• trisha259
    Dabei seit: 1477699200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1477780749000

    Hallo zusammen, 

    ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Ich habe für Januar Flüge nach Miami gebucht, der Plan war, von Miami einen Direktflug nach Havanna zu buchen und den selben Weg zurück nach Deutschland. Den Flug könnte ich problemlos buchen, aber ich habe trotzdem Zweifel, ob mir dann die ESTA und die Tourikarte zur Einreise nach Kuba und auch wieder nach USA reicht. 

    Ich habe nun sowohl die Botschaften, als auch mehrere Kuba-Reiseagenturen durchtelefoniert. Die Botschaften wussten nichts, einige Reiseveranstalter sagten mir, die Reise sei so problemlos möglich. Trotzdem habe ich Zweifel. 

    Gibt es hier jemand der mir sagen kann ob  unser Reiseplan so umsetzbar ist, oder vielleicht ist jemand schon direkt aus USA eingereist?

    Vielen Dank schonmal vorab.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1477836622000

    Wer gibt dir eine solche Auskunft?

    Welcher Vermittler will dir einen Flug Miami- Havanna verkaufen?

    Und welche Fluggesellschaft sollte dich hinfliegen?

    Bisher durften nur cubanoamericanos (ohne Restriktionen)

    und US-Bürger aus festgelegten 12 Gründen nach Kuba fliegen. Keine Europäer.

    Es könnte sich nächstes Jahr ändern, aber bis jetzt noch nicht.

    +++

    Fällst du unter diese Kategorien und bist Amerikanerin? lol

    • In all 12 existing categories of authorized travel, travel previously authorized by specific license will be authorized by general license, subject to appropriate conditions. This means that individuals who meet the conditions laid out in the regulations will not need to apply for a license to travel to Cuba.
    • These categories are: family visits; official business of the U.S. government, foreign governments, and certain intergovernmental organizations; journalistic activity; professional research and professional meetings; educational activities; religious activities; public performances, clinics, workshops, athletic and other competitions, and exhibitions; support for the Cuban people; humanitarian projects; activities of private foundations or research or educational institutes; exportation, importation, or transmission of information or information materials; and certain authorized export transactions.

     https://www.treasury.gov/press-center/press-releases/Pages/jl9740.aspx

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • trisha259
    Dabei seit: 1477699200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1477862730000

    Vielen Dank für Deine nette Antwort, den Gesetzestext kenne ich bereits, ich habe mich natürlich auch informiert. Ich denke aber, dass er nur für US-Staatsbürger gilt, bzw. konnte ich keine Zeile entdecken, die sich auf alle Nationalitäten bezieht. Denn das Embargo, insbesondere die Einreisebestimmungen für US-Bürger sind noch nicht geändert und hier gelten auch die besagten Gründe für eine Einreise. Da stimme ich Dir zu. Jedoch nicht für uns Europäer, bzw. andere.

    Die Direktflüge USA-Kuba kann man seit August einfach online z.B. über Skyscanner etc. buchen, mehrere Fluggesellschften (u.a. Delta) fliegen mehrmals am Tag (ich glaube 110 Flüge USA-Kuba am Tag). 

    Meine Frage war nun, ob schon jemand mit diesen Flügen geflogen ist und ob man außer ESTA und Touristenkarte noch etwas beachten muss.

  • sarahbrings
    Dabei seit: 1423267200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1489436506779

    Hallo Zusammen,

    ich wollte mal nachfragen, ob die Einreise von Miami nach Kuba funktioniert hat? Könntest du die Touristenkarte in Deutschland beantragen oder musstest du das in Miami machen?

    Viele Grüße

  • Mischa9
    Dabei seit: 1496332401839
    Beiträge: 1
    geschrieben 1496332526796

    Liebe Trisha, hast du diese Reise inzwischen gemacht: von USA nach Kuba und zurück? Wir stehen vor derselben Frage und haben noch keine Antwort? Gruß Mischa9

  • bruderandi
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1496824015322

    Viele US-Airlines bieten Direktflüge an, aber keiner kann telefonisch Auskunft erteilen, ob es auch für Deutsche möglich ist, von Miami nach Kuba zu fliegen. Ist zwar ein Familienbesuch, aber gilt dieser Grund nur für US-Amerikaner?

  • Neelix86
    Dabei seit: 1499940213461
    Beiträge: 1
    geschrieben 1499940402883

    Hallo zusammen. Wir haben auch dasselbe Problem. Wir fliegen im Dezember nach Miami und möchten dann nach Kuba weiter. Wisst ihr bereits mehr über die Einreise? Ich habe der amerikanischen Zollbehörde eine Email geschrieben, aber bis heute noch keine Antwort erhalten.

  • Toni7890
    Dabei seit: 1501596506395
    Beiträge: 8
    geschrieben 1501597601788

    Es geht nicht. Bei Delta habe ich heute folgendes (sehr Kleingedruckt ) gefunden:

    • Are there any restrictions for foreign nationals traveling to Cuba from the U.S.?

    Foreign nationals traveling to Cuba from the United States are required by U.S. law to comply with the same requirements as U.S. citizens. All passengers traveling on U.S. carriers may only travel to Cuba for one of the 12 OFAC authorized travel categories. All passengers, including foreign nationals, will be required to certify their reason of travel is within one of the 12 travel categories authorized by OFAC. Leisure travel is currently prohibited from the U.S, and thus, is not one of the OFAC categories. Foreign nationals traveling to Cuba for tourist purposes should not attempt to book travel on a U.S. carrier. 

    Initially, Delta will restrict international connecting traffic from flights to/from Cuba to avoid any potential lapses in communication regarding the U.S. law restrictions. After Delta’s Cuba operations are satisfactorily established and communications processes for foreign travelers are developed and verified, Delta will remove the international connection restrictions.

    In addition, all passengers traveling on U.S. carriers will be required to purchase medical insurance from ESICUBA (the Cuba government insurance provider), which will be sold as part of the cost of the ticket. If the foreign national has medical insurance that is accepted in Cuba, they may request a refund directly from ESICUBA. Delta will not issue refunds for Cuban medical insurance. 

    Travelers without a valid travel document for entering Cuba (e.g., tourist card, business visa, Cuban passport, etc.) will also be required to obtain a visa or tourist card, with the exception of Cuban citizens or dual citizens born in Cuba. Delta will make tourist cards available for purchase at the U.S. gateway departure gates prior to boarding on the day of departure.

    Also, ein Direktflug ist nicht möglich! Die einzige Alternative welche ich gefunden habe ist der Flug mit einer anderen nicht US Gesellschaft. Die zeitlich kürzeste ist über Kaimaninseln (knapp 4 Stunden, 320€).

    Dabei muss ich sagen, dass man beim Flug mit z.B. Delta noch extra 25$ pro Koffer (bis 23 kg) und Richtung zahlen muss. Bei Cayman Airways habe ich die Gepäckkosten noch nicht gefunden.

    In beiden Fällen braucht man für die Reise nach Kuba eine Turistenkarte (Visum), welche 25$ kosten sollte und am Flughafen vor dem Abflug angeblich gekauft werden kann. Diese sollte für die Ausreise auch vorgelegt werden.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1501598688136

    Habe jetzt nicht alles durchgelesen.

    Es geht, aber eben so wie die Amis es wollen.

    Visum nur in den USA kaufen für 100 USD.

    Es sieht etwas anders aus, als das hier verkaufte.

    Nur mal hier lesen.

    Es gibt sogar ein Foto davon.

    +++

    Falls Zweifel? Angst? Dann eben erst nach Cancun fliegen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Toni7890
    Dabei seit: 1501596506395
    Beiträge: 8
    geschrieben 1501604549208

    Habe ich inzwischen auch gefunden. Also es gibt Erfahrungen mit dem direkten Flug. :smile:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!