• RottiTotti
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1314042310000

    Hallo,

    da wir mit dem Kreuzfahrtschiff von Europa in den USA (Port Miami) ankommen, stellt sich gerade die Frage, ob auch am Hafen eine Imigration durchgeführt wird?

    Oder erst am Flughafen auf dem Rückflug?

    LG

    Jessica

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1314042834000

    Hallo,

    Bevor Ihr den ersten Fuß auf amerikanischen Boden setzt geht Ihr noch im Kreuzfahrtterminal durch den amerikanischen Zoll.

    Erst danach bekommt Ihr dann Euer Gepäck und könnt den Terminal verlassen.

    Das ist auch der Grund warum das Verlassen des Schiffes oft ein Weilchen dauert.

    Ansonsten läuft´s genauso wie am Flughafen.

    Schöne Reise

    Uschi

  • RottiTotti
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1314043539000

    Also ESTA-Antrag vorzeigen und sich den Fragen stellen?

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2839
    geschrieben 1314043946000

    genauso ist es. plus pass, der maschinenlesbar sein MUSS und wenn dem beamten eine antwort nicht schlüssig erscheint, kommt ihr sogar in den genuss einer vorzugbehandlung, soll heissen einzelgespräch in einem seperaten raum.

    wenn ihr am counter steht einfach all die papeire hinlegen, freudlich hi sagen und sprechen wenn man gefragt wird.

    das wars dann auch schon.

    claus

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • RottiTotti
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1314044677000

    Ok!

    Ich bin gespannt, ob das alles klappt, hoffentlich verstehe ich auch den Beamten, es wäre meine erste Einreise in den USA!

    Danke.

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1314048705000

    Nur keine Angst, das klappt schon.

    Der Fingerabdruck wird soweit ich weiß auch gefordert.

    Lasst Euch die schöne Reise nicht durch Befürchtungen vergällen.

    Schliesslich sitzen hinter den Schaltern auch nur Menschen wie wir.

    Liebe Grüße

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1314092816000

    Jessica,

    am Hafen von Miami findet die Immigration statt.

    Wenn ihr das Schiff verlasst, holt ihr erst mal das Gepäck ab. Mit den Koffern geht es dann zur Immigration. Dort zeigt ihr die Reisepässe vor. ESTA-Antrag muss in der Regel nicht gezeigt werden. Dann werden Fingerabdrücke und Fotos genommen. Außerdem müsst ihr das weiße Zollformular ausfüllen und dort abgeben. Ein gesonderter Customs / Zoll findet nicht statt. Das machen die Immigration-Leute mit.

    Übrigens findet die Immigration auch statt, wenn die Kreuzfahrt in Miami begonnen hat.

    Gruß

    Carmen

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2393
    geschrieben 1314109264000

    Hallo,

    muss man auch die Immigration machen, wenn man einen Tagesausflug gebucht hat?

    Bei uns jetzt konkret in Port Canaveral, wir fahren ja dann noch 3 Tage weiter auf die Bahamas, haben also eine B2B Cruise gebucht.

    Um dem Passagierwechsel zu entgehen und aus Interesse, haben wir einen Schiffsausflug zum Kennedy Space Center gebucht, sind jetz etwas in Sorge, unseren Tourbus zu verpassen, wenn wir als (fast) einzige Nicht USA Bürger noch durch die Immigration müssen.

    Auf unserem EASTA Formular ist noch die Flugnummer und Datum vom Februar, geht das zu ändern?

    Wenn ja, welches neue Einreisedatum schreiben wir rein, 1. Anlandung in Port Canaveral oder Tag des Vonbordgehens?

    Fragen über Fragen, danke schon mal für eure Hilfe.

    Grüße papnik

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2839
    geschrieben 1314111122000

    @ papnik -

    wo geht ihr denn das 1. mal an bord ?

    falls ihr nur einen stop in den USA habt, also PC, dann müsst ihr natürlich dort auf dem weg zum bus durch den zoll. das geht normalerweise sehr schnell (kein gepäck), denn die US bürger und greencardler gehen durch andere buchten.

    fragt gleich beim deutschen reiseleiter, habt alle forms ausgefüllt und es wird schon.

    ich war - greecardler - immer in 2 minuten durch, das sollte bei euch dann in locker 10 minuten erledigt sein. der INS ist super genau aber dabei immer korrekt und tritzt nie.

    gruss,

    claus

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1314124671000

    Hallo Papnik,

    sorry, aber bei einer B2B musst Du durch die Immigration. Normalerweise werden B2B Passagiere gesondert gesammelt und gehen dann gemeinsam (sprich man trifft sich um x Uhr in der Lounge y). Falls es Dich beruhigt, auch die Amis müssen durch die Immigration. Und wenn Du dann nach der 2. Fahrt wieder ankommst, hast Du nochmals das Vergnügen :-).

    Du kannst bei ESTA gar kein Einreisedatum angeben. Man kann nur die Flüge aktualisieren. Aber keine Sorge, wir haben das bei Kreuzfahrten auch noch nie gemacht. Die Aktualisierung der Einreisedaten ist nicht verpflichtend. Einmal ESTA genehmigt reicht vollkommen (man kann ja ESTA auch machen, ohne konkret zu wissen, wann und wie man einreist).

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!