• SabAndi
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1378134748000

    Tach zusammen,

    im Oktober gehen wir erstmals auf Kreuzfahrt ab/nach Miami mit NCL. Am Ende der Kreuzfahrt kommen wir um 08:00 in Miami an, unser Flug geht allerdings erst um 23:50. Wir haben somit einen kompletten Tag in Miami, was zwar sehr schön ist, allerdings stellt sich jetzt die Frage, wie wir den Tag gestalten. Die von NCL am letzten Tag angebotenen Ausflüge enden alle Mittags.

    Unsere Überlegung ist jetzt, eine Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrt zu machen und so den ganzen Tag zu nutzen. Nur: Wo lässt man in dieser Zeit das Gepäck? Gibt es am HAfen oder am Airport Schliessfächer, die groß genug sind?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir die ersten URlauber sind, die vor diesem Problem stehen.

    Ich bin für jeden konstruktiven Tipp dankbar.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1378147290000

    Am Airport gibt es eine Gepäckaufbewahrung. Am Hafen weiß ich leider nicht. Es kann sogar sein, dass ihr das Gepäck am Flughafen schon aufgeben könnt (hängt von der Airline ab).

    Ansonsten würde ich eher einen Mietwagen für einen Tag mieten.

    Gruß

    Carmen

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1378147572000

    Hallo,

    wir hatten den Fall vor Jahren auch schon mal und haben damals einen Mietwagen für einen Tag gebucht und sind noch ein wenig durch die Gegend "gegondelt".

    Das war trotz des damals recht hohen Mietpreises (vielleicht gibts jetzt bessere Kurzzeit-Angebote?) definitiv besser als stundenlang am Flughafen herumzuhängen.

    Viel Spass!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1378195559000

    Ich glaube, wir haben mal 50 oder 60 Euro für einen Tag gezahlt (war allerdings ein SUV, ein kleinerer Wagen hätte es auch getan). Wir kamen morgens in Fort Lauderdale an und sind erst mal zum Shoppen, dann eine Bootsrundfahrt mit der Carrie B, weiter nach Miami zum Bayside Marketplace für ein spätes Mittagessen und dann raus zum Airport. Und wir waren immer noch zeitlich gut dran.

    Für´s Taxi vom Hafen Miami/Airport zahlt man 24 Dollar plus Trinkgeld. Die Transfers mit Tour seitens NCL sind für zwei Personen auf jeden Fall teurer als ein Mietwagen.

    Gruß

    Carmen

  • SabAndi
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1378197843000

    Erstmal danke für die Antworten. Unser Gedanke war eigentlich, im Rahmen einer Standrundfahrt die Stadt zu entdecken und erklärt zu bekommen. Beim Mietwagen ist man natürlich sehr flexibel, hat aber keinerlei Erkläruingen dabei. Gerade mit Hop-on-hop-off-Stadtrundfahrten haben wir bislang beste Erfahrungen gemacht.

    Zusatzfrage: Dass die Einreise in die USA am Flughafen schonmal 2 Stunden dauern kann habe ich schon gelesen. Dauert die Ausreise auch so lange?

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1378215090000

    Sabandi

    bei der Ausreise will keiner was von Dir.

    Nur Checkin der Airline und Security, die schon mal 20 min dauern kann, wenn es voll ist.

    hopon Off hab ich in Miami noch nicht gesehen

    Soll es aber geben, grayline, 

    lg

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1378215455000

    Es gibt die Hop on /off Tour, siehe [url=http://www.bigbustours.com/eng/miami/custompage.aspx?id=miami_sightseeing_tour&gclid]hier[/url). Ich hatte die Frage auch gestellt (genau im Thread darunter) da wir auch sehr gute Erfahrungen in anderen Städten wie Dubai & Abu Dhabi gemacht haben. Bisher habe ich darauf aber noch keine pos. Reaktionen bekommen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1378215732000

    Das habe ich gerade bei einer Suche mit Tante Gurgel gefunden. Ein HoHo Bus (nicht greyline) aber mit Gepäckservice. Ich erinnere mich auch vage, mal gelesen zu haben, dass ein Kofferladen im Bayside Marketplace gegen Entgelt Gepäck aufbewahrt.

    Gruß

    Carmen

  • SabAndi
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1378220061000

    Danke für den Link, der war bei unserer bisherigen Suche noch nicht dabei. Das klingt sehr interessant und vielversprechend.

  • MuWKel
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1378223221000

    Hallöchen,

    nach vielen Kreuzfahrten ab/bis Miami würde ich auch aus Erfahrung zu einem Mietwagen raten. Auf Gepäck aufpassen ist in Miami schon recht wichtig und wenn man von Deutschland ein Auto für den Tag bucht, auch relativ günstig. Tipp: Hier Paket Plus buchen und vor Ort keine weiteren Versicherungen aufschwatzen lassen. Bei Holidaycars sind wir gut gefahren. Deutschen Vertrag wie empfohlen ausdrucken lassen. Annahme und Abgabepunkt aussuchen, das ist inzwischen in Miami recht ordentlich und schnell gelöst.

     Rund um Miami gibt es genug zu sehen und um die Stadt ein wenig zu erkunden, sollte man dann bei der nächsten KF vielleicht 4 Tage dran hängen. Allerdings finde ich, wenn man (ohne HoHo-Bus) und auch mal in Down Town war, reicht es. Man benötigt keine wahnsinnige Zeit, um die Stadt kennen zu lernen. Die berühmte Lincoln-Road ist inzwischen auch ganz schön runtergekommen und hat lange nicht mehr das Flair vergangener Jahre. Für unseren Geschmack gibt es in Florida viel Spannenderes. Und vor allen Dingen sicherere und schönere Orte. Seit die "Großen" jetzt ab Fort Lauderdale ablegen, haben wir Dank Mietwagen und Zeit nach der KF Florida schon richtig lieben gelernt. Es gibt an der Westküste traumhafte Orte. 

    Also, ich wünsche Euch einen schönen Urlaub und einen entspannten letzten Tag. :laughing: Der Nachtflug ist noch anstrengend genug.

    muwkel
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!