• Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1270639778000

    Hallo zusammen

    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Grund dafür ist meine Jungfernfahrt auf einem Kreuzer. Bin 38ig und reise zusammen mit meiner Frau und meinem 6-jährigen Sohn, beides ebenfalls Neulinge in diesem Gebiet.

    Wir reisen vom 9.10. - 16.10. mit der Splendour ab Venedig nach Split, Korfu, Piräus/Athen, Mykonos, Olympia und zurück nach Venedig.

    Folgende Fragen stellen sich uns.

    1)Kinderbetreuung: Konnte auf der Royal Carribean-Homepage ein paar Infos finden. Sie haben am Vormittag und Abend gewisse Stunden eine Kinderbetreuung zugesichert. Wie ist es während den Ausflügen? Wenn ich z.B. einen Tagesausflug (auf eigene Faust versteht sich) mit meiner Frau zur Akropolis machen möchte, vermute ich mal, wäre er auf dem Schiff besser aufgehoben. Wird für so lange Zeit eine Betreuung angeboten? Hat jemand Erfahrungen damit?

    2) Ausflüge: Wir möchten eigentlich an allen oben aufgeführten Orten uns selbständig um Ausflüge bemühen, da die Preise doch relativ hoch sind. Spricht aus Eurer Sicht etwas dagegen? Habt ihr an diesen Orten schon selber was unternommen? Wäre etwas spezielles zu beachten?

    3)Offenbar kann das Schiff nicht an allen Orten direkt am Hafen anlegen (z.B. Split, Mykonos). Deshalb gehe ich davon aus, dass man mit kleinen Schiffen (und davon brauchts wohl viele und lange, bis alle 2000 Passagiere ausgeladen sind) an Land gebracht wird. Wie lange dauert es ca. bis man an Land ist, wenn die Ankunft z.B. auf 07.00 angesetzt ist? Wie ist es bei der Rückkehr aufs Schiff, wenn man individuell unterwegs ist. Gibt es da eine Art regelmässige "Fährverbindungen" oder fixe Zeiten, wo man bereitstehen muss?

    4) Offenbar, so zumindest war es aus früheren Einträgen zu erkennen, unterscheidet sich das Volk je nach Reederei beträchtlich. Was sind Eure Erfahrungen mit diesem Schiff? Alles eher steif und konservativ, oder eher locker vom Hocker mit viel Südeuropäischem Temperament?

    Fragen über Fragen, ich weiss. hätte noch mehr davon, aber die spare ich mir für später auf. Danke schon jetzt für Eure Antworten.

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1270645683000

    Hallo Sandman,

     

    1) Die Kinderbetreuung beginnt meist morgens um 9 Uhr und endet um 22 Uhr. Es kann Mittagspausen und Abendessenspausen geben. Das ist u.U. bei RCI Schiffen von Schiff zu Schiff unterschiedlich. Es wird - kostenpflichtig / wenn ich mich recht erinnere ca. $8 - ein Lunch & Play angeboten, das die komplette Mittagspause überbrückt. Abends wird sicherlich an einigen Abenden auch ein Abendessen mit dem Adventure Ocean Team angeboten (meist bei den Formal Nights, ist kostenlos). Ja, Du kannst Dein Kind am Schiff lassen. Ich würde es aber nie tun. Es kommt immer wieder vor, dass Eltern das Schiff nach einem Ausflug verpassen und die Kiddies sind an Bord!! Ansonsten ist die Kinderbetreuung bei RCI eine der Besten auf Kreuzfahrtschiffen. Dein Sohnemann sollte ein paar Brocken Englisch lernen. Ein deutschsprachiger Betreuuer ist nicht sicher (im Mittelmeer wird vermutlich jemand da sein, muss aber nicht in der betreffenden Altersgruppe sein).

     

    2) Ja, Du kannst bei den Häfen eigentlich alles auf eigene Faust machen außer vielleicht Olympia (das liegt nicht am Meer - der Hafen wird Katakalon sein). Grundsätzlich kann man auch mit dem Zug nach Olympia fahren, aber da würde ich den Schiffsausflug machen. In Piräus kann man (ca. 20 min) zur U-Bahn laufen und dann zur Akropolis fahren. Schau mal bei Wissen.de, dort findest Du meist ganz gute Rundgänge mit Karten.

     

    3) Das Tendern beginnt, sobald das Schiff freigegeben ist. Meist sind die ersten Tender für Ausflüge reserviert. In der Regel muss man sich ein (kostenloses) Tenderticket holen mit einer Nummer, die dann aufgerufen wird. Die Tenderboote fahren regelmäßig. D.h. beim Zurückkommen musst Du einfach auf das nächste Boot warten.

     

    4) RCI ist familienorientiert und eher leger. Das Publikum dürfte bei Mittelmeerabfahrten sehr gemischt sein, was die Nationalitäten angeht. Kleiderempfehlung ist grundsätzlich casual. Es gibt aber zwei formelle Abende, wo es etwas feiner zugeht (Kein Abendkleid, aber Sakko und Krawatte für den Mann). Man kann aber auch jederzeit ins Windjammer (Buffet-Restaurant) ausweichen.

     

    Gruß

    Carmen

  • Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1270731936000

    Danke Carmen für die wertvollen Infos.

    Wie ist es eigentlich mit dem Einchecken in Venedig? Das Schiff geht um 17.00 Uhr, wir reisen gleichentags früh morgens ab, sodass wir ca. um die Mittagszeit dort sind. Kann man dann schon aufs Schiff bzw. zumindest mal die Koffer abgeben?

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1270737701000

    Hallo,

     

    üblicherweise kann man so ab 10:30 / 11 Uhr einchecken und das Gepäck abgeben. Die vorherigen Gäste müssen in der Regel bis 9 / 9:30 Uhr das Schiff verlassen haben. Danach können die neuen Gäste an Bord.

     

    Gruß

    Carmen

  • Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1280399731000

    Wie die Zeit vergeht! Nur noch 2 1/2 Monate bis zu unserem Debut als Kreuzfahrer.

    War jemand von Euch in den letzten Wochen/Monaten auf der Splendour? Wer hat Aktualitäten zum Thema Kinderbetreuung (siehe meinen Beitrag weiter oben) oder meinen anderen Fragen?

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
  • we-fly-dus
    Dabei seit: 1222387200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1280874997000

    Hallo,

    wir waren im Juni mit der Splendour unterwegs. Allerdings mit einigen anderen Häfen.

    Corfu war dabei und Split kenne ich von früher.

    Auf Corfu empfehle ich mit dem Bus in die Innenstadt (am Hafenausgang stehen erst die Taxen, dann der kostenpflichtige Shuttlebus zum neuen Fort und dann der Stadtbus Nr. 16 der für 1,40€ bis zum neuen Fort fährt. Von dort ein Altstadtbesuch (empfehlenswert) oder wenn man länger Aufenthalt hat, mit dem Bus Nr. 2 (90 ct) nach Kanoni. Bilderbuchblick und prima Terrassencafes.

    In Split einfach etwas treiben lassen. Das Amphitheater besuchen und an der Hafenpromeda spazieren.

    Bzgl. Kinderclub habe ich keine konkreten Infos.

    Vlt. mal auf die Seite cruisecritics.com schauen.

    carpe diem
  • Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1286385701000

    Endlich endlich ist es soweit, am Samstag gehts nach Venedig auf die SotS!

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1286440680000

    Hallo Sandman,

    wir waren in Olympia auf dem Weingut Mercouri. Eine Weinprobe inmitten des Pinienwaldes mit leckeren Köstlichkeiten, einfach herrlich.

    Viel Spaß bei eurer ersten Kreuzfahrt. Ihr werdet sehen, es macht süchtig!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1286532965000

    In Mykonos landen die Schiffe ein wenig ausserhalb, da gibt es um ein paar € Shuttlebusse, die Euch in den Ort bringen; das dauert max 1/4 Stunde.

  • Sandman1972
    Dabei seit: 1270512000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1287610750000

    Bin zurück von der Kreuzfahrt und restlos begeistert. Wir kommen wieder, keine Frage.

    9.10.10 - 16.10.10 Splendour of the Seas, 21.02.11 - 04.03.11 Costa Concordia (RIP), April 2015 Costa Fortuna, April 2019 MSC Meraviglia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!