• toluca
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1346325127000

    Hallo

    Wir planen eine Kreuzfahrt mit der "Explorer of the Seas" Von New York nach Labadee(Haiti)danach San Juan (Puerto Rico), Phillipsburg,St Johns,Basseterre,danach wieder retour nach New york.

    Hat diese Tour schon mal wer gemacht??? Gibt es hier Getränkepakete extra zu buchen???

    Wie sieht es mit den Landausflügen aus?????Wieviel Kosten sind da extra zu berappen???

    Kann man an Land gehen auch ohne eine Tour zu buchen?????

    Danke für die Infos!!!!!

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5075
    geschrieben 1346358610000

    Hallo toluca,

    eine ähnliche Tour hatten wir schon mal...

    Zwar nicht auf der ExOTS

    http://www.holidaycheck.de/schiff-Reiseinformationen_Explorer+of+the+Seas-sid_136.html,

    das ist aber fast egal, da sich die karibischen KF-Rennbahnen bei den verschiedenen Reedereien kaum unterscheiden. Deshalb kannst Du auch gern die anderen Threads mit Thema KF Karibik nutzen, oder einfach die Insel in die Suchfunktion eingeben und bei den Tipps schauen, um interessante Dinge zu den einzelnen Inseln/Häfen zu erfahren.

    Landausflüge kosten von der Reederei aus gebucht von 30 bis über 100 $ je nach Dauer und Intensität. Vor Ort bei einheimischen Anbietern meistens günstiger.

    Es gibt verschiedene Getränkepakete, könnte man im WEB finden:

    http://www.royalcaribbean.de/getraenkepakete.htm

    Du kommst in jedem Hafen an Land, um selbst etwas zu machen/buchen...

    Da auf Deiner Route kein Tendern nötig ist, kannst Du nach Freigabe des Schiffes bis eine halbe h vor Abfahrt nach "draußen"... ;)

    Viel Spaß

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1346477864000

    Lufthansa streikt und wir sitzen inSeattle

    hab Zeit,

    mcgee hat das Wesentliche schon geschrieben.

    labadee ist ein privatteil von roayalcab,

    nur Strand, aber schoen, von Haiti siehst du nix.

    glaub, da wird gerendert, wenn ich mich richtig erinnere.

    wenn ihr in die Karibik wollt, warum fährt ihr denn von NY, und nich von Lauderdal oder Miami??

    RCI ist keine schlechte Wahl.

    Gruesse

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1346501644000

    Hallo,

    Auf Labadee wird nicht mehr getendert. RCCL hat einen Pier gebaut.

    Auf Labadee macht man am Besten einen entspannten Strandtag, das vom Schiff kommende Barbeque  kostet nichts extra. Nehmt ein paar Dollar mit um den dienstbaren Geistern auf der Insel einen kleinen Tipp zukommen zu lassen. Die angebotene waverunner Tour ist super. Es geht ein ganzes Stück an der Küste entlang. Die Dinger fetzen ganz schön. Nichts für Ängstliche.

    In San Juan auf keinen Fall das Einlaufen verpassen. Ist wunderschön. Ansonsten bietet sich San Chuan für einen schönen Spaziergang durch die Altstadt und zum Fort an.

    Phillipsburg (St.Marteen) ist ein Zollfreibezirk, d.h. günstiges Shoppen. Auch schöne Strände sind mit dem Taxi gut erreichbar.

    Bassetere gibt nicht allzu viel her, St.Kitts ist noch nicht ganz so erschlossen wie die anderen Inseln. Wir haben eine Taxitour gemacht( Die Fahrer sprechen einen beim Verlassen des Hafens an) und unser Fahrer hat uns einige atemberaubende Aussichtspunkte gezeigt und war sehr bemüht es uns Recht zu machen. Wir ziehen die Taxivariante den Busausflügen vor.

     Schöne Reise

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1346517789000

    toluca, achte by Abfahrten ab NY auf die Reisezeit, sonst werden es nur drei warme Tage.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5075
    geschrieben 1346544388000

    Aber Werner,

    fünf karibische Inseln sind mind. fünf warme Tage.

    Mir war das mit den drei Tagen bei Hin- und zwei Tage bei der Rücktour eigentlich auch zu viel auf dem Schiff, aber es war ja eine Celebrity... ;)

    Manche mögen die Seetage auch lieber als Landgänge.

    Hier ein paar Eindrücke von Labadee.

    https://picasaweb.google.com/106870443510471410209/HaitiReedereiPrivatstrandBeiLabadeeMarz2012 

    Es sind etliche Einheimische im ansonsten geschlossenen Objekt. Sie verkaufen originelle Kunst von Haiti. Es gibt allerdings auch Gäste, denen selbst ein kleiner Rundgang durch das Village zu viel ist... :disappointed:

    Jeder einzelne $ hilft den Einwohnern, gerade in der jetzigen Zeit.

    Die Zip-Line kostet  rund 100 €... :shock1:

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1346577728000

    @MCGee da hast Du Recht es sind 5, habe ich übersehen, aber bei Abfahrt zum Beispiel im November sind es 5 Seetage in eher temperaturreduzierten Gebieten, und da entfleucht die eben gewonnene Wärme der Karibik ganz schnell.

    schau mal die  Tour.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • toluca
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1346599399000

    Hallo,Danke erstmal für die ersten Infos.

    Wir suchen jetzt noch ein Hotel in New York,das ziemlich zentral liegt,die Entfernung zu JFK und Cape Liberty nicht zu gross ist.

    Kann mir hier wer weiter helfen bzw einen Tipp geben???

    Von JFK in die Innenstadt,wieviel kostet hier das Taxi ca????

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5075
    geschrieben 1346603484000

    @ Werner: wir sind im März fast die gleiche Route gefahren, statt St. Kitts hatten wir St. Thomas und dazu noch St. Croix. In NY waren schon fast 20*, da ging es dann mit den Temperaturreduzierung... ;)

    Wegen New York Hotel am besten hier:

    http://www.holidaycheck.de/forum-New+York-id_105.html

     oder im oft genannten :

     http://www.nyc-guide.de/ schauen. Dort steht auch alles über die NY-Transfers von den Airports ins Zentrum.

    Wir hatten eine günstige Anreise über Newark gewählt und dann hier geschlafen:

     http://www.holidaycheck.de/hotelbewertung-Hotel+Doubletree+Club+Suites+Jersey+City+Zwei+Naechte+vor+den+Toren+Manhattans-ch_hb-id_1729390.html

    Das ist zum Cape Liberty ideal (15 min Strassenbahn + 5 min Taxi) und mit dem Path (U-Bahn) z.B. zum Ground Zero 10 min...

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 631
    geschrieben 1346786645000

    Hallo Toluca,

    Cape Liberty liegt auf der New Jersey Seite, von Newark kann man ein Taxi nehmen, wir haben glaub ich 30 bezahlt + Trinkgeld. Cape Liberty kannten die Taxifahrer nicht, das heißt Bayonne .

    Von Jfk nimmst du am besten die Metro. Der AirTrain bringt euch zur MetroStation. Glaub es waren 9$. Alles andere ist teurer und je nah Verkehrslage dauert es auch länger.

    Von Manhatten nach Bayonne isses ziemlich aufwendig. Vielleicht kann dein Hotel ein Sammeltaxi organisieren.

    LG

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!