• cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2771
    geschrieben 1476915293000

    ich weiss Malini. das hat mir auch nicht gefallen, aber was ist die alternative für die armen viecher !

    als wir oben waren, haben es eigentlich nur für unseren sohn getan, habe ich gedacht "bist du eigentlich verrückt, den eseln das anzutun". nunja, hinterher ist man immer weiser.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 528
    geschrieben 1476947906000

    Es gibt eine Initiative, die gegen den Missbrauch der Tiere auf Santorini und anderswo vorgeht. Der Name ist mir leider entfallen, lässt sich aber sicher googeln. Ich schaue auch nochmal nach.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1476948812000

    Freue mich über die aufmunternden Worte - danke! :-) 

    Wir hatten uns auf der Costa Atlantica sehr wohl gefühlt und auch auf der Celebrity Equinox im vergangenen Dezember. Diese haben wir mit einer anderen Route für Ende Januar 17 gebucht. Es sehr schönes Schiff und gut, auch nicht alles war perfekt - dennoch hat es uns sehr gut gefallen. Wir haben auch eine Balkonkabine Fantastica gebucht. 

    Auf Santorin war ich vor ca 35 Jahren.  Ich wollte mit dem Cable Car hoch, habe aber gelesen dass es da lange Wartezeiten gibt und ich vermute, wir buchen einen Ausflug über MSC, der mit dem Tenderboot nach Oia bzw. dem Hafen unten geht und dann nach Sightseeing in Oia rüber nach Fira. Mit den Eseln hochreiten ist nicht in meiner Überlegung. Das gab es schon damals - ist nichts für uns.

    Nach jeder Kreuzfahrt denke ich, das war die letzte - und dann lässt es uns doch nicht los.

    Schöne Reise!
  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 528
    geschrieben 1476949285000

    "Save the Santorini Donkeys" über Facebook, uvam.

    Auch ich bin vor vielen Jahren mit einem Esel den Berg hinauf gehastet; eine andere Möglichkeit gab es nicht. Ich war entsetzt.

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1476957431000

    Hallo,

    wir waren vor 3 Jahren mit der MSC Preziosa im Mittelmeer unterwegs, hatten eine Innenkabine gebucht. Einige Wochen vor der Abreise bekamen wir eine Mail ob wir gegen einen Aufpreis von 59,-- Euro pro Person eine Balkonkabine möchten, klar haben wir das Angebot angenommen, das fanden wir richtig toll.

    Nun haben wir eine Kreuzfahrt mit der MSC Musica gebucht, Innenkabine, super toller Preis. Da wir aber 5 Seetage hintereinander haben, beschlossen wir nach zu fragen was der Aufpreis für eine Balkonkabine wäre. Die Antwort war dann 200,-- Euro pro Person, klar dass wir uns das nicht entgehen lassen, somit haben wir unsere Balkonkabine.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1476965576000

    Ja, wenn man 1 x eine Balkonkabine hatte, dann ist es schwer, wieder was anderes zu nehmen..... Wer kennt das nicht. :-)

    Schöne Reise!
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2932
    geschrieben 1476972784000

    panguitch:

    Ja, wenn man 1 x eine Balkonkabine hatte, dann ist es schwer, wieder was anderes zu nehmen..... Wer kennt das nicht. :-)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    no, muss nicht zwingend so sein!

    Wir buchen je nach Strecke/Jahreszeit/Preis immer wieder andere Kabinen.

    Es macht u.M. nach keinen Sinn, z.B. im Herbst auf dem Nordatlantik eine Balkonkabine zu haben, wenn es so stürmisch ist, dass man nicht rausgeht. Da tut es auch eine Fensterkabine oder gar Innen.

    Wenn man wirklich draußen sein will, geht man einfach aufs große Deck raus.

    Wir sparen so den einen oder anderen Euro für den teuren Balkon, den wir dann aber SOFORT in eine weitere Reise investieren  ;)

    Noch zum weiteren Verständnis: wir wurden damals ohne Nachfrage durch die Reederei einfach von einer Innen-auf eine Außenkabine gebucht. Das wurde uns erst 2 Tage vor Abreise mitgeteilt, wir wollten das nicht, aber unsere ursprüngliche Wunschkabine war anderweitig vergeben worden (!!!) - es hat uns zwar nichts extra gekostet, aber wie gesagt- die Kabine war so unmöglich, dass wir uns wirklich geärgert haben.

    Ich sehe nun den einen oder anderen mit den Augen rollen im Sinne von "Die Leute sind auch mit garnix zufrieden, haben sie mal ein upgrade und sogar für umme, meckern sie trotzdem"- 

    mitnichten!

    Wir haben später mal bei einem Rundgang unsere "ursprüngliche Kabine" gesehen, sie wäre viel viel schöner gewesen, weil im "Neubau" gelegen (= Umbau der Armonia durch Einfügung eines weiteren Schiffsteils mit Einbau nagelneuer Kabinen!), stattdesssen waren wir in einer miserablen, abgewirtschafteten Kabine mit schauderhaftem Bad und an einer Stelle im Schiff gelegen, die wir niemals freiwillig gebucht hätten, untergebracht.

    Das hätte wahrscheinlich keinem Passagier gefallen.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018: NCL, Cunard***
  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 617
    geschrieben 1476984170000

    Das hat jetzt mit Msc nix zu tun aber Na Jo, claustrologde ist nun wirklich nicht zu empfehlen.

    Unter Deck wird man eher seekrank.

     

    In einem stimme ich Dir zu, ein Upgrade ist nicht immer die Sahne.

    z.b. Wenn du von mittschiffs Balkon auf eine concierge unter dem Pool Deck geupgraded wirst, dann hast Du keine Sonne mehr auf dem balkon  und um 5 ist die Nacht vorbei

    lg

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2771
    geschrieben 1476986268000

    Jo,

    da kann ich deine verstimmung gut verstehen.

    du machst es sicherlich wie wir, schaust dir die kabinenpläne an und buchst/bezahlst genau die, die ihr haben wollt.

    wenn man dann einen kabinenklassen upgrade bekommt, diese kabine aber nicht das ist, was man sich vorstellt, wäre ich auch mehr als sauer.

    ich stelle mir gerade vor, weihnachten 2016, MS 2, gebucht mini suite, wegen der lage mittschiffs auf deck 12. perfekt.

    hätten wir ein "upgrade" auf eine volle suite, tolle sache, auf deck 11 bekommen, hätten wir diese vehement abgelehnt. diese sind nämlich genau unter dem pool und bewirtungsdeck. lärm 24 h. menschen die dort wohnten haben uns gesagt, es sei schwer auszuhalten.

    deshalb hatten wir die auch nicht gebucht.

    warum MSC denn nicht den leuten, die nach euch gebucht haben, den "upgrade" gegeben hat, bleibt mir unverständlich. 

    nach den AGBs hat sich MSC aber richtig verhalten, nur hilft euch das null.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Sanne34
    Dabei seit: 1361232000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1476986363000

    Huhu Panguitch,

    MSC ist wirklich nicht übel, hatten gerade eine Venedig-Tour. Die Ausfahrt ist klasse und wohl nicht mehr lange für große Schiffe nutzbar; genießt es. Dubrovnik: Möglichst früh mit einem Taxi hinfahren, kann man sich ja mit netten Leuten teilen.

    Das Schiff selber: gepflegt, sauber, super freundliches Personal.

    Dass Reisen storniert werden, liegt wohl eher am Reisebüro, bei dem man bucht.

    Direkt bei MSC oder renommierten Agenturen gab es diese Probleme meines Erachtens noch nie.

    Für Black Member ist  das Spezialitätenrestaurant 1x gratis, lecker Sushi! Haben wir an meinem Geburtstag gemacht, ich wollte keinen Rummel am Abendbrottisch mit Torte usw.

    Gute Reise und viel Spaß!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!