• Carline8
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1237405785000

    Wir fliegen im September das erste ma zur Rundreise nach Kuba. Während wir uns über die organisatorischen Dinge schon etwas informiert haben, hätte ich da eine andere Frage. In Ägypten haben sich die Kinder über Kugelschreiber, Bonbons o.ä. gefreut. Wäre so etwas für Kuba anzuraten oder hat jemand Tips? Für gute Ratschläge bin ich sehr zu haben. Viele Grüße Carline

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1237413240000

    schau mal- hier:

    >>> klick mich <<<

    Anmerkung: Ich habe mir erlaubt den link zu reparieren damit die Beiträge lesbar bleiben.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7582
    geschrieben 1237457371000

    >>Das<< solltest Du mitnehmen, liebe Carline. Damit können die Kubaner am Besten was anfangen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1237462307000

    Das sagt doch alles!! Danke Dylan!!! :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12509
    geschrieben 1237468388000

    Hallo!

    Mein Opa hat mir erzählt er wäre früher oft nach Afrika gefahren.

    Da hat er immer solche Sachen mitgenommen und die Einheimischen haben sich königlich gefreut!

    Sie haben ihm zum Tausch gelbes Metall und gepressten Kohlenstoff gegeben.

    >guckst-du<

    Leben in Kuba nicht auch Nachkommen der Einwohner Afrikas? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1237470722000

    Na juanito! Heute wieder einen Clown gefrühstückt. :laughing: :rofl: :rofl:

    Ich werde aber mal Ende April nachhorchen. Vielleicht habe ich ja Glück.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12509
    geschrieben 1237475227000

    Du verkennst den Wert von Glasperlen ;)

    Aus jüngerer Zeit ist besonders Murano für die Herstellung von Glasperlen berühmt.

    >bei Wiki<

    >Ägypten-museum<

    In Kuba spielen die Kinder auf der Strasse mit Glasbuckern, so wie früher hier auch. :D

    Nicht nur Baseball mit einem Colaverschluss!

    (ist ein gutes Training, wer den Colaverschluss trifft, trifft später auch den Ball)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Carline8
    Dabei seit: 1237334400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1237494974000

    Es tut mir leid, wenn ich einigen Menschen mit meiner Frage auf die Zehen getreten bin. Ich wollte wirklich nicht wie Kacke Lord auftreten. Da ich ansonsten ein freundlicher Mensch bin und Kinder sehr mag hatte ich an kleine Aufmerksamkeiten gedacht. Übrigens ist Geld nicht immer alles!

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1237496734000

    Punkt 1 : Du bist KEINEM auf die Zehen getreten ! Nur wer fragt bekommt Antworten

    :kuesse:

    Punkt 2: Im Gegensatz zu einigen USERN bin ich sehrwohl der Meinung, dass Kleinigkeiten sehr gut ankommen und persönlicher sind. Die Zeiten der Kugelschreiber sind aber vorbei! Flickzeug für Fahrräder, Ventile, etwas PRAKTISCHES.

    Das Verteilen an Kinder finde ich aber nicht gut!!! In Ägypten war es nur peinlich was da abging ! :frowning: :frowning: :frowning:

    Kubaner können ALLES gebrauchen und wenn sie es verkaufen - aber manche Sachen gibt es halt nicht oder nur schwer.

    Ich wurde gebeten eine Wasserwaage mitzubringen ( kostet beim Baumarkt um die 7,€), Ist wohl schwer zu bekommen dort,

    Nur als Beispiel !

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7582
    geschrieben 1237513711000

    Hallo Carline,

    Dir ist doch niemand auf die Zehen getreten – deswegen muss Dir Deine Frage auch nicht leid tun. :kuesse:

    Wer den "Lord Kacke" raushängen lässt, wird sowieso auf Kuba verarscht und ausgenommen. Aber zum Glück habe ich gelesen, dass Du diese Einstellung nicht trägst.

    Danke! :kuesse:

    Für kubanische Kinder kannst Du speziell folgende Dinge mitbringen:

    Süßigkeiten, Süßigkeiten und Süßigkeiten...

    ...und Nutella! :D

    Wenn Du Platz im Koffer hast, freuen sich auch die kubanischen Kinder über Zeichenstifte (Fils- u. Buntstifte), Malblöcke, Schulhefte, Matchboxes, Puzzles, Fußballschuhe/Turnschuhe, Fußbälle/Sportbälle, Basecaps, und und und...

    In anderen Threads habe ich schon folgendes geschrieben:@Dylan sagte:

    ...und über Geld freuen sie sich auch sehr – denn damit können sie sich kaufen, was sie dringend benötigen...

    ...Kugelschreiber und Feuerzeuge kann man zum Beispiel nicht essen!

    Medikamente sind auf Kuba Mangelware.

    Mit CUC kann der Kubaner fast alles kaufen. Es gibt die "Dollar-Schops", wo es Lebensmittel (ich habe mal Deutschen Schnittkäse gesehen), Haushaltsgeräte, Klamotten, Heimelektronik, Feuerzeuge (billiger als in Deutschland) und auch Kugelschreiber gibt. Und dann gibt es noch die Schwarzmärkte, wo es dann alles andere gibt, was das Herz begehrt.

    Die Hotel-Mitarbeiter, die direkten Kontakt mit den Urlaubern haben und auch regelmäßigen die Trinkgelder annehmen, sind die reichsten Menschen auf Kuba. Bedenke bitte, dass ein durchschnittlicher Monatslohn bei ca. 15 CUC liegt. Am nötigsten haben es diejenigen, die keinen Kontakt zu den Touristen haben. Die Gärtner, die Köche, die Security: Das sind die Hotel-Mitarbeiter, die nur einen indirekten Kontakt zu den Urlaubern haben. Sie bekommen kein oder nur wenig Trinkgeld von den Urlaubern.

    Kugelschreiber und Feuerzeuge sind unwichtig. Kosmetika, Hygieneartikel, Schuhe und Fahrrad-Flickzeug sind sehr begehrt. Süßigkeiten (z.B. Gummibärchen) werden Dir regelrecht von Kindern aus der Hand gerissen...

    ...ein Tipp von mir: Nutella. ;)

    ...die Versorgungslage mit Lebensmitteln ist momentan auf Kuba sehr, sehr schlecht. Es gibt zwar alle möglichen tollen Sachen zu Kaufen, wie z.B. Fernseher, DVD- und mp3-Player, Handys, PCs, Mikrowellen, Kühl- und Gefrierschränke...

    ...aber leider kaum etwas zu Essen!

    Medikamente und medizinisches Verbandsmaterial sind selbstverständlich sehr wichtig.

    @Carline8 sagte:

    Übrigens ist Geld nicht immer alles!

    Auf Kuba ist Geld mit Sicherheit nicht alles...

    ...es ist jedoch sehr wichtig!

    Aber auch mit menschlicher Sympathie bekommt man einen großen Einblick in die Situation vor Ort und empfängt große Herzlichkeit und Zuneigung...

    ...nicht alle Kubaner sehen in Dir den "Reichen Onkel aus Amerika", der nur zum "geschenkeverteilen" den persönlichen Kontakt wünscht.

    Liebe Grüße...

    ...und ein schönes Wochenende!

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!