• steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1361614331000

    Werner,

    wobei ich eher die Gebühren gemeint habe, welche die Reederei zahlen muss für den Service, ihren Passagieren eine Zahlung via Kreditkarte anbieten zu können.

    Die Auslandseinsatzgebühr würde ja bei AIDA oder TUICruises nicht anfallen, da die Abrechung in Euro und über ein Euro-Land erfolgt.

    Gruß

    Carmen

  • Matze316
    Dabei seit: 1193788800000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1368293753000

    meine Güte da zahlen die Menschen tausende von Euro für ne Kreuzfahrt, womöglich auch noch Balkon oder Suite...weil das ja schon irgendwie sein muss und dann beklagen sie sich über das läppische 1% Gebühr.

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1368303700000

    beklagen nicht aber ich für meinen Teil gebe das Ersparte lieber dem Stewart oder Kellner. Aber was für den einen Nebensache ist für den anderen ein schönes Geschenk für Sohn oder Tochter oder Ehegespons.Gut reisen, gut leben  viel sehen und da wo es nicht nötig ist kein Geld ausgeben dafür da wo es sinnvoll für einen selbst oder andere. Und beim genauen Betrachten gibt es halt schon Ausgaben die unsinng sind oder günstiger sein könnten.Zum Beispiel Kredit(karten)gebühren

    Oder zum Beispiel in Lissabon da sind wir für ein Tagesticket für 6,50 U.Bahn, Bus Aufzüge und Straßenbahn gefahren . Das kann man auch auf dem Schiff buchen kostet da 80-120 Euro.

    Oder zahlt immer den Einzelfahrpreis für einen Aufzug rauf und runter 6;00 Euro und für die Straßenbahn und und und. Aber jedem das Seine.

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!