• urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1306565123000

    Hallo, ist das nicht herrlich? Jeder kann an so einem Abend tragen was immer er möchte und worin er/sie sich wohlfühlt. Ich find´s auch immer wieder schön mich mal aufzubrezeln :-)

    Allerdings bin ich vorsichtig mit der Absatzhöhe.

    Wir saßen letztes Jahr einen ganzen Abend in der Shooner Bar und haben den hauptsächlich Südamerikanischen jungen Frauen zugeschaut, die bei ziemlichem Seegang und mit schwindelerregend hohen Absätzen entscheiden mußten, ob sie sich an irgendjemand oder irgendwas abstützen, oder an ihren kurzen Röcken zupfen.

    Beides gleichzeitig ging nicht. Sah echt komisch und überhaupt nicht mehr elegant aus.

    Hatte aber durchaus Unterhaltungswert.

    Schöne Reise

     

  • danyvo0804
    Dabei seit: 1288569600000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1306596013000

    Hallo Manuela,

    bei unserer ersten Kreuzfahrt, war ich auch sehr verunsichert, was ich tragen sollte.

    Vor allem, weil ich auch nicht wirklich viele schicke Kleider im Schrank hatte.

    Mittlerweile haben wir 6 Kreuzfahrten gemacht, und in meinem KLiederschrank, hängen jetzt auch einige schicke Kleider.

    Kein Abendkleid, da ich nicht weiß, wei ich das problemlos im Koffer transportieren kann, aber doch schon schick!

    Ich finde es super, mich für die Gala-Abende so richtig raus zu putzen.

    Und dann die vielen anderen Damen und Herren zu sehen, wirklich ganz toll.

    Wie die anderen schon geschrieben haben, lieben die Amis diese Abende!

    Da sind wirklich auch sehr viele im Abendkleid unterwegs, manche haben auch mehrere dabei!

    Toll ist auch, dass die Amis so aufs Fotos machen stehen.

    So kannst du dich also auch noch so ganz schick vom Schiffsfotograf ablichten lassen, und hast eine tolle Erinnerung!

    Ich kann dir nur raten, kauf dir ein schönes Kleid und geniess die Abende!

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1306597835000

    Hallo Manuela,

    nee, das Dirndl hatte ich nicht auf einer Kreuzfahrt dabei (aber einer Schiffstaufe). Aber Freunde von mir haben das schon gemacht mit Dirndl und Lederhose.

    Auf der Vision war eine große Gruppe Japaner. Da sahen wir an der formal night eine Menge sehr schöner Kimonos. Auch edle Saris habe ich schon gesehen.

    Gruß

    Carmen

  • Hawaii05
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1306680081000

    Da wir unsere erste Kreuzfahrt ( Carnival ) nach einer dreiwöchigen Amerikarundreise gemacht haben, hatten wir natürlich keine edlen Klamotten dabei. Das war aber kein großes Problem, da man an den Gala-Abenden auf das Buffet-Restaurant ausweichen kann. Ich muss aber sagen, dass ich mich an diesem Abend nicht richtig wohl gefühlt habe, da man ja nach dem Essen noch über das Schiff schlendert, und wenn man dann mit Jeans und T-Shirt zwischen total aufgebrezelte Amis gerät... :?

    Bei der zweiten Kreuzfahrt ( Royal Caribbean ) hatte ich mir dann doch ein Kleid eingepackt - da mein Mann aber absolut keinen Anzug mitnehmen wollte, sind wir am Galaabend doch wieder im Buffetrestaurant gelandet.

    Ich lege schon Wert auf schönes Ambiente und angemessene Kleidung, aber Gala-Abende brauch ich nicht.

    Wie gut, dass man mittlerweile eine große Auswahl an Schiffen hat, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    Wir haben [u][color=#000000]das für uns passende Konzept[/u][/color] gefunden: Mein Schiff!

    Petra
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1306742443000

    Guten Morgen zusammen

     

    Nun ja. High Heels werde ich sicher nicht tragen. Schuhe mit Absätzen - ja!

    Aber man muss es ja nicht übertreiben. Lieber niedrigere Schuhe und eleganter Gang, als hohe Schuhe und ein Herumgestakse. Es gibt nichts Peinlicheres als Frauen, die in ihren Schuhen nicht laufen können (und das liegt meist nicht am Bodenbelag :p ).

     

    @Petra:

    Wir waren auch schon auf anderen Schiffen (AIDA/NCL/Costa). Jetzt wollen wir mal die RCCL testen. Dass man sich da etwas schicker machen sollte als auf den anderen Schiffen stört uns nicht. Mal sehen, ob RCCL "unser" Schiff wird. ;) Allerdings ist und bleibt (wohl) Costa meine favorisierte Reederei.

     

    Viele Grüße

    Manuela

  • bonkassunny
    Dabei seit: 1179360000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1306744811000

    @Hawaii05: Genau das ist auch mein "Problemchen". Ich brezel mich zwar auch

    nicht so gerne auf (schick ja, aber nicht mit Glitzer etc.), aber mein Mann will

    partout keinen Anzug mitnehmen. Da es unsere erste KF sein wird, bin ich aber

    nun beruhigt, da wir  ja ins Buffetrestraurant ausweichen können. Gut, dass es dieses Forum gibt. Hab schon viele, viele Tips gefunden. :D

  • wollle66
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1307292603000

    Hallo zusammen,

    waren gerade mit der Voyager unterwegs, Koffer noch garnicht ausgepackt, aber schon wieder am PC. An 2 Abenden wurde seitens RCCL elegante Abendkleidung gewünscht. Da wurde natürlich ausgepackt und angehangen, was nur möglich war. Es gab sogar einen Smokingverleih incl. Schneiderei an Board. Wer der eleganten Kleidung abgeneigt war, konnte auch ungezwungen seine Speisen im SB Restaurant einnehmen. Ansonsten - eine interessante Tour auf der Adria.

    Wolle

    Sky Wonder, Costa Serena, MSC Orchestra, Voyager of the Seas, Norwegian Jade (2x), Mariner of the Seas, Vision of the Seas, Costa Pacifica, Rhapsody of the Seas
  • sunshime
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1307354696000

    Guten Morgen,

     

    ich habe eine kleines Problem mit dem Galaabend:

     

    Wir möchten unbedingt einmal daran teilnehmen - jedoch weigert sich unser "Junior" (23) Anzug geschweigedenn Kravatte zu tragen.

     

    Kann er trotzdem an dem Galaabend teilnehmen ohne schief angeschaut zu werden?

    Er wird halt ein schönes Hemd anziehen - aber das ist halt nicht Gala.

     

    Wie verhält es sich sonst in dieser Altersklasse?

     

    Danke für Eure Antworten.

     

    Gruß,

    Turma

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2113
    geschrieben 1307360412000

    Hallo,

     

    also ich finde, um die Bekleidungsfrage an Galaabenden wird ein zu großes Brimborium gemacht.

    Mein Mann trägt schon seit Jahren keinen Anzug mehr und sieht immer gut aus, wenn er mit schwarzen oder beigen Jeans und modernem Sakko plus schönem Hemd beim Galaabend aufläuft und keine Kravatte trägt.

    Er wurde noch nie des Saales verwiesen und hätte er kein Jacket angehabt, wäre auch nichts dergleiche passiert.

     

    Im Frühjahr in der Karibik erschienen Herren sogar mit Hawaiihemden, allerdings von der edleren Sorte.

     

    Wir achten nur darauf, dass wir auch kleidertechnisch einigermaßen zueinander passen, ich brezele mich ganz gerne mal ein bisschen auf und da darf er dann nicht zusehr "abfallen", alles andere wäre in meinen Augen stillos.

     

    Nach dem Essen in den öffentliche Räumen vermischt sich sowieso das Publikum, also auch die Gäste, die im Buffetrestaurant essen waren, und die sind dann mit kurzen Hosen und Fipflops unterwegs.

     

    Ich amüsiere mich immer über Paare, wo sie aufgerüscht bis zum gehtnichtmehr daherkommt und er mir Sandalen und Freizeitkleidung das Kontrastprogramm bildet.

     

    In diesem Sinne, lasst euren Junior gewähren, dass passt.

     

    Grüße papnik

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1307361693000

    Hallo Turma,

    wenn Dein Sohn nicht gerade in Shorts und Schlappen ankommt wird wohl kaum jemand was sagen.

    Stoffhose und Hemd müßte schon klar gehen.

    Hab ich schon bei diversen Galaabenden gesehen.

    Lass Dir den Abend nicht verderben.

    Viel Spass

    Uschi

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!