• Corinnas1981
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1277163556000

    Hallo Ihr Lieben,

    der Onkel meines Freundes hat dieses Jahr eine Mittelmeerkreuzfahrt plus Kanaren gemacht und wollte Getränke nach einem Ausflug an Board nehmen, weil an Board die Getränke so teuer wären. Dieses wurde ihm aber verweigert.

    Kann das sein?

    Darf man sich keine eigenen Getränke an Board nehmen?

  • NineBS
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1277192327000

    Hallo.

    Soweit ich weiß ist das bei allen Reedereien so.

    Bei RCCL gibt es die Möglichkeit, wenn man z.B. in der Karibik Rum kauf, diesen dort bei betreten des Schiffes abzugeben und sich am letzten Tag wieder auf die Kabine bringen zu lassen. Ansonsten sind Getränke passé - verdienen da ja auch nichts dran, würde sich ja sonst jeder eindecken ;-)

    Lieben Gruß Nine

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1277194301000

    Wenn ich die Getränke von zu Hause mitnehmen möchte (vielleicht auch noch etwas Dosenwurst oder Knäckebrot?) oder bei Aldi kaufen, empfehle ich einen Campingurlaub. :laughing:

    bitte nicht Ernst nehmen, war ein kleines Späßle

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1277199714000

    @Corinnas1981 sagte:

    wollte Getränke nach einem Ausflug an Board nehmen, weil an Board die Getränke so teuer wären. Dieses wurde ihm aber verweigert.

    Kann das sein?

    Darf man sich keine eigenen Getränke an Board nehmen?

     

    die offizielle Antwort:

    Du darfst keine Getränke vom Landausflug mit auf's Schiff nehmen!

    Also auch kein Alkohol, nichts Flüssiges!

    Das Durchleuchten ist genau gleich wie auf dem Flughafen.

    Du musst das Gepäck auf ein Rollband legen, das wird dann geröntgt.

    Gleich wie in einem Flughafen, musst auch Du durch den Metalldedektor gehen.

    Es sind die gleichen Massnahmen wie beim Fliegen, wegen Terrorismus usw.

    Der Unterschied zum Flughafen ist, dass Deine Getränke nicht ausgeschüttet werden, sonder angeschrieben, Du bekommst sie beim Ausschiffen zurück.

     

    Die inoffizielle Antwort:

    Wenn alle Gäste Ihre Getränke selbst anschleppen,

    kann vom Schiff nichts mehr verkauft / verdient werden.

    Bin gleicher Meinung wie Puschellotte, für die teure KF reicht das Geld,

    aber ein paar Euro mehr für Getränke, da muss dann gespart werden :shock1:  

     

    Gruss von ALICE

  • Corinnas1981
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1277202994000

    Das verstehe ich ja auch alles..

    aber ich er hat mir erzählt wie teuer die Getränke sind.

    Und das finde ich dann schon *******, dass man z. B. für ein kleines Bier

    an Board 5 Euro bezahlt.

    Da muss man echt überlegen wieviel man ausgibt..und so macht der Urlaub dann auch

    keinen Spaß..

    LG Corinna :D

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1277204168000

    Bier ist definitiv ein alkoholisches Getränk und ich bezweifle sehr, dass irgendeine Reederei Gäste mit Sixpacks vom Landausflug an Bord lassen würde ...

    Die Reedereien halten es unterschiedlich, auch abhängig von der Route. Wir hatten eine Norwegenroute mit der Vision, da waren vor dem Checkin Schilder mit dem Hinweis, dass Getränke mit an Bord dürfen. Bei anderen steht das Gegenteil. Wer eine kleine Flasche Wasser vom Landgang mitbringt, darf sie in den meisten Fällen auch behalten. Bei größeren Mengen ist das natürlich auch etwas anderes.

    Bierpreise variieren zwischen 3,5 - 5,5 (abhängig von der Marke und der Größe). Die Preise in den hiesigen Kneipen und Restaurants kenne ich nicht. Die Preise aus dem Getränkemarkt sollte man jedenfalls nicht als Vergleich ansetzen ...

    Gruß

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1277204476000

    @corinnas, lies doch auch diesen Thread durch!

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3479
    geschrieben 1277207243000

    Hallo,

    bei MSC wurde es so gehalten Bier Wein Schnaps wurde abgenommen und am Ende wieder herausgegeben, Cola,Wasser usw. war in kleinen Mengen kein Problem.

    Ihr könnt aber auch ein Getränkepaket kaufen, was sich aber nur lohnt wenn man jeden Abend Bier oder Wein trinkt.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • frauenpower
    Dabei seit: 1175472000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1277211630000

    @Corinnas1981 sagte:

    Das verstehe ich ja auch alles..

    aber ich er hat mir erzählt wie teuer die Getränke sind.

    Und das finde ich dann schon *******, dass man z. B. für ein kleines Bier

    an Board 5 Euro bezahlt.

    Da muss man echt überlegen wieviel man ausgibt..und so macht der Urlaub dann auch

    keinen Spaß..

    LG Corinna :D

    Liebe Corinna, es ist schon immer so gewesen, dass eine Kreuzfahrt ein etwas anderer Urlaub ist, auch finanziell. Wenn Du glaubst, dass Du für wenig Geld viel Alkohol an Bord bekommst, ist dies leider falsch. Wir haben bei RCCL für eine 0,5 L Flasche Bier umgerechnet 4,20 € bezahlt, rechne mal um, was Du hier bei uns in entsprechenden Lokalen bezahlst, dann tut sich der Preis überhaupt nichts.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4537
    geschrieben 1277242091000

    @puschellotte sagte:

    Wenn ich die Getränke von zu Hause mitnehmen möchte (vielleicht auch noch etwas Dosenwurst oder Knäckebrot?) oder bei Aldi kaufen, empfehle ich einen Campingurlaub. :laughing:

    bitte nicht Ernst nehmen, war ein kleines Späßle

    Essen gibt es doch umsonst auf den Schiffen.... :shock1:

     

    Achtung Ironie:

    Also gestern Abend in meiner Kneipe um die Ecke hatte ich auch alles dabei. Kaltes Schnitzel und eine Fl. Wein. Da mußte der Koch nicht an den Herd und der Kellner nicht arbeiten, denn ein Glas hatte ich auch eingepackt.

    Nur komisch angeschaut haben sie mich, sie faselten irgendetwas von Gehältern und Miete usw. Was geht mich das an... :p

    Fazit im Ernst:

    Wer Schiffe (oder auch irgendeinen Urlaub bucht), sollte auch an die Nebenkosten denken oder Alles Inklusive suchen, gibt es bei Mein Schiff z. B.

    LG

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!