• miss_mary
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 620
    geschrieben 1171800225000

    Hallöchen allerseits

    Ein Freund von mir möchte gerne mit seiner Mutter in die Karibik fliegen.

    Allerdings können sie sich zwischen Kuba und Mexico nicht entscheiden.

    Entweder wollen sie mitte Februar(08) oder so ab ca.14. April (08) in die Karibik, was ist besser?

    Sie wollen auf alle Fälle traumhafte(n) Strände(glasklaes wasser versteht sich), in nähe von unzähligen einkaufsmöglichkeiten,bars,Restaurants etc. Es sollte abends sicher was los sein, wo man was sehen kann-->Unterhaltungen z.b. etc.

    Dauer wären 2 Wochen und in diesen 2 wochen möchten sie auch was kulturelles erleben,also nicht nur 2 wochen lang am strand liegen. Ausserdem sollten diese besichtigungen,kurzausflüge,oder bootstouren nicht weit vom Ort entfernt sein.

    Wo gibt es tatsächlich schönere Strände mit wirklich glasklarem Meerwasser. Und AI sollte man schon buchen, oder reicht auch VP ?

    Ich würd Ihnen zwar eher Kuba empfehlen,wegen den Stränden & havanna soll ne Menge bieten...aber irgendwie kann ich Ihnen auch nicht genau sagen wo, weil ich selbst noch nicht da war.

    Danke schonmal im Voraus.

    grüsschen

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1171800932000

    Hallo,

    also rein von den Anforderungen her (Shoppen, Bars, Restaurants...) würde ich dir eher zu Mexico raten. In Cuba ist mit shoppen nicht viel los, und Bars und Restaurants - so wie sich die beiden das wahrscheinlich vorstellen - gibts auch nicht so massenhaft, ausser in den AI-Hotels.

    Kultur gäbs zwar genug, aber in Mexico gibts ja auch vieles anzuschauen, Tulum zB. Ich war leider selbst noch nie in Mexico, aber von dem was ich so weiss, ist Cancun die Shopping- u. Fortgehmeile schlechthin.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1171803586000

    Wenn ich Urlaub in Mexico höre, denke ich immer an Acapulco :D

    Vielleicht geht es der Mutter ebenso? :question:

    Warum fragen die Leute eigentlich immer nach shoppen?

    Kaufen tun sie doch sowieso nur so´n Kitsch.

    :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • pseudonym
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1171811985000

    Hallo,

    wenn es überwiegend um Shopping, Bars und Unterhaltung geht, würde ich Mexiko vorziehen. Allerdings kommt es da auch darauf an, wo man genau hin möchte. Wir waren in der Nähe von Playa del Carmen, aber viele meinen mit Mexiko Cancun. Da ist dann noch etwas mehr los.

    Von Playa del Carmen aus kann man folgende Ausflüge machen: Coba und Tulum, Chichen-Itza oder eine 2 Tages Tour mit Uxmal, dann hat man so die Maya Highlights gesehen. Dann gibt es auch noch 2 Freizeitparks ins der Nähe oder man fährt zu den Nachbarinseln.

    Von Varadero aus kann man schön nach Havanna fahren und die Gegend um Pinar del Rio ect erkunden.

    Katamarantouren mit Schnorcheln wurden in beiden Ländern angeboten.

    Mir haben beide Länder sehr gut gefallen; in Mexiko gibt es die kulturellen Highlights, in Kuba sind es eher die Mentalität und die Landschaft, die mir sehr gut gefallen haben.

    Der Strand hat mir in Varadero allerdings besser gefallen als in Mexiko.

    In Mexiko waren wir im Jan 05 und Kuba im April 06, von daher ist mein Stand der Dinge auch nicht mehr 100% aktuell.

    Sollte die Entscheidung aber für Mexiko fallen, denkt bitte an den amerikanischen Springbreak, da kann es dann vor Ort extrem werden.

    Viele Grüße

    pseudonym

  • deinespurenimsand
    Dabei seit: 1140307200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1171841338000

    Wir waren im Dezember 2002 in Kuba, Holguin-Playa Pesquero, und im Januar 2006 in Mexiko, Yucatan-Riviera Maya. Beide Urlaube waren unvergesslich schön. In beiden Ländern gibt es sehr viel Armut und im krassen Gegensatz dazu die wunderschönen Hotels an Super-Stränden. Meer und Strand waren in beiden Ländern unglaublich schön und auch das Wetter war herrlich. Wer das Flair des sozialistischen Kuba kennenlernen möchte, sollte dies tun, solange Fidel Castro noch lebt, denn danach wird Kuba nur eine Urlaubsinsel wie Hawai oder jede andere sein. Musikliebhabern würde ich eindeutig Kuba empfehlen, in Mexiko hingegen ist die Architektur der Maya das Highlight. Die Natur ist überall schön; in Kuba sind wir mit Delphinen geschwommen, in Mexiko mit einem Rochen. Und was die Verpflegung betrifft: In der Karibik ist All-inclusiv eigentlich Standart und absolut lohnenswert, essen und trinken auf höchstem Niveau bis zum Umfallen! Unser Iberostar-Hotel in Mexiko war das absolute Highlight, eigentlich nicht mehr zu übertreffen. Ende Februar bis Mitte März fallen die Springbreaker (amerikan. Jugendliche) auf Yucatan ein, da wird es stressig und laut!

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1171876617000

    die vorhergehenden Beiträge sagen eigentlich alles aus.

    Mein Tipp dazu:

    wollen die beiden wirklich was sehen, Land und Leute kennenlernen, dann ist es egal ob Mexiko oder Kuba.

    Empfehlenswert wäre auf jeden Fall eine Rundreise mit anschließendem Badeaufenthalt, da man dabei viel mehr sieht als

    auf Ausflügen und nicht doppelt zahlt (AI + Ausflug).

    Und das mit dem shoppen sollten sie vergessen.

    In Kuba kauft man nicht ein, man bringt dorthin was mit.

    Und in Mexiko gibt es nur kitsch-as kitsch-can was halt die Amis so kaufen.

    Wenn jedoch die Shoppingmeile und Parties wichtig sind, würde ich

    Mallorca oder Türkei empfehlen......

    Für uns hat Urlaub nichts mit shoppen zutun und das kann ich zuhause an 365 tagen im Jahr.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1171878336000

    denn danach wird Kuba nur eine Urlaubsinsel wie Hawai oder jede andere sein.

    Ich befürchte Kuba wird so werden wie die DomRep :( :shock1:

    Also unbedingt jetzt noch nach Kuba.

    Möglichst nach Varadero, weil schöner Strand, wer´s mag und möchte.

    Und das Wichtigste: Havanna ist nah!

    ca. 2 - 21/2 Stunden mit dem Bus.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1171879406000

    wir waren in Mexiko und in Kuba. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Beides traumhaft, nur in der jetzigen pol. Situation noch mal nach Kuba.

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • miss_mary
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 620
    geschrieben 1171884351000

    Danke für eure Antworten.

    Dann würde ich eher auch nach KuBa ;)

    Ich hab es ihr erklärt-->wegen Rundreise,Land,Kultur,Strände, obwohl ja beides traumhaft sein soll wollen sie doch nach Kubaaaaaa :D

    Irgendwie müssen sie sich ja entscheiden, und ich bin davon überzeugt dass es Ihnen dort super gefallen wird, nach euren hilfreichen Tipps und Vorschlägen. Auch werde ich dafür sorgen, dass sie ein gute AI Hotel in Varadero bekommen, dass sie dann auch nach Havanna gehen können, da sollte man ja in Kuba unbedingt sehen :D

    Vielen Dank

    grüsschen

    Mary

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1171887284000

    Betrifft dieser Thread hier dann auch >>> diese Anfrage <<< und wenn ja : Hat sich der Thread im Allgemeinen Forum jetzt erledigt, wenn Kuba als Urlaubsziel ausgesucht wurde ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!