• openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1172955775000

    Wir hatten am vergangenen Freitag ( 23.02.) null Probleme bei der Ausreis! Einreise am09.02.07 mit 2 Koffern ( ohne Handgepäck 63,5 kg. Schade im Handgepäck war eine dicke Mandarine. Gefunden -entsorgt.

    AUsreise so um die 50 kg. Inclusive Ron.

    23 gefakte Cohibas Esplendidos in Kiste. Dazu noch 5 - frag mich nicht nach Namen - Puros vom Hotel. Alles in einem Koffer. Wie meine Frau sagt, no Risk no Fun :-(

    Probleme gabs in Frankfurt für Kubaner - wundert mich, dass ich darauf noch keine Respons von Euch habe!

    Siehe : Kurzer Reisebericht :

    Der Rückflug war pünktlich - von Beginn bis Ende !

    Peinlich war uns nur, dass sofort an der Gangway die Bundespolizei stand und die Pässe sehen wollte. Dort hat man sofort eine *kubanisch aussehende * Dame abgeführt. Ok - hat sicherlich seinen Grund!

    Aber dass danach , noch vor der normalen Passkontrolle nochmals * diese Truppe stand * und alle * Ausländer * in einem mehr als *unangemessenem Ton *anfurzten* den Pass vorzuzeigen - fanden wir schlimm. Ein Mail ans Innenministerium ist bereits unterwegs.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12846
    geschrieben 1172956632000

    Bitte beschwere dich doch auch für mich bei unserem Innenminister, der ja der Nachfolger des DDR Innenministers ist, über die jahrelange Behandlung an der Demarkationslinie, keine Grenze.

    Und ich bin sogar Deutscher!

    N.B.

    Unser Innenminister will uns eventuell abschießen lassen! :(

    Warum schickt den keiner in die Wüste?

    Und ich hab den noch gewählt :shock1:

    +++

    Ich finde die Behandlung der einreisenden Ausländer natürlich nicht richtig.

    Musst erstmal sehen was sie in Leipzig (LEJ) machen :(

    Oder in Ost-Berlin SXF.

    Da haben sie alle Schwarzen in eine Reihe gestellt und den Hund an den Koffern schnüffeln lassen.

    Wir kamen aus der DomRep im Jan.07

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1172957466000

    Mich hat es einfach gestört !!!!!!!!!!!!!!!!! Und wer nicht den Mund auf macht ! Hat verloren, wer ihn aufmacht kann vielleicht - etwas erreichen . Besser Nix als Garnix!

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!