• Sonnenkind_81
    Dabei seit: 1371340800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1380984702000

    Ja, die Schnorcheltour in Jamaika hatten wir auf dem Schiff gebucht. Wir hatten unsere Schnorchelausrüstung dabei, aber selbstverständlich konnte man auch an Bord Ausrüstung bekommen. Die Getränke an Bord waren inklusive, was die Rückfahrt sehr lustig machte (Rum Punch) :laughing:

    Mein Mann hat nie nen Anzug dabei, aber grundsätzlich sollte einer auf jeden Fall ausreichen. Ebenso 2-3 Kleider. Da es immer wieder Menschen an Bord gibt, denen die Kleidungsordnung völlig wurscht ist, wird es in den Restaurants zwischenzeitlich sehr locker gesehen. Und das Shoppen in den Staaten solltet ihr keinesfalls auslassen ;)

    Ausflüge gab es auf der Allure meines Wissens nach nicht auf deutsch, nur englisch, spanisch und französisch.

    LG Sonnenkind

    2014 AIDAaura Asien; US-Ostküste 2015 X Solstice NZ-OZ; Emerald Princess Schwarzes Meer 2016 Star Princess Kap Horn; X Infinity Panamakanal 2017 Mein Schiff 2 Kanaren & Kapverden; Madeira & Sao Miguel; X Millenium Asien
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1380994812000

    Hallo Campari,

    es gibt 2 Formal Nights, wo ein Sakko mit Hemd und Krawatte angesagt ist. Muss nicht zwingend ein Anzug oder gar ein Smoking sein. Wir Damen haben es leichter, dunkler Rock oder Hose mit festlichem Oberteil reicht auch, muss also kein Abendkleid sein. Ich hab sonst zum Abendessen meist einen Rock mit einem Shirt an (netteres T-Shirt, kein Souvenir-Shirt).

    Es gäbe  maximal einen deutschsprachigen Ausflug, aber nur wenn genügend deutschsprechende Paxe an Bord sind und dann auch genügend Buchungen gemacht werden. Wir hatten auf Labadee mal eine Schnorcheltour gebucht. Als der lokale Guide dann die übliche Frage stellte, woher man denn komme, fing er bei uns zu grinsen an, kramte in seinem Rucksack und zog einen abgegriffenen deutschen Reisepass raus. Sein Vater war Honorarkonsul auf Haiti, seine Mutter Einheimische. Allerdings musste er zugeben, dass sein Deutsch eher rudimentär war.

    Wenn ihr gerne auch mal besser essen gehen wollt, solltet ihr Euch die Zuzahlrestaurants ansehen. Das 150 Central Park ist toll für einen romantischen Abend. Der Chops Grille für Steaks. Giovanni's gibt es mittags auch billiger.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1380995183000

    Blödes Tablet, lässt mich einfach nicht weiter schreiben...

    Der Gurken Basilikum Martini im 150 ist genial. Lecker ist auch der Chef's Table. Man kann auch Pakete vorab buchen, die dann günstiger sind.

    Das Rita's Cantina und der Samba Grill sind nicht so der Hit.

    Zum Frühstück denkt auch an das Solarium Cafe, dort gibt es eher gesündere Kost inkl. Bircher Müsli. Klaasiker ist das Roast Beef Sandwich im Park Cafe und die leckeren Salate.

    Wenn es noch geht, füllt vorab online die Waiver (Haftungsfreistellungserklärungen) aus für Zip Line, Klettern, Eislaufen, Flow Rider, das spart Zeit an Bord, auch wenn ihr nicht alles machen wollt.

    Gruß

    Carmen

  • Dinotoll
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1381165618000

    Wenn Du  auf Cozumel Strand möchtest google mal nach

    Mr.Sanchos Cozumel und

    Nachi Cocom ist mal eine Alternative . Ansonsten google mal nach Cozumelforaday.

    Mit der Allure sind wir die gleiche Strecke auch schon gefahren, und jetzt Dezember wieder mit der Oasis. In Jamaika Falmouth habe ich diesmal das Rose Hilton gebucht, einen Daypass , Hotel liegt schön am Strand und man hat AI. Mal googeln nach Jamaicaforaday.

    Labadee ist klar, ich hatte mir da auch schon den Waterbungalow W1 gemietet ansonsten Strand / je nach Wetter und ausser Zipline gibts auch den Dragons Tail so eine Bahn durch die Pampas - ganz nett.

    Ziel ist aber das Schiff... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!