• xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1444300894000

    Hallo liebe Kreuzfahrtgemeinde!

    Wir hätten nie gedacht, dass wir uns mal in dieses Unterforum verirren, aber manchmal ist wirklich einmal das erste Mal. ;)

    Da wir (auf Grund der recht frühen Urlaubsplanung im Büro) uns nun jetzt schon mit dem Urlaub 2016 beschäftigen müssen, haben wir gestern Abend Urlaubsmonate und Budget vorgeplant und sind dabei aufeinmal auf das Thema "Kreuzfahrt" gestoßen.

    Nun, was haben wir bisher mit Kreuzfahrten verbunden? Wir haben dies immer ausgeschlossen, da einem ja sehr exakt vorgegeben wird wann man wo wie sein wird. Des Weiteren hat man oft viele Seetage bzw. Häfen dabei, die einen eher nicht so zusagen.

    Beim abendlichen Stöbern sind wir nun auf "Mein Schiff" gestoßen und wir sind doch recht angetan. Uns ist hier eine Karibik-Kreuzfahrt im November mit der MS5 ins Auge gesprungen. Der Preis ist perfekt und es werden auch viele Häfen angefahren.

    Nun unsere Frage: Wenn man diese Vorbehalte bisher hatte........sollte man es trotzdem mal probieren? Natürlich sind wir noch nicht so festgefahren, was das Schiff angeht. Mit AIDA verbinden wir eher den "Cluburlaub zu Wasser" und die Schiffe von Hapag-Lloyd sind nunmal nicht unsere Preiskategorie :(

    Daher erscheint uns die "Mein Schiff"-Reihe als guter Kompromiss.

    Wir freuen uns daher auf ein paar Infos von erfahrenen Kreuzfahrern, die es uns etwas leichter machen eine Entscheidung zu treffen.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27380
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1444305147000

    Hallo,

    tja ob es euch wirklich gefällt, ist natürlich erst am Ende der Reise klar  ;)  Bei uns musste mein Mann 2011 von dieser Art der Reise überzeugt werden. Ab dem 1. Tag auf See, am Heck mit Blick auf Wasser und später Sonnenuntergang war klar: es gefiel ihm, gefiel ihm so gut das wir inzwischen einige KF gemacht haben und die nächsten 2 geplant bzw. gebucht haben. 

    Angefangen haben wir mit Freunden zusammen auf der Aida, das war schon nicht schlecht aber uns fehlte dort die Gemütlichkeit z.B. im Restaurant mit Service (außer mit Zuzahlung) auch das Warten von den ungeöffneten Türen im Hauptrestaurant war nicht so unsers.

    Die nächsten Schiffe wie Mein Schiff 2, NCL und auch MSC gefielen uns besser. Auf Mein Schiff war uns klar es ist "UNSER Schiff"  :D Somit testen wir jetzt auch im Jan. die MS4.

    Die Art von Urlaub ist sehr schön und abwechslungsreich, allerdings würde es für uns nie einen längeren Urlaub an einem Ort ersetzen. Wenn ich z.B. sehe das die Schiffe Neapel für einen Tag anfahren.... Neapel selbst, Capri, Amalfi, Pompej ect.  das muss man, finde ich in mindests 1 Woche erleben und sieht dann auch nur einen Teil. Aber um "mal reinzuschnuppern" und zu entscheiden ob man dort nochmal hin möchte dafür ist es klasse.

    Und zum Entspannen auf dem Schiff sowieso, du hast halt das Hotel immer dabei  ;)

    Laßt euch einfach darauf ein, ich kenne bei uns im Bekanntenkreis nur ein Päarchen die meinten, es wäre nix für sie. Alle anderen waren begeistert und infiziert.

    LG 

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1444308502000

    Wie Bine schon sagte: ...das wißt ihr hinterher!  ;)

    Wir wurden 2005 infiziert und haben seither knapp 25 Reisen gemacht.

    Muss ich mehr sagen?

    Angefangen haben wir mit AIDA, aber schnell gemerkt, dass wir lieber auf internationalen Schiffen unterwegs sein wollen. Nach 2 italienischen Schiffen (1 sehr enttäuschend, 1 so lala) wissen wir nun definitiv, dass für uns die englischsprachigen Schiffe unserem Preis-Leistungs-Gefüge sowie der Erholung am besten geeignet sind.

    Wir sind keine großen Alkohol-Konsumenten, also für uns ist die Idee "Getränkepaket ordern" ganz vom Tisch. Die Servicegebühren rechnen wir von vorneherein in den Preis mit ein, wir hatten noch nie Probleme (so wie manche hier), den Preis als gerechtfertigt anzuzweifeln.

    Aber das ist ja wieder ein ganz anderer Punkt.

    Ein Kollege meinte mal, er glaubt, ihm wird schon am Pier schlecht (ich glaubte das nicht)- und genauso war es dann auch auf seiner ersten und somit auch letzten Cruise! Psychologie ist schon ein interessantes Feld....  ;)

    Wir haben mittlerweile 3 Cruises für 2016/2017 gebucht. Uns lässt es nicht mehr so schnell los....

    Gruß, Jo. (ders momentan leider etwas eilig hat, sonst würde er noch mehr schreiben...)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1444309420000

    Geht schon mit einem Fehler los, Mein Schiff dazu noch die "Vierer" und Karibik!

    Was wollt Ihr danach noch machen ;-) Schwer zu toppen!

    Es  wird ein wunderbares Erlebnis, versprochen!

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27380
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1444310975000

    Noch einen Tipp für DU,

    ich würde mir, auch wenn ihr euch für Schiff und Route schon entschieden habt, die Newsletter der KF-Anbieter anmelden. Viele davon findest du in dem Forum hier für die KF. Dann bekommst du immer die guten Angebote und findest sicherlich EURE Top-Reise. 

    Es gibt immer mal tolle Angebote wie jetzt für uns im Mai mit der NCL in Kombi mit einer Städtetour in Barcelona und Venedig. Da sind dann Flug, Transfer, je 2 Hotelübernachtungen in den Städten vorher und nach der Kreuzfahrt und die Kreuzfahrt ansich. Dazu gab es ab Außenkabine noch das Getränkepaket incl. 

    LG

    Bine

    ...Werner es ist sogar schon die MS 5 ;)  die der TE im Auge hat

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1444315107000

    Oh hab ich übersehen danke,ist ja die gleiche Schiffsklasse, sehr gut!

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1444316295000

    Hallo,

    auch wir sind vom Kreuzfahrtvirus infiziert, lasst Euch auf diese Kreuzfahrt ruhig ein, Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen, es ist so schön.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27380
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1444320618000

    Ich musste zwar etwas suchen und blättern, habe aber jetzt den Thread gefunden in dem viele KF-Fragen von Neulingen und super Antworten u.a. von "unserer Carmen" beantwortet wurden.klick mal hier Gerade die Auflistung zu den Unterschieden der Reederein bzw. Schiffen fand ich super.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4833
    geschrieben 1444327754000

    xxxDU47057xxx:

    Der Preis ist perfekt...

    Oh, ha.

    Gerade in der Karibik gibt es mMn gleichwertige Anbieter/Reedereien um Einiges günstiger.

    Die Route bei TC ist natürlich super und die (inklusiven) Getränke kosten auch nix extra... ;) Als Neulinge gleich vierzehn Tage, Hut ab...

  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1444350847000

    Hi xxxDU47057xxx, 

    in Ö heisst es: "probieren geht über studieren"

    Wenn ihr schon an eine KF denkt, na dann warum nicht?!

    Im schlimmsten Fall sagt ihr danach 1x und nie wieder bzw.

    im besten Fall sagt ihr, so wie wir, ja jederzeit gerne wieder!

    Wenn ihr etwas englisch sprecht, würd ich meinen, dass eine

    amerikanische Reederei zum Einstieg eher geeigneter wäre,

    denn da ist das Publikum international & viel lockerer, eben

    nicht "reindeutsch" wie z.B bei TUI od. Aida.    

    Lg aus Ö

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!