• Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1395073003000

    Ich wünsche Euch viel Glück mit der Mitternachtssonne.

    Wir waren am 22. Juni am Nordkap, es war neblig, gab ein leichtes Schneegrieseln und hatte etwa 3 Grad. Von der Sonne war nix zu sehen.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1395081546000

    damit rechnen wir dann mal und wenns nicht so ist, sind wir umso glücklicher.

    wer in richtung nordpol unterwegs ist muss halt davon ausgehen, mistiges wetter zu haben.

    als wir mit der Luminosa 2010 bsi rauf nach Illulisat Grönland fuhren, hatten wir dort die lange zeit  dichtesten nebel. sowas hatte ich noch nie gesehen. irgendwie war das schon toll, denn man hörte kaum was und es war schon gruselig aber auf eine schöne art.

    gott sei dank war dann sonnenschein als wir mit dem boot an den gletscher fuhren. sowas muss man mal gemacht haben. in natura ein unvergessliches erlebnis.

    mal sehen wie es auf spitzbergen sein wird. viel nördlicher geht es ohne eisbrecher ja wohl nicht.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • gluecksfee06
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1395572389000

    - auf eigene Faust

    kaum billiger und risikobelastet (freie Plätze, Problem Rückkehr zum Schiff)

    - Buchung auf dem Schiff

    nicht billig, aber sicher!

  • Kekili
    Dabei seit: 1255910400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1431727534000

    Nach Buchung der Nordkaptour MSC Splendida ab HH vom 27.05-07.06. kann ich kaum noch Ausflüge bei der Reederei buchen, fast alles ausgebucht. Komplett ausgebucht Nordkap von Honningsvag ab am 31.05. (Ankunft 15 Uhr, Abfahrt 02 Uhr nachts). Reicht das, um einen Linienbus oder ein Taxi zu nehmen (soll dort ab Touristenbüro angeboten werden, kann ich aber auch nicht vorbestellen, also schlag ich mich mit 1000 weiteren KF-Passagieren? Außerdem ausgebucht sind die Ausflüge bei Ankunft in Tromso, Molde und Hellesylt-GeirangerFjord. Nur Bergen hat mehrere freie Kapazitäten.

    Vielen Dank für alle Tipps

  • SteveHH
    Dabei seit: 1151452800000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1432121013000

    Also Nordkap sollte man denke ich nicht auf eigene Faust machen.

    Wir waren Juni 2014 dort oben mit TUI Mein Schiff. Allerdings haben wir nicht das Nordkap gesehen, sondern haben eine tolle Vogelerkundungstour gemacht. Bomben Wetter. Massen an Papageitauchern, Basstölpel und Seeadler gesehen. Alle waren total begeistert.

    Die Nordkap Touren haben kaum was gesehen, Nebel, Wind und mega voll.

    Bergen kann man super allein zu Fuß machen. Frag mal ob die Cruiseline einen Shuttle in die Stadt macht.

    Wir lieben die USA, ferne Länder besuchen, gutes Essen. Wir waren schon in den USA, China, Auf Jamaika, Dom. Rep., mit der AIDA in der Karibik, England, Wien, Amsterdam etc.etc.
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1432121519000

    in Bergen sind es schlappe ca 500 meter in die stadt. da braucht man keinen shuttle.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • SteveHH
    Dabei seit: 1151452800000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1432126609000

    Kommt drauf an wodas Schiff liegt.

    Die Mein Schiff la im Industriehafen und da durfte man auch nicht zu fuss rumdackeln.

    Ergo Shuttle.

    Es gibt noch ein Anleger der ist dichter das stimmt.

    Wir lieben die USA, ferne Länder besuchen, gutes Essen. Wir waren schon in den USA, China, Auf Jamaika, Dom. Rep., mit der AIDA in der Karibik, England, Wien, Amsterdam etc.etc.
  • Weltenbummler 1980
    Dabei seit: 1430524800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1432548599000

    cjmddorf:

    in Bergen sind es schlappe ca 500 meter in die stadt. da braucht man keinen shuttle.

    Wir lagen in Bergen am Containerhafen, und von da aus gab es kostenloseShuttlebusse in die Stadt. War allerdings 2010.

  • Spitzbergen16
    Dabei seit: 1469750400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1470128656000

    Nordkap kann man+Frau sehr gut auf eigene Faust machen:-))

     

    Wer denn zur Stahlkugel etc. möchte,dem trennen von der Anlegestelle/Hafen Honningsvag noch etwa 31km.

    Wir waren (Juli16) mit der Mein Schiff 4 dort, der Ausflug, also reiner Transfer wurde/wird zu 79€ angeboten, also Hinfahrt. 90Min. Aufenthalt. Rückfahrt.

    Auch wenn ich bei der Onlinebuchung Schwierigkeiten hatte,

    buchten wir vorab http://www.nordkapp.no/de/erleben dort North Cape Sightseeing..

    Vor Ort begrüßte uns dann die sehr freundliche,sympathische, kompetente, sehr herzliche junge Monika D. - zu erkennen an knallgelber Jacke :-)

    Anstatt zum etwa selben Preis,- nur den kürzesten/direkten Weg zum Kap, zeigt sie uns ein Fischerort, zeigt und erklärte ihr Haus, führte uns zu Rentierhütern mit deren,dann zur Königskrabbenzucht (inkl. anfassen wer mag ;-) und natürlich den wie bei 'Costa',Tui, etc. 90minütigen Cape Aufenthalt.

    Auf der Rückfahrt -gegen 0Uhr- gab es dann noch etwas Rentiersalami:-()

    Ganz klare Empfehlung, würde ich sogar direkt vor Ort buchen, da -wahrschein wegen der Verunsicherung/Bequemlichkeit der Gäste- der Bus nur zu etwa 60% voll war.

    Viel Spaß

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1726
    geschrieben 1530301804147

    Hallo Ihgr

    gibt es aktuelle Alternativen ?

    Wir sind erst nächsten Juni dort aber ich würde auch gerne frühszeitig planen, Aida verlangt zwischenzeitlich schlappe 90.- pP

    Ellert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!