• steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1352882245000

    ginus,

    kommt mir irgendwie bekannt vor :laughing: ! Vor allem beim Mittagessen haben wir zahlreiche neue "Freundschaften" geschlossen und unsere Tochter hätte beinahe das Essen vergessen. Petros trafen wir bei der Ankunft am Hafen und dann später noch samt Partnerin in einer Seitenstraße, wo er sich einen ausführlichen Federputz gönnte und unserer Tochter eine seiner Federn überlies (natürlich ausgefallen beim Putzen).

    Wir schaun dann nächstes Jahr nochmal vorbei, wie´s allen geht ;) !

    Gruß

    Carmen

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1352902365000

    Ein Petros-Federsouvenier ist natürlich unbedingt ein tolle Sache besonders in dem Alter (11 oder 12 Jahre? wenn ich richtig erinnere). Und die Kätzchen waren alle auch allerliebst, vor allem sehr gepflegt und zutraulich (hinterheriges gutes waschen und desinfizieren der Hände natürlich vorausgesetzt).

    Ich war etwas erstaunt, dass auf Mykonos die Katzen die Vorherrschaft führen. Von anderen griechischen Inseln (Besuch jedoch zeitlich etwas mit Abstand) kannte ich eher die vielen, leider schlecht aussehenden und wohl auch kranken Hunde in der Vorherrschaft. Hunde haben wir hier natürlich auch gesichtet, aber immer mit Besitzer.

    Aber, kann natürlich möglicherweise auch daran liegen, dass mit den Hunden wie auch immer - das Schlimmste mag ich mir nicht vorstellen - in irgendeiner Art und Weise verfahren wurde??

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!