Kreuzfahrt von Mauritius nach Singapure mit der Costaneo Romantica November 2012

  • sharkygirl
    Dabei seit: 1322006400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1342968438000

    Hallo Kreuzfahrer,

    könnte einige Tipps gebrauchen,

    1.Wir reisen in Mauritius 1 oder 2 Tage früher an. Gibt es am Flughafen Schwierigkeiten einen Taxi zu bekommen?

    2. Gibt es auf den Malediven, nicht weit entfernt von Mal,e  Hotel- Resorts die man für eine Nacht eventuell buchen kann. Es wird nur ein 4 Stunden Ausflug von Costa angeboten (pro Person um die 100 Euro). Würde auch gerne einen Schnorchelausflug privat buchen.

    3.Reicht mir für Kochi (Indien) ein Transitvisum für 1 Tag

    4.Abflug aus Singapur ist um Mitternacht, gibt es eine Möglichkeit die Koffer unterzustellen? Würde mich über einige Antworten freuen.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4395
    geschrieben 1342980075000

    Hallo,

    könnte diese Route sein:

    http://www.kreuzfahrtberater.de/reise.php?reise=44571 ?

    zu 1. ja, kein Problem, rechnet mind. 1,5 h nach Port Louis. 

    zu 2. hier die Hotels mit Transfer

    http://www.holidaycheck.de/ort-Reiseinformationen_Male+Stadt-f_178-oid_5904.html

    Aber warum Hotel ? Zur Erholung vom Seegang ? Im Hafen wackelt auch das Schiff nicht  ;)  .

    zu 3. Eigentlich werden Visa, wenn nötig, für die Zeit auf dem Schiff ausgestellt.

    Beschwöre ich aber nicht, kann bei Costa anders sein...

    zu 4. War ich leider noch nicht. Kann ich nichts zu sagen. :disappointed:

    Schöne Route !!!

  • sharkygirl
    Dabei seit: 1322006400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1342984297000

    • mcgee:

    Hallo,

    könnte diese Route sein:

    http://www.kreuzfahrtberater.de/reise.php?reise=44571 ?

    zu 1. ja, kein Problem, rechnet mind. 1,5 h nach Port Louis. 

    zu 2. hier die Hotels mit Transfer

    http://www.holidaycheck.de/ort-Reiseinformationen_Male+Stadt-f_178-oid_5904.html

    Aber warum Hotel ? Zur Erholung vom Seegang ? Im Hafen wackelt auch das Schiff nicht  ;)  .

    zu 3. Eigentlich werden Visa, wenn nötig, für die Zeit auf dem Schiff ausgestellt.

    Beschwöre ich aber nicht, kann bei Costa anders sein...

    zu 4. War ich leider noch nicht. Kann ich nichts zu sagen. :disappointed:

    Schöne Route !!!

    Danke für die Beantwortung, ich meine kein Hotel in Male, sondern auf einem benachbarten Atoll. Leider muss man für Indien das Visa selbst beantragen.

  • Weinbauer
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1342984493000

    einige der Fragen diskutieren wir derzeit auch im Thread "Costa Atlantica April 2013 von Dubai nach Singapur".

    Scheinbar gibt es auf den Malediven keine Möglichkeit, selbst Ausflüge zu organisieren, da die ganzen Inseln irgendwelchen Hotels und Ressorts gehören, die hier nicht irgendwelche "Touris" auf die Insel lassen, ohne zu kassieren. Wenn muss man wohl eine Übernachtung in einem Ressort inkl. Transfer ab/bis Male buchen. Habe auch schon stundenlang recherchiert und wurde leider nicht fündig. Daher wird es wohl auf einen Costa-Ausflug rauslaufen...

    Die Visa-Frage hat mich erst heute Morgen beschäftigt. Wir haben allerdings 3 Stops in Indien und einen mit 2 Tagen, daher reicht das Transitvisa nicht. Aber einfach mal z.B. bei Cox & King anrufen, die helfen einem weiter. Beantragen muss man es auf jeden Fall selbst, wird man ja auch von Costa drauf hingewiesen!

    Auch für Sri Lanka braucht man seit Kurzem ein Visa. Das kann man aber online beantragen und kostet auch deutlich weniger, als das für Indien. Links, etc. findet ihr alle in dem anderen Thread.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4395
    geschrieben 1342987686000

    Siehste,

    das mit den Visa war für mich neu... :shock1:

    Aber ein Hotel für eine Nacht auf einer Insel buchen, obwohl das Schiff in Male ist, wäre für mich schon etwas "dekadent".

    Okay, wenn man bei einem Zweitagestopp in Haifa eine Tour mit Ü in Jerusalem macht, kann ich es nachvollziehen, aber ist Male so schlimm, dass man nichts vor Ort kurzfristig machen kann ? 

    Ein Costa-Ausflug kostet ca. 100 €, aber was kostet eine Übernachtung ?

    Bestimmt kaum weniger und man hat lediglich dann den Ausflug zur Insel.

    Bei schlechtem Wetter kommt man ev. nicht mehr rechtzeitig zurück...

    (soll es dort ja auch mal geben)

    Aber jeder soll machen, was er/sie/es will  :kuesse:

  • Weinbauer
    Dabei seit: 1290988800000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1342993397000

    Klar, seh ich auch so! Würde und werde ich auch nicht machen... zumal ich weiß, was ich am Schiff habe - drum fahr ich ja auch damit. Ich meine nur, dass es wohl die einzige Möglichkeit ist, etwas "individuell" zu machen - wenn man auf keinen Fall die Ausflüge mit Costa machen möchte.

    Es gibt aber 4-5 Stunden Touren ab 72€ - den Preis finde ich ok. Und nach 5 Stunden auf einem Atoll, das ich in 15-20 Minuten umrundet habe, reicht es dann eh. Mit dem Schnorchel habe ich dann alles erkundet und wenn es schön ist, lass ich es mir danach am Pooldeck gut gehen und freue mich auf das herrliche Abendmenü.

  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1342997901000

    mcgee:

     

    Okay, wenn man bei einem Zweitagestopp in Haifa eine Tour mit Ü in Jerusalem macht, kann ich es nachvollziehen, aber ist Male so schlimm, dass man nichts vor Ort kurzfristig machen kann ? 

    ;) Ja, Male ist schlimm, und das ist jetzt nicht ironisch gemeint.

    Also ganz ehrlich, wenn das Schiff dort 2 Tage liegt, würde ich mich auch für eine Nacht auf einer schicken Resortinsel Nähe Male in einem Strandbungalow einbuchen.

    Wenn der Schiffsausflug schon 100€ p.P. kostet (heisst man ist ja schon auf €200,-) .

    Ich habe so einen Ausflug mal von einer Insel aus unternommen (schnorcheln, Besuch einer Insel) ... es war unerträglich heiss tagsüber, man knubbelte sich auf diesem Dhoni und wollte nur noch in den Schatten, nee das war nix.

    Wie gesagt, wenn ihr schon im traumhaften indischen Ozean rumkreuzt, nehmt eine Nacht auf einer Insel mit. Ich denke für 400€ seid ihr dabei auf einer Male-nahen Insel, inkl. Dinner am Strand mit den Füssen im Sand.

    Meine Meinung. Soll sich auch nicht überheblich anhören, aber bevor ich 200 € für das Getucker mit der Hammelherde ausgebe, finde ich die Lösung einfach besser.

    LG

  • sharkygirl
    Dabei seit: 1322006400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1343061675000

    dobabba:

    mcgee:

     

    Okay, wenn man bei einem Zweitagestopp in Haifa eine Tour mit Ü in Jerusalem macht, kann ich es nachvollziehen, aber ist Male so schlimm, dass man nichts vor Ort kurzfristig machen kann ? 

    ;) Ja, Male ist schlimm, und das ist jetzt nicht ironisch gemeint.

    Also ganz ehrlich, wenn das Schiff dort 2 Tage liegt, würde ich mich auch für eine Nacht auf einer schicken Resortinsel Nähe Male in einem Strandbungalow einbuchen.

    Wenn der Schiffsausflug schon 100€ p.P. kostet (heisst man ist ja schon auf €200,-) .

    Ich habe so einen Ausflug mal von einer Insel aus unternommen (schnorcheln, Besuch einer Insel) ... es war unerträglich heiss tagsüber, man knubbelte sich auf diesem Dhoni und wollte nur noch in den Schatten, nee das war nix.

    Wie gesagt, wenn ihr schon im traumhaften indischen Ozean rumkreuzt, nehmt eine Nacht auf einer Insel mit. Ich denke für 400€ seid ihr dabei auf einer Male-nahen Insel, inkl. Dinner am Strand mit den Füssen im Sand.

    Meine Meinung. Soll sich auch nicht überheblich anhören, aber bevor ich 200 € für das Getucker mit der Hammelherde ausgebe, finde ich die Lösung einfach besser.

    LG

    Welches Atoll ist nicht weit und einfache Bungalows würden mir genügen!

    Ich denke mir, Male ist laut, hat keinen Strand und voller Hektik. Möchte einfach einen Tag in Ruhe mit einem Drink am Strand genießen.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2771
    geschrieben 1343062901000

    das es im indischen ozean warm/heiss ist, weiss ja wohl jeder.

    was ist denn mit diesem ausflug verkehrt?

    PRASLIN UND LA DIGUE, DIE HIGHLIGHTS DER SEYCHELLEN

    kostet schlappe 190 euro und dauert 10 h. angeblich einer der schönsten strände der welt.

    was will man mehr ? 

    sonnenschutz drauf, sonnen/regenschirm einpacken und los gehts.wenn man die hitze abkann. sonst bleibt man auf dem schiff.

    so wie ich. mir würde ein 4 stunden ausflug langen, weil ich an beamtenmikado am strand nichts am hut habe und mir die hitze nach ner weile auf den senkel geht.

    ich halte es mit Weinbauer. ich schaue mir an was es gibt und wenn es mir zu bunt wird, gehe ich aufs schiff und lass den bär raushängen. da fange ich mir wenigstens nichts ein.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1343066804000

    @sharkygirl

    Also nah an Male sind unter anderem Bandos, Kurumba, Soneva Gili, Coco Palm Bodhu Hiti. Alle mit Bootstransfer in 20-30 min zu erreichen ab Male.

    @cjimdorf: An solchen Ausflügen ist sicherlich nichts verkehrt. Nur, wann ist man bitte mal auf den Malediven? Also ich sicherlich nicht 2x jährlich, und wenn ich dort schon über Nacht liege und die Chance habe eine Nacht Inselfeeling zu tanken, dann würde ich die auch wahrnehmen anstatt im mehrstöckigen Restaurant auf dem Kreuzfahrtschiff zu sitzen.

    Aber das ist ja auch Geschmackssache.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!