• YesIcan
    Dabei seit: 1293148800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1402177924000

    Wir planen für nächstes Jahr eine Kreuzfahrt und hatten die norwegischen Fjorde - vielleicht auch Nordkap ins Auge gefasse. Wir möchten ein Schiff, dass nicht zu gross ist damit man in die Fjorde reinfahren kann und mehr zu sehen bekommt (unbedingt Balkonkabine). Andererseits legen wir aber Wert auf einen gewissen Komfort und ein legeres bis elegantes Ambiente (Aida wäre uns aber zu leger). Auch sollte das Schiff über Sportmöglichkeiten an Bord (Joggingparcour! + Fitnesstudio) verfügen.Welches Kreuzfahrtschiff ist da empfehlenswert? Englisch als Bordsprache wäre kein Problem.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1402178230000

    Hallo,

    für den kleinen Geldbeutel die MSC Magnifica falls die nächstes Jahr die Route fährt, für den großen Geldbeutel die Queen Mary 2.

    Es ist schwierig Schiffe zu empfehlen, als Faustregel MSC und Costa ist Massenmarkt, Cunard, Celebrity,RCI gehobener,

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • YesIcan
    Dabei seit: 1293148800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1402178571000

    Danke schon mal für die schnelle Antwort. Queen Mary 2 hatten wir gerade erst (Transatlantik) und waren sehr enttäuscht. Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie zu gross ist und man nicht wirklich dicht am Land entlang fahren kann. Habt Ihr denn selber schon Erfahrungen mit der Route gemacht?

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1402179679000

    Ja, mit der Costa Atlantica. Die Standarthäfen auf dieser Route können von allen Schiffen angefahren werden, einfach mal beim Kreuzfahrtberater.de das Fahrgebiet und den Monat eingeben, dann kommen alle Schiffe, und dann noch mal nach dem speziellem Kahn hier fragen.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1402184948000

    wir würden auf jeden fall darauf achten, dass es kein schönwetterschiff wie z.b. die Costa Fortuna ist, denn da ist in der mitte der poolbereich nicht überdachbar.

    das war vor 2 jahren ein grosses handicap, wobei die route toll war.

    uns hat da die Costa Luminosa viel besser gefallen.

    dieses jahr werden wir mit der Costa Pacifica bis nach Spitzbergen rauf fahren, da ist der mttelbereich auch überdachbar, also auch beim zu erwartendem kühlem wetter nutzbar.

    fährt Princess nicht auch manchmal da oben hin ?

    falls MSC mit der Fantasia Klasse den norden bedienen würde (kreuzfahrtberater.de ist, wie gesagt eine gute quelle) wäre das für uns 1. wahl, wegen des YC.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402212476000

    Yeslcan,

    Deine Anforderungen sind schwierig. Die genannten Reedereien bzw. deren Schiffe sind alle zu groß und können eben nur die Standardrouten fahren.

    Wenn man das elegante Ambiente weglässt, dann würde ich die deutschen Anbieter (Phoenix, TransOcean, Passat) empfehlen, denn da sind die Schiffe deutlich kleiner und die Routen abwechslungsreicher. Allerdings ist das Publikum da eher älter und die Zahl der Balkone hält sich in Grenzen.

    Mit elegantem Ambiente und Balkong wird es bei kleineren Schiffen schon deutlich teurer. Schau mal bei Azamara Club Cruises, Le Ponant, Oceania, Seabourn. Wir waren 2012 mit der Columbus 2 (Hapag Lloyd) unterwegs und konnten mit dem Schiff auch in den Trollfjord einfahren, was sonst nur Hurtigruten macht und eben die kleinen. Das Schiff ist inzwischen aber wieder die Insignia von Oceania. Schwesternschiffe sind die beiden Azamara Schiffe, weitere Schiffe von Oceania und zwei von Princess (aber meines Wissens fährt Princess Nordland nur mit den großen Einheiten). Hapag Lloyd wäre auch noch eine Alternative.

    Schau Dir einfach mal die Routen auf den jeweiligen Websites an (und danach erst den Preis ;-)). Dann kannst Du überlegen, wo Du Abstriche machen möchtest (Balkon, elegantes Ambiente...).

    Gruß

    Carmen

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402213652000

    Eine günstigere Alternative fiele mir noch ein. Die Schiffe der neoCollection von Costa sind etwas kleiner (aber größer als die R-Klasse Schiffe = Azamara, Oceania..). Allerdings haben die meist nur wenig Balkonkabinen.

    Gruß

    Carmen

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1402221595000

    die Costa NeoRomantica macht im Juli 2015 2 reisen ins nordland.

    einmal bis zum nordkap und die zweite sogar bis rauf nach spitzbergen.

    die hat knapp 90 kabinen mit balkon.

    soll ein sehr schönes schiff sein.

    Carmen, du warst doch drauf oder nicht ?

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402223029000

    Nee, ich war auf der neoRiviera (aber Mittelmeer). Die neoRomantika hat den Nachteil, dass man das Theater ausgebaut hat.

    Gruß

    Carmen

  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1402257368000

    Die Balkonkabine hat bei der Norwegenkreuzfahrt den Nachteil, dass man nur die eine Seite sieht..... Wir haben auf unserer Nordlandtour ( mit der Astor ) fast immer an Deck gestanden , um a l l e s zu sehen.. Und der Trollfjord  und die Lofoten wären für uns das absolute muss ... Ihr müsst halt abwägen, auf was Ihr eher verzichten möchtet- auf Eleganz oder auf spektakuläre Natur...

    wernerkörvers
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!