• Finni80
    Dabei seit: 1351382400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1458483070000

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei, unsere allererste Kreuzfahrt zu buchen und hätte einige Fragen. Aktuell favorisieren wir die Jungfernfahrt mit dem MeinSchiff 6 (Nordkap) im Juni 2017. Die Route ist toll und die Reederei macht einen guten Eindruck (wir haben nicht so viel Lust auf Ballerman-Stimmung...) - leider aber auch sehr teuer (für uns). Also interessiert uns nun, was im "Premium All-inclusiv" tatsächlich "inklusiv" ist ;-). Insbesondere was die Landgänge betrifft. Wie ist das nun: Wir möchten KEINE geführten Ausflüge buchen, sondern das Land auf eigene Faust erkunden. Kostet das Verlassen des Schiffes dann etwas, oder kann man beliebig oft und ohne zusätzliche Kosten ein- und aussteigen? Gerade in Norwegen liegt das Schiff ja häufig vor Anker - ist das Tenderservice dann inklusiv oder nicht?

    Gibt es sonst irgendwelche zusätzliche Kosten, an die man denken soll? Unsere zweite Alternative wäre MSC nach Island gewesen - aber ehrlich gesagt, trauen wir das uns nicht zu. Anscheinden muss man mit vielen unangenehmen Überraschunegn rechnen, wenn man sich für diese Reederei entscheidet (d.h. verdeckte Kosten). Wie ist das mit MeinSchiff?

    Es wäre ganz toll, wenn jemand Zeit hätte uns zu helfen:-)

    Herzliche Grüße!

    Tippfehler bzgl. des Reisetermins geändert!

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1458485496000

    Hallo Finni,

    willkommen im KF forum.

    vorneweg, bei keiner reederei, auch nicht bei MSC, muss man mit unangenehmen überraschungen rechnen, solange man sich die mühe macht, die kataloge und bedingungen richtig zu lesen. Da gejt es manchmal um kleinigkeiten, aber nichts wird im kleingedruckten versteckt.

    nun zu MS.

    die flotte ist all inclusive, soll heissen alle mahlzeiten in den regulären restaurants, alle drinks, die nicht gesondert gekennzeichnet sind, sind inkludiert. Theater kostet auch nichts, die bars können ohne eintritt betreten werden.

    alle landausflüge sind gesondert zu zahlen.

    natürlich kostet das von bord gehen, ob landungssteg oder tenderboot, nichts. Ich verstehe garnicht, wie du darauf kommst.

    verpflegung auf gebuchten ausflügen ist nicht dabei.

    im grunde braucht man bei MS nichts mehr auszugeben, wenn man nichts einkauft, keine ausflüge bucht und nicht dom perignon trinken möchte.

    vllt solltet ihr über ostern mal ein paar kataloge wälzen, auch von MSC und anderen, dann bekommt ihr einen besseren eindruck und erspart euch viele rückfragen, denn das meiste ist dort selbsterklärend geschrieben.

    die island tour ist übrigens ganz hervorragend !

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Finni80
    Dabei seit: 1351382400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1458492104000

    Oh, herzlichen Dank für die blitzschnelle Antwort! Du hast uns schon sehr geholfen. Wir haben uns in den letzten Tagen recht intensiv mit diversen Erfahrungsberichten beschäftigt und tja, dadurch kommt man dann zu ganz speziellen Fragen und wird misstrauisch...  :laughing: ! Aber ja, Kataloge hole ich mir gleich Morgen - um ehrlich zu sein war ich in den letzten 10 Jahren nicht mehr im Reisebüro, da wir immer alles im Internet gebucht haben. Ich hab aber schon gemerkt, dass dies mit Kreuzfahrten wohl keinen Sinn macht, denn die Internetpräsenzen der Reedereien nicht sehr informativ bzw. verwirrend sind (vor allem, wenn man kein Profi auf dem Gebiet ist...). 

    Also, vielen Dank für den Tipp (...und jaaaaaa, Island geht uns auch nicht aus dem Kopf...)!

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2828
    geschrieben 1458494177000

    Vllt wurdest du auch von manchen bewertungen irritiert.

    es gibt leute, die meinen all inclusive schliesst alles ein. stimmt soweit, aber wenn bemängelt wird, dass massagen, lunchpakete bei ausflügen, friseurbesuche, sauna, kino, filme auf der kabine, wasser in ausflugbussen (ok, hatten wir auf MS in den vae), minbarverzehr, bowling, tischtennis, etc etc nicht im preis eingeschlossen sind, stockt mir schon der atem. Diese dinge gibt es entweder nicht oder sie sind gesondert zu zahlen.

    wenn ihr nicht die grossen geniesser von alkoholischen getränken seid, lohnt sich ein AI urlaub oder paket nicht. Da reicht es sich die an bord erhältlichen einzelpakete zu besorgen und den ein oder anderen drink halt zu bezahlen.

    bei den meisten reedereien sind noch service gebühren zu zahlen. Mag nicht gefallen, ist aber so. Hinterher nicht sagen, ihr wusstet das nicht. Steht im bedarfsfall klar in den katalogen.

    man muss also wissen was man möchte und was sich lohnt.

    wenn ihr tatsächlich eine nordland tour machen wollt, nehmt keine innenkabine. Die fahrt durch die fjorde ist sehr spannend und visuell beeindruckend. in einer aussen - oder gar balkonkabine lässt sich das alles sehr schön geniessen. an deck wird es manchmal eng, denn alle wollen sehen wo es langgeht und drängen an der reling.

    seht mal in den anderen thread in dem ich hinweise auf die richtige kabinenwahl gebe. Wenn ihr die befolgt, kann eigentlich nicht viel schief gehen.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1458494468000

    Hallo Finni80,

    Internetinfos der Reedereien sind verwirrend ?

    Eigentlich findet man im Internet von jeder Reederei auch die Reisebedingungen, die im Katalog stehen. Die Anbieter von Kreuzfahrten im www. verweisen auch immer auf die jeweiligen der Reedereien. Da gibt es keine Unterschiede, denn die RB im www. sind nur Vermittler und Du bekommst Deine Reiseunterlagen auch immer direkt oder indirekt über den Anbieter von der Reederei.

    Anmerkung zu gebuchten Ausflügen: Nicht jeder ist ohne Verpflegung, manche sogar mit Getränken, aber auch das steht dann in der Ausflugsbeschreibung.

    Versteckte Kosten bei MS ?

    Uns sind eigentlich keine aufgefallen. Es gibt höchstens Unterschiede zu anderen All-In-Anbietern. Da ist dann die Flasche Wasser zum Landgang auch inklusive, bei MS nicht.

    Man muß es nur vorher wissen. Zur Aufklärung gibt es ja auch dieses Forum.

    Weitere Kosten, die wir vorher nicht genau wussten, ...wir haben noch zusätzliches Trinkgeld gegeben. ;)

    Viel Spaß beim Weitersuchen...

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 846
    geschrieben 1458512739000

    Moin! Kataloge sind 20. Jahrhundert. In vielerlei Hinsicht verschwinden schon Magazine und Tageszeitungen in gedruckter Form und dasselbe wird über kurz oder lang mit Katalogen passieren. Die sind schon überholt, sobald sie gedruckt sind, was Preise und sogar hie und da die Routen betrifft. Der aktuelle Terrorhype sorgt dafür, dass viele Schiffe gar nicht mehr die Strecken fahren, die man noch im Katalog findet.

    Die Websites der Reedereien bieten alles, sogar die Anfängerfibeln, wo von Seekrankheit bis zum Seeungeheuer jedes beliebte Vorurteil ausgewalzt werden. Ich würde sagen: rettet die Wälder und lest online *g*

    Den Begriff "versteckt" finde ich hier auch nicht so ganz passend. Niemand "versteckt" Kosten, auch nicht im Kleingedruckten. Wenn jemand bass erstaunt erst an Bord feststellt, das - o Schreck - 9 EUR pro Nacht pro Person fällig werden und - Potzblitz - zum Bier noch mal 18% hinzugerechnet werden, da muss sich einer fragen lassen, ob er denn überhaupt an Informationen zu seiner Reise jemals interessiert war. MSC und TUI lassen sich schwer vergleichen. Wenn man bei MSC seine Service Charge und die Getränke bezahlt, kommt man unter dem Strich vielleicht immer noch günstiger als mit TUI, es sind einfach zwei komplett verschiedene Konzepte. Dennoch - viel Spaß und passt schön auf die Trolle auf!

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1458648748000

    Vielleicht sollte man sich für seine erste Kreuzfahrt ein auf Kreuzfahrten spezialisiertes Reisebüro in der Nähe suchen (AIDA und MeinSchiff verkaufen se ja alle), wichtiger wäre persönliche Erfahrungen der Mitarbeiter mit anderen Reedereien und Schiffen.

    Gerade im Dialog können viele Unklarheiten beseitigt werden, die sich bei Katalog- und Webseitenstudium eher nicht ergeben.

    Es ist auch kein Problem, mit einer italienischen Reederei wie MSC nach Island zu fahren. Auch dort gibt es deutschsprachige Reiseleiter an Bord und deutsche Speisekarten wie auch Bordprogramme, so dass man sich dies durchaus zutrauen darf.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27399
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1458658575000

    Wir sind schon mit verschiedenen Schiffen und Reederein unterwegs gewesen. Überraschte und plötzliche Kosten kamen nicht auf uns zu.

    Wir haben Norwegen mit MSC besucht und waren überrascht von dem super Preis und positiv vom Schiff. Es war ein Angebot incl. Getränkepaket AI sowie den enthaltenene Servicegebühren. So das wir keine weiteren Kosten zu tragen hatten, außer natürlich die persönlichen Dinge wie Ausflüge wenn man denn welche bucht, Einkäufe an Bord oder Zusatzgetränke oder Aufpreise im Restaurant. Das kann man ja für sich selbst skalieren.

    Das gilt natürlich auch für Schiffe wie Mein Schiff und auch Aida, denn auch da kommen wenn du es möchtest Zusatzkosten auf dich zu. Auch z.B. bei Wellnessbuchungen, Fitnessleistungen, Friseurbesuchen ect. 

    Von daher würde ich keine Reederei für euch ausschließen, sondern einfach mal Angebote einholen, Newsletter bestellen und sich evtl. auch beraten lassen. Dazu ist natürlich ein Reisebüro genauso geeignet wie auch das Reiseteam hier bei HC oder auch anderen Portalen. 

    Viel Spaß bei der Suche

    und Vorsicht bei Kreuzfahrten ist eine gewisse Suchtgefahr nicht auszuschließen  :laughing:

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1458659596000

    Lind-24:

    Von daher würde ich keine Reederei für euch ausschließen, sondern einfach mal Angebote einholen, Newsletter bestellen und sich evtl. auch beraten lassen. Dazu ist natürlich ein Reisebüro genauso geeignet .

    ....

    :shock1: Du meinst aber jetzt nicht ein Reisebüro, oder???

    "Ja, da kommt nix mehr an Kosten auf sie zu auf der AIDA, da ist schon alles drinn, sie haben ja AI gebucht".

    Ich hoffe der Blödmann ist schon entlassen, in dem Reisebüro war ich nie wieder.

    Ich habe aber noch blödere kennengelernt, deshalb immer vorher im Internet schlau machen, so als Tipp. ;)

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1458660386000

    ich buche meine Reisen (nicht die Flüge) alle im Reisebüro.

    Aber nur was ich im Internet vorher genau gecheckt habe.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!