• cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2843
    geschrieben 1382289871000

    da muss ich Werner 100 % recht geben.

    sparen ist schön, aber an der falschen stelle kann das sehr stressig und super teuer werden. ICH hätte keine ruhe mit dem vllt unwahrscheinlichen aber schwebenden damoklesschwert.

    der mehrpreis eines schiffsausflugs zum selbst organisierten ist prozentual zu den reisekosten vernachlässigbar.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Sonnenkind_81
    Dabei seit: 1371340800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1382299041000

    Halli Hallo,

    da muss ich mich auch noch kurz einklinken :)

    Wir waren im Dezember mit der Allure dort und machten einen übers Schiff gebuchten Ausflug nach Tulum, mit anschließend Essen an einem schönen Strand. Ausflug war super, sowohl Tulum als auch Strand. Aber die Fähre von Playa del Carmen fuhr nicht pünktlich ab, da sie noch auf eine andere Ausflugsgruppe des Schiffes gewartet hat. Die Rückfahrt war dann grauenhaft...80% der Passagiere waren Seekrank ;) Uns gings gut, aber wenn um dich herum alles spuckt...die Überfahrt schien Stunden zu dauern. Alles in allem waren wir ca. 2 Stunden später, als geplant wieder an Bord. Wir waren froh, dass der Ausflug übers Schiff gebucht war und die Allure auf uns gewartet hat!!!

    Die Woche zuvor hatten wir beim Auslaufen auf St. Thomas von der Reeling aus einem zu spät kommenden Pärchen zugewunken. Das wollten wir nicht von der anderen Seite erleben ;)

    LG und viel Spaß bei eurer cruise :)

    Maren

    2014 AIDAaura Asien; US-Ostküste 2015 X Solstice NZ-OZ; Emerald Princess Schwarzes Meer 2016 Star Princess Kap Horn; X Infinity Panamakanal 2017 Mein Schiff 2 Kanaren & Kapverden; Madeira & Sao Miguel; X Millenium Asien
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1382305958000

    ...folgenden Text habe ich aus meiner Bewertung kopiert:

    Auf der Insel Cozumel ist von der Allure of the Seas,

    eine kleine Gruppe Passagiere, selber Organisiert, mit der Fähre zum Festland gefahren.

    Beim Rückweg haben Sie die letzte Fähre zur Insel Cozumel verpasst!

    Sie mussten mit einem Flugzeug auf die Insel geflogen werden!

    (Flugzeuge stehen für solche Fälle schon bereit!)

    Kosten: 240 Dollar pro Person.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1382344433000

    xadoo,

    ja, man kann Tulum auch privat machen. Statt des öffentlichen Busses kann man auch einen Mietwagen nehmen.

    Ich empfehle es dennoch nicht. Die See zwischen Playa del Carmen und Cozumel ist recht tückisch - wie ja auch Maren / Sonnenkind 81  schreibt -. Es kommt schon mal vor, dass die öffentliche Fähre nicht mehr fährt und nur noch die Ausflügler zurückgebracht werden.

    Klar kann auch bei anderen Ausflügen immer was passieren, bei dem Ausflug ist das aber relativ häufig, so dass ich den sozusagen als "Risiko-Ausflug" einstufen würde, den ich nur mit der Reederei machen würde.

    Gruß

    Carmen

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 630
    geschrieben 1382380977000

    Carmen und viele andere haben recht. Meine Erinnerungen an couzomel sind nicht so gut. Wir wollten eigentlich mit der Fähre rüber, aber das Wetter war mies. Abends war es dann so stürmisch, dass die Fähren nicht mehr im Hafen anlegen konnten trotz mehrere Versuche. Die sind dann woanders hin und die Paxe wurden dann mit Bussen zum Schiff gebracht. Wir sind dann mit sehr viel Verspätung los. Die rauhe See dort soll nicht ungewöhnlich sein.

    LG

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!