• andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1442570996000

    Hallo Leute,

    Da wir im März 2016 mit der MSC Orchestra in der Karibik unterwegs sind wollte ich noch fragen, ob es irgendwelche Kosten gibt die ich noch zu beachten habe (auf dem Schiff)

    Ausflüge

    Getränke

    sonstiges was man auf den Inseln kauft als Andenken bspw..

    Ich habe was gelesen von Trinkgeldern und Servicegeldern. Kann mir jemand da mehr zu sagen?

    Gruß

    Andre

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2924
    geschrieben 1442573989000

    Auf der website von MSC, msc-kreuzfahrten.de, steht alles was du wissen musst.

    das durchclicken macht sogar spass.

    gehe auf erste kreuzfahrt und ab gehts.

    pro tag wird ein serviceentgelt erhoben und einmal eine unicef spende von 1 euro.

    beides kann angepasst oder komplett gestrichen werden, was ich aber nie machen würde, weil dieses geld den angestellten hinter den kulissen zukommt.

    da scheiden sich die geister.

    es gibt auch getränkepakete, steht auch alles auf der site.

    ausflüge werden dort auch beschrieben und können online gebucht werden.

    was du vor ort einkaufst und wieviel du an land ausgeben möchtest bleibt dir unbenommen.

    wir fanden es am anfang unserer kreuzfahrt karriere immer ganz spannend die website rauf  und runter zu lesen. Es erhöht auch die evtl vorfreude.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1442574349000

    cjmddorf:

    Auf der website von MSC, msc-kreuzfahrten.de, steht alles was du wissen musst.

    das durchclicken macht sogar spass.

    gehe auf erste kreuzfahrt und ab gehts.

    pro tag wird ein serviceentgelt erhoben und einmal eine unicef spende von 1 euro.

    beides kann angepasst oder komplett gestrichen werden, was ich aber nie machen würde, weil dieses geld den angestellten hinter den kulissen zukommt.

    da scheiden sich die geister.

    es gibt auch getränkepakete, steht auch alles auf der site.

    ausflüge werden dort auch beschrieben und können online gebucht werden.

    was du vor ort einkaufst und wieviel du an land ausgeben möchtest bleibt dir unbenommen.

    wir fanden es am anfang unserer kreuzfahrt karriere immer ganz spannend die website rauf  und runter zu lesen. Es erhöht auch die evtl vorfreude.

    Danke für deine Antwort.

    Bezüglich der Ausflüge und Getränkepakete habe ich mich schon eingelesen.

    Ich finde das mit dem Serviceentgelt eine Frechheit. Trinkgelder hin oder her. Wenn ich mich entscheide ein Trinkgeld zu geben dann mache ich das, weil ein Kellner besonders zuvorkommend war und nicht im Vorfeld.

    Ich zahle schon genug für die Kreuzfahrt, für die Getränke und für die Ausflüge.

    Wenn ich schlechte Erfahrungen mache, weil ich das Serviceentgelt am ersten Tag schon abbestellt habe, werde ich auch nicht mehr mit MSC fahren.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2924
    geschrieben 1442576351000

    Andre,

    das serviceentgelt hat nichts mit dem trinkgeld, welches du seperat gibst, zu tun.

    es geht an die angestellten im hintergrund, die du nie zu sehen bekommst, wie den menschen in der küche, der wäscherei etc.

    sieh es doch einfach mal so, dass deine reise um den betrag des serviceentgelts höher ist und gut ists. Du wusstest es ja vor der buchung und konntest es ja imaginär zuschlagen.

    mit dem wissen habt ihr trotzdem gebucht.

    wie gesagt, da s heiden sich die geister, letztendlich muss jeder wissen wie er vorgeht. Ich würde es nie streichen, denn die armen hansel unten im bauch des schiffes haben es verdient. Wir haben einige touren hinter die kulissen gemacht und dort ist es schon nicht so angenehm.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • andele123
    Dabei seit: 1420416000000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1442580977000

    Ich glaube ich habe mich da falsch ausgedrückt. Ich habe mich gerade eben mit MSC in Verbindung gesetzt. Das Serviceentgelt ist für an Bord gebuchte Leistungen. Buche ich also mein Getränkepaket erst an Bord, zahle ich 15% mehr.

    Mir ging es mehr um die Trinkgelder die automatisch mit 8,50€ pro Tag berechnet werden. Und das sehe ich nicht ein. Ich zahle kein Trinkgeld im Voraus. Wenn der Service dann schlecht ist, wozu dann noch Trinkgeld geben.

    Wegen der Arbeitnehmer im Bauch des Schiffes kann man sich streiten. Da gehen viele Meinungen weit auseinander.

    Aber wenn man doch die Trinkgelder an Bord so nötig hat, soll man die Kreuzfahrt mit 100€ mehr anbieten, dann kann man im Voraus schon entscheiden, ob das Budget überschritten wird. Aber man bucht die Kreuzfahrt für viel Geld und muss noch mit unmengen an Kosten rechnen, das finde ich schon echt hart.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2924
    geschrieben 1442584564000

    ok, die heute "freiwillige trinkgeldempfehlung" genannte abgabe hieß bis vor kurzem "serviceentgelt" und ist ohne probleme - bei unzufriedenheit - zu streichen.

    dennoch kommt dieses geld den Läuten hinter den kulissen zugute.

    da ihr kreuzfahrtneulinge zu sein scheint, geht doch erstmal aufs schiff, seht euch an wie es euch gefällt und entscheidet dann, ob und wieviel ihr reduzieren wollt oder extra zu geben bereit seid.

    es wird sicher eine tolle reise.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1442634085000

    @andele123

    offensichtlich ist das eure 1.KF, mit null Ahnung, dass auf KF's

    solange es sie gibt, traditionell schon immer, Service/Trinkgeld,

    etc. wie immer es genannt wird, zusätzlich zum Reisepreis er-

    wartet und natürlich gegeben wurde und wird!!

    In Zeiten wie diesen, wo so viele Knauserer/Schnorrer und

    Sparmeister kreuzen heben die meisten Reedereien, den

    Traditionen folgend, dieses ein.

    Wie dir schon cjmdorf erläutert hat, kommt dieses der gesamten

    Besatzung zugute.

    Mach es so wie wir:

    Wir zahlen selbstverständlich diese Servicepauschale und geben

    individuell immer wieder zusätzlich direkt an den/die Bar-Tender,

    Zimmer-Steward(s), Speisesaal-Kellner etc. ein paar $.

    Beginnend meist am 2. Tag und danach je nach Service alle

    2-3 Tage jeweils immer $ 5,- . Damit haben wir nur die besten

    Erfahrungen gemacht! 

    Schöne KF & Lg aus Ö

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3575
    geschrieben 1442646905000

    Kann meinen Vorrednern nur zu stimmen. Gebe auch zu dem automatisch abgebuchten Service Entgeld noch das für uns Deutsche eigentliche Trinkgeld in 'Etappen' dazu. Das Service Entgeld zu streichen, sehe ich irgendwie als Ausbeutung an.

    Schöne Reise!
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1442656021000

    Oh Boy,

    dieses Thema hatten wir in den letzten Wochen doch immer wieder!

    Es ist in meinen Augen erbärmlich.

    Man weiß es im Vorfeld und bucht die Reise trotzdem. Warum sich dann aufregen?

    Hat nicht auch andele 123 in anderen Threads schon darüber geschrieben?

    Macht es so wie panguitch (machen wir auch) oder bucht bei nur "alles inklusive-Reedereien" oder bleibt gleich zu Hause!

    P.S. Ah- nein, der andere Schreiber war was mit "E", aber die Überlegungen waren die gleichen. Vielleicht ist es aber doch ein-und diesselbe Person?

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2924
    geschrieben 1442658750000

    ja Johannes,

    its a never ending story.

    aber die alles inclusive reedereien, z.b. tui, machen es eben so, dass sie das service entgelt nicht gesondert aufführen, sondern es sofort in den KF preis reinrechnen, es also nicht auffällt. zumal diese reedereien meistens erheblich teurer sind als andere.

    egal wie man es rechnet, es kommt hinten immer das gleiche raus.

    waren das noch zeiten, als KF etwas spezielles waren.

    man buchte eine kabine und gab während der reise ca 10 % des kabinenpreises als trinkgeld. 

    wir halten es wie elke/panguich und geben zusätzlich. wir kommen immer auf so ca 300 - 400 euro zusätzlich bei einer 14 tägigen KF, was ca 5 % des kabinenpreises ist.

    bei einer preiswerten innenkabine, wie in diesem fall, wäre das natürlich entsprechend weniger.

    spare, sparen. sparen und hinterher klagen, dass die betten nicht aufgeschlagen wurden, keine lustigen handtuchtiere zu finden waren, keine schokogrüsse auf dem kopfkissen lagen, die bettwäsche nicht alle 2 tage gewechselt wurde, um nur einige beispiele aus der vergangenheit zu nennen.

    mir solls recht sein, bleibt dem personal mehr zeit sich um mich zu kümmern :) .

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!