels waren (ggf. bis auf eine Ausnahme) allesamt wirklich ok bis sehr gut. Das eine eben mehr das andere weniger. Unsere Route war wie folgt:

    2 Nächte Havanna, Hotel Melia Havanna - sehr schönes Hotel

    1 Nacht Cienfuegos, Hotel Jagua - war damals gerade renoviert und ok

    1 Nacht Sancti Sprititus, Hotel Los Laureles - das war die "Ausnahme" ;)

    1 Nacht Camagüey, Grand Hotel - schönes koloniales Ambiente, Zimmer je nach Lage "Glückssache", wir hatten ein schönes Zimmer mit franz. Balkon ergattert.

    2 Nächte Santiago de Cuba, Hotel Melia Santiago de Cuba - alles top!

    Gruß

  • Dopamin1
    Dabei seit: 1197936000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1198067231000

    Hallo Britta!

    Danke für deinen Beitrag. Na dann bin ich ja froh, dass die Neckermann-Tour nicht so schlecht ist. Ich habe nämlich die gleichen Bedenken die du hattest, eben wegen Gruppengröße, Hotels, Reiseführer etc.

    Wir haben auch schon an die Tour gedacht die du gemacht hast. Es gibt ja auch die "Große Kubarundreise". Jetzt sind wir am Überlegen was geschickter ist. Ich glaube bei der großen Rundreise sind 1 oder 2 Städte mehr dabei. Was würdest du meinen wäre besser????

    Kannst du vielleicht auch ein gutes Hotel in Varadero empfehlen?? Ich weiß ja, dass es dort zig-fache gibt, daher fällt die Auswahl umso schwerer *g*

    Danke für die Infos,

    lg, tina

  • frodofrodo1
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1198068517000

    @Dopamin1

    Habt Ihr auch schon mal nachgedacht z.b. mal nur den Osten oder Westen Kubas zu besuchen?

    Beim ersten Kuba Urlaub haben wir auch die Tour von Ost nach West gemacht und hatten das Gefühl es ging alles zu schnell und man hat keinen Ort richtig gesehen.

    Im Mai 2007 starteten wir mit der Rundreise Koloniales Kuba (auch bei Neckermann) und es war intensiver gewesen als die Hetzerei bei der Großen.

    Meine Tip für Varadero:

    Iberostar Varadero

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1198068733000

    Hallo Tina,

    die kleinere Rundreise wird nicht so stressig werden wie die große Rundreise. Nur wegen zwei Städten mehr lohnt sich die nervige Belastung nicht wirklich.

    Anschließend geht es ab in Richtung Holguin/Guardalavaca an die "Playa Esmeralda" zum Bade- und Erholungsurlaub. Die Region Guardalavaca ist sinnvoller, wenn Santiago de Cuba die letzte Station der Rundreise ist.

    Viel Spaß beim planen!

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1198073881000

    @Dopamin1 sagte:

    Hallo Britta!

    Danke für deinen Beitrag. Na dann bin ich ja froh, dass die Neckermann-Tour nicht so schlecht ist. Ich habe nämlich die gleichen Bedenken die du hattest, eben wegen Gruppengröße, Hotels, Reiseführer etc.

    Wir haben auch schon an die Tour gedacht die du gemacht hast. Es gibt ja auch die "Große Kubarundreise". Jetzt sind wir am Überlegen was geschickter ist. Ich glaube bei der großen Rundreise sind 1 oder 2 Städte mehr dabei. Was würdest du meinen wäre besser????

    Kannst du vielleicht auch ein gutes Hotel in Varadero empfehlen?? Ich weiß ja, dass es dort zig-fache gibt, daher fällt die Auswahl umso schwerer *g*

    Danke für die Infos,

    lg, tina

    Keine Ursache... gern geschehen ;)

    Wie schon von meinen "Vorredner" gepostet, würde ich auch nicht unbedingt wegen "nur" ein oder zwei Städten mehr die große Rundreise machen... aufgrund des Inlandsfluges ( :frowning: war glaube ich dabei, oder?) denke ich mir, dass das ganze doch nochmal ein wenig mehr Zeit kostet und stressiger ist, als ohnehin schon. Nicht falsch verstehen... als "stressig" habe ich die Rundreise als keinesfalls empfunden, aber es sind schon reichlich Eindrücke, die man so zu verarbeiten hat und so wie oben erwähnt, hätte ich mir an manchen Orten auch schon ein wenig mehr Zeit gewünscht. Beim nächsten Mal werde ich mich auch eher auf ein Gebiet konzentrieren, aber für die erste Rundreise fand ich es ideal - so weiß ich jetzt, auf was ich mich beim nächsten Mal konzentrieren möchte ;) .

    In Sachen Hotel in Varadero kann ich leider nicht so wirklich weiter helfen. Ich kenne nur Strand-Hotels in der Region von Holguin und da kann ich uneingeschränkt das Paradisus Rio de Oro oder das etwas kostengünstigere Playa Costa Verde empfehlen.

    Soviel ich weiß, kann man die Reise ja sowohl von West nach Ost als auch in umgekehrter Richtung machen... da habt Ihr dann "leider" die Qual der Wahl ;)

    Gruß

  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1198080303000

    Hallo!

    Wir machen ab 12.02. die Rundreise von Ost nach West mit Ankunft in Varadero und Rückflug ab Holguin.

    Ideal, denn so sparen wir den nervigen Rücktransport nach Havanna.

    Außerdem ist nach der Rundreise ein ruhiger Hotelurlaub im Playa Costa Verde genau das Richtige.

    Im Februar machten wir dei kleine Rundreise Tabak und Rum mit Neckermann, die absolut klasse war. Unsere Gruppe hatte nur 8 Leute im großen Bus mit Super-Reiseführer. Das hat uns bestärkt wieder mit Neckermann zu reisen.

    Und natürlich gleich wieder nach Kuba.

    Wir freuen uns schon wie doof. :D

    Also: Ihr könnt ruhig buchen!!!!!

    Viele Grüße

    Moody

  • Yeti2013
    Dabei seit: 1181779200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1198083594000

    Hallo Dopamin / Tina,

    zu dieser Rundreise habe ich schon einiges geschrieben, ich empfehle sie nicht uneingeschränkt weiter. Benutze doch mal die "Erweiterte Suche" im Forum, da findest du reichlich Infos zum Thema Rundreisen.

    Ganz kurze Zusammenfassung: Wir haben dieses Jahr im Juli die "Große Kubarundreise" mit Neckermann gemacht.

    Falls es irgendwie geht, dann fahrt nicht im Sommer. Es waren 14 Tage Dampfsauna. Das belastende Klima hatte ich unterschätzt. Was am Strand noch auszuhalten ist, wird beim Pflastertreten sehr anstrengend. Noch nie zuvor habe ich soviel geschwitzt.

    Außerdem war die Gruppe mit 34 Personen viel zu groß für einen Reiseleiter.

    Gruß Yeti

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1198085297000

    @moody sagte:

    Hallo!

    Wir machen ab 12.02. die Rundreise von Ost nach West mit Ankunft in Varadero und Rückflug ab Holguin.

    Moody

    Hy Moody,

    von West nach Ost, wenn Du im Playa Costa Verde wohnst ;)

    Viel Spaß, Neid :kuesse:

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!