• Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1268245374000

    Da es sich bei den Kreuzfahrern oft um amerikanische Schiffe handelt, ist auch das Essen an Bord dem amerikanischen Geschmack angepasst. Für uns ist es immer wieder ein Erlebnis, etwas typisches in dem jeweiligen Land in einem schönen Restaurant zu essen. Was nutzt mir die tollste Kreuzfahrt, wenn ich mir darüber hinaus nichts mehr gönnen kann/will. Das würde mir jeden Urlaub vermiesen.

    Kürzlich waren wir mit RCCL in Neuseeland unterwegs, da wurde die Mitnahme von Lebensmitteln, die strikt verboten war, in allen Häfen von Hunden kontrolliert, die an jeder Tasche schnüffelten. Auch bei der Rückkehr an Bord wurde streng kontrolliert.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1268264429000

    Es darf ja auch nicht jedes Lebensmittel in jedes Land eingeführt werden,d.h. wer sich von Bord was mitnimmt könnte in einigen Ländern Probleme bekommen.Im Mittelmeer eher weniger aber Island oder die USA sind da empfindlich.

    Abgesehen davon: wenn ich mei AI Hotel im Urlaub verlasse nehme ich mir auch keine Stulle mit sondern esse einfach unterwegs....

    Hier nicht mehr
  • crazyhiggi
    Dabei seit: 1257897600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1268295341000

    naja ich glaube da haben mich wieder einige falsch verstanden . Ich hatte nicht gefragt: darf ich was mitgehen lassen, ich hatte gefragt: bekommt man ein Freßpaket mit. Das ist ja wohl ein Unterschied.

     Eine Freundin erzählte mir von einer anderen Reederei, dass man das da immer mitbekam auch bei Ausflügen in Eigenregie. Ist auch egal jetzt, uns ist das eh nicht so wichtig eher unseren kids, für die das eben lange ist aber man kann ja auch sicher an Land was Essbares auftreiben.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1268300038000

     

    naja ich glaube da haben mich wieder einige falsch verstanden . Ich hatte nicht gefragt: darf ich was mitgehen lassen, ich hatte gefragt: bekommt man ein Freßpaket mit. Das ist ja wohl ein Unterschied.

    @Kimo sagte:

    @crazyhiggi

    "bei denen es morgens schon um 8 losgeht bis 18 Uhr"

    ich denke, du meinst damit die Liegezeit des Schiffes. Wie dir ja schon beantwortet, gibt es bei selbst organisierten Ausflügen kein Lunchpaket mit. Die Vollverpflegung gilt nur AN BORD, nicht außerhalb des Schiffes (außer man hat einen Ausflug über das Schiff gebucht).

    Die Liegezeit bedeutet NICHT, dass du um 8 Uhr vom Schiff runtergeworfen wirst und erst um 18 uhr wieder an bord darfst. Ob und wann du das Schiff verlässt, liegt an dir. Wenn du möchtest kannst du ja auch mittags für den Lunch wieder an Bord.

    Gruß

     

    @crazyhiggi

     

    Kimo und auch andere haben Dir doch klar und deutlich Antwort gegeben, oder?

    Offensichtlich nicht das was Du gerne hören wolltest!

     

    So geht man nicht um, mit Usern die sich Zeit nehmen freundlich, kompetent

    Antwort zu geben!

     

    Ich hoffe Du eröffnest nicht noch mehr Threads!

    Ein Thread genüg doch, kannst darin immer wieder neue Fragen stellen,

    sonst gibt es ein Durcheinander.

     

    Du hast nun für Deine Kreuzfahrt 7- sieben Threads eröffnet

    und Dich kein einziges mal für die Antworten bedankt!

     

    Aber dann noch meckern?!

  • crazyhiggi
    Dabei seit: 1257897600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1268305012000

    oh entschuldlgung, das war nicht böse gemeint.. stimmt natürlich, danke an alle, ich habe auch wirklich viele wertvolle Tipps erhalten.   :kuesse:   Aber, ja, ganz ehrlich, ich fühlte mich etwas auf den Schlips getreten, weil einige schrieben "Essen am Büffet mitnehmen sowas macht man doch nciht" und davon war ja bei mir nie die Rede, (das find ich auch peinlich auch wenn ich aus dem Schwabenländle komme!)  sondern wie gesagt, ob man vom Schiff aus direkt was mitbekommt. Die Freundin hatte bei Tui cruises so Lunchpakete mitbekommen wo ganz groß draufstand "Mein Schiff".

    Und ich wollte nur wissen, ob´s sowas überall gibt ... eben auch in Bezug auf die dann optimale Abendessenszeit.

    SORRY  nochmal!!!

     

  • peweissbach
    Dabei seit: 1192060800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1268319654000

    Hallo,

    wir waren auch mit Costa unterwegs. Es gibt auf dem Schiff "Rund um die Uhr" zu Essen. Also wenn ihr von einem Landausflug kommt, kannst du in der Selbstbedienung kleine Häppchen essen. Dann ist bestimmt dann gut, wenn du die zweite Essenszeit hast, hatten wir auch, da ist der Abstand zwischen den Mahlzeiten länger. Wenn du viel unterwegs bist, buche bitte nicht das AL Getränkepaket, ist echt zu viel und zu teuer, da auf dem Schiff Wasser, Tee und Kaffee zu jeder Zeit zu haben sind. Ein Weinpaket (ist auch Wasser dabei) reicht.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1268330859000

    crazyhiggi,

    in meinem Fall bezog sich meine Antwort zum Thema "Stulle vom Buffet" auch nicht auf Deine Frage, sondern auf die zwischenzeitlich gegebenen Ratschläge selbiges zu machen.

    Gruß

    Carmen

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1268384655000

    Hallo Carmen

    Das hättest du noch viel eindringlicher Darstellen können - Stullen vom Buffet für die Tour ist auch in den Hotels sowas von peinlich... Aber irgendwie reicht wohl bei manchen das Feriengeld nur noch für die Sause am Abend und nicht mehr für das Mittagessen an Land oder verrechneten Trinkgelder...

     

    Gruss markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • manzela
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1268399500000

    Hallo Carmen,

     

    du hast ja voll recht das man sich nicht unbedingt ein Lanchpaket vom Bufett zusammen stellen sollte, kannst du dir aber  vorstellen das es auch Kranke ( Zuckerkranke) gibt die sich immer etwas mitnehmen sollten um nicht in die Situation einer Unterzuckerung zukommen, denn manchmal ist bei einem Landgang nicht gleich ein Restaurant, Bäcker oder Supermarkt in der nähe um etwas zukaufen.

    Costa 2x Tropicale ,3x Classica, Fortuna ,2x Concordia, 2x Atlantica, 2x Mediterranea, 2x Victoria, Serena, Favalosa AIDAblu, Color Fantasy, MSC Opera ,Orchestra, Fantasia, NCL Norwegian Gem, RCCL Splendour of the Seas , Brilliance of the Seas, MS Artania
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1268401148000

    manzela,

     

    unabhängig von den Einfuhrbestimmungen einzelner Länder (z.B. das genannte Beispiel Neuseeland, aber auch in die USA darf man kein Obst/Gemüse frisch einführen oder frische Wurstwaren) muss auch ein Diabetiker keine Stulle vom Buffet einpacken. Jeder Diabetiker hat Traubenzucker dabei oder für längere Strecken einen verpackten Müsliriegel etc..

     

    Gruß

     

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!