• alex68
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1225037456000

    Wir wollen im September 2009 von New York nach Kanada zum Indian Summer! :D

    Kann mich nicht zwischen den Reedereien entscheiden. Wir mögen es nicht ganz so steif!

    Carnival wirbt ja mit "Fun-ship". Mir gefallen beide Schiffe und die Route ist auch fast gleich.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir die Entscheidung erleichtern!

    Schönen Sonntag noch!

    LG

    Alex

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1225041906000

    Wieso glauben so viele, auf Kreuzfahrtschiffen geht es steif zu...was ist das überhaupt? Und ich bezweifle mal, daß Steifigkeit auf der Eisbahn der Explorer weiterhilft....Egal...anderes Thema.

    Da ich auf beiden Schiffen noch nicht war und nur Carnival aus eigener Erfahrung kenne, gehe ich die Sache mal objektiv ran:

    Carnival Triumph - Explorer otS

    Alter: 1999/2000

    Punkt geht an die Explorer

    Größe: 272 m / 311 m

    Punkt an die Explorer, obwohl das Geschmacksache ist

    Passagiere: 2.760 / 3.110

    eigentlich Punkt an die Triumph, im Verhältnis zur Größe gesehen, geht dieser Punkt ebenfalls an die Explorer

    Besonderheiten:

    Explorer: Eisbahn, Kletterwand (kommt Steifigkeit auch nicht so gut ;) ) 5-geschossiges Theater

    Punkte nach Berlitz

    1451 / 1490

    Letzteres betrifft Service, Speisen und Bordeinrichtungen. Da tun sich die beiden nicht so viel.

    Ganz ehrlich? Ich würde die Explorer nehmen, aber nur aus dem Grund, weil ich sie noch nicht kenne und die Eisbahn ausprobieren möchte. Ansonsten fahre ich sehr gerne mit Carnival. Hilft dir das weiter?

    Übrigens fallen beide Schiffe unter die Kategorie "Fun-Ship".

    Ich befürchte zwar, daß ich dir nicht wirklich weiterhelfen konnte ... aber so ist das Leben ;) Hin und wieder muss man selbst entscheiden.

    Gruß

    Kimo

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • alex68
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1225043967000

    Liebe Kimo,

    danke für Deine prompte Antwort! :kuesse:

    Mit Steifigkeit meinte ich eigentlich die Kleiderordnung in den Bedienrestaurants! ;)

    Nachdem ich meinen Göttergatten endlich zu einer Kreuzfahrt überreden konnte, habe ich Anzug & Co. noch gar nicht erwähnt!

    Daher meine Frage, ob Carnival da eher mal ein Auge zudrückt.

    PS: Stand: 1:0 für RCCL!

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1225046645000

    Hallo,

    ich habe meine erste Kreuzfahrt noch vor mir. Mit der Glory von Carnival. Dort gibt es für das Abendessen 2 Möglichkeiten (+ den Supper Club): einmal das Restaurant mit der Selbstbedienung - dort ist die Kleiderfrage kein Thema und dann das Bedienrestaurant, dort sollte man schon lange Hose (möglich ist wohl auch gepflegte Jeans) und Polo oder Hemd anhaben. Also wirklich aufgedonnert geht es auch da nicht zu. Es gibt je nach Länge der Kreuzfahrt 1 - 2 formelle Abende, wenn man da nicht zu Anzugshose und Hemd (minimum) greifen möchte, bleibt eben immer noch das Selbstbedienungsrestaurant. Aber kleidungsmäßig schlimm hört sich das für mich nicht an, wann immer wir im Urlaub sind, sind wir abends auch so gekleidet, wenn wir essen gehen.

    Also Anzug & Co. muß nicht sein. Nehme ich aber für meinen Mann mit, da ich mich darauf freue, auf der 14 tägigen Kreuzfahrt auch mal meine Abendkleidung anziehen zu können. Aber wie gesagt, eine feine Stoffhose und Hemd reichen notfalls auch aus. Krawatte kann aber muß nicht sein.

    Schöne Reise!
  • Santimar
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1225117972000

    Hallo Alex,

    da ich Carnival (noch) nicht kenne, kann ich dir direkt zu deiner Frage keine Empfehlung geben.

    Nur eine kleine Anmerkung zu Deinem Reiseziel und vor allem der Reisezeit: vom Indian Summer wirst du im September wohl nicht viel sehen...

    Die beste Zeit hierfür ist frühestens Anfang Oktober (besser Mitte Oktober), dieses Jahr begannen die Bäume sogar noch später mit der bunten Färbung. Den wirklich richtigen Zeitpunkt zu erwischen ist ohnehin Glückssache, aber September ist definitiv zu früh, wenn du den Indian Summer mit der Färbung der Bäume erleben willst.

    LG

    Santimar

  • alex68
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1225133253000

    Hallo Santimar!

    Wir können leider nicht im Oktober fahren, da die Herbstferien bei uns am 12.10.09 beginnen und vorher klappt es nicht. Daher der Termin vom 17.09. - 26.09.09. Aber die Landschaft wird auch so bestimmt traumhaft sein. Wir wollen 1 Tag vorher anreisen und nach der Kreuzfahrt noch so 3-4 Tage in New York bleiben. Es ist unsere 1. Amerika-Reise und wir hoffen, dass uns nichts dazwischen kommt (ist ja noch sooo lange hin :disappointed: )!

    LG

    Alex

  • schadock
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1232451753000

    Hallo alex68,

    Wir planen sowas ähnliches aber wollten bereits am 3. September auf das Schiff, und anschliessend 4 Tage in NY. Habt ihr euch bereits entschieden bei welchem Veranstalter ihr die Kreuzfahrt buchen wollt?

    schöne Grüße,

  • alex68
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1232817771000

    Hallo Schadock,

    leider hat mein Mann einen "Rückzieher" bzgl. der Kreuzfahrt gemacht! Nachdem ich mir alles aus dem www. rausgesucht hatte und ins Reisebüro zum buchen wollte, rückte er mit der Sprache raus, dass er lieber wieder nach Mexiko will!

    Musste mich also "schweren" Herzens geschlagen geben ;).

    Mit dem buchen mache ich es immer so, dass ich mir die Preise aus dem Internet raussuche, vergleiche und mit dem Ausdruck zu meinem Reisebüro gehe. Die Preise waren immer gleich oder sogar günstiger! Einfach mal googeln.

    Wenn Du noch Fragen hast, schick mir eine PN.

    Schönes WE

    Alex

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1232878076000

    Hallo Alex,

    wir wäre es denn dann mit einer West Karibik Kreuzfahrt (z. B. Cozumel, Costa Maya, Belize - gibt auch andere Routen) oder durch den Panamakanal, dabei fährt man auch Mexiko im Pazific und Atlantik an. Ich habe mir diese Route mal angesehen, falls wir mal wieder los wollen mit einer Kreuzfahrt. Mir gefällt sowas besser als 14 Tage am gleichen Ort zu sein. Aber das ist absolut Geschmacksache.

    Ich wundere mich heute noch, dass ich meinen Mann von einer Kreuzfahrt überzeugen konnte! Wir haben bisher immer Rundfahrten mit dem Wohnmobil gemacht (in USA). Und es gibt soviel Vorurteile einer Kreuzfahrt gegenüber, die einfach nicht mehr zu treffen. Aber in den Köpfen sind sie drin. Das merke ich immer wieder.

    Schöne Reise!
  • alex68
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1232883777000

    Hallo Elke-Maria!

    Mein Mann möchte auf kein Schiff! Er will nicht "eingesperrt" sein! :?

    Alle Argumente meinerseits fruchten da nicht. Mexiko ist für dieses Jahr schon gebucht, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. 2010 und die neue Urlaubsplanung kommen bestimmt! ;)

    Schönen Sonntag

    Alex

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!