• papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 1763
    geschrieben 1297333916000

    @Werner,

     

    danke für deine Tipps, habe einen ganzen Abend gebraucht, um ein schönes Hotel zu finden.

    Jetzt habe ich ein uriges Hotel in Old San Juan gebucht (nur 8 Zimmer), La Herencia Hotel, früher auch Casa oder Villa Herencia. Wenn man den Bewertungen auf TripAvisor trauen darf, ein Volltreffer.

     

    Auf HC gibt es noch keine Bewertung, ich werde berichten.

     

    Grüße papnik

    Aurora borealis, wir kommen.
  • Harleyfreek
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1298992424000

    Hallo,

    wir sind gerade zurück von der Serenade otS und San Juan.

    Erstmals ist zu sagen ein tolles Schiff. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

    Freut euch.

    Nun zu unserem Flug.

    Wir hatten einen 12.30 Flug und auch etwas Angst rechtzeitig von Bord zu kommen, es ging so schnell und war so easy.

    Da wir 2 Wochen auf der Serenade waren konnten wir uns das von Bord gehen genau beobachten und uns darauf einstellen.

    Ich bezweifle dass das Schiff später ankommen könnte. Ein Schiff kann ja schneller oder langsamer fahren, sodass die immer um 6.00 dort angkommen schon wegen der Logistik. Als erstes gehen Leute von Bord die an Ausflügen teilnehmen und dann direkt zum Flughafen gefahren werden. Für 8.20 sind die ersten grösseren Gruppen (die sich im Theater sammeln) drann. Wir sind um 8.15 in den Fahrstuhl auf Deck 5 gefahren und von Bord gegangen durch die Halle zu unseren Koffern (je nach Deck aufgestellt) und mit Kofferboy zur einem Officer der sich die Pässe angesehen hat. Das war die ganze Immigration. Dauer Kabine - Taxi waren 20 Minuten).

    20 Minuten zum Flughafen. Dort auch noch kein Betrieb weil man ja vor den 5000 Leuten der beiden Kreuzfahrtschiffe dort ist.  Sicherheitsbereich dauerte ca. auch 20 Minuten. Also von Kabine zum Abfluggate waren es bei uns nur 1 Stunde.

    Wenn man natürlich später von Bord geht das kann und wird dauern.

    Mit so einem frühen Flug hätte ich trotz unserer Erlebnisse etwas Bauchweh.

    Nun entscheidet Euch mal schön. Gruss Thommy

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1299000203000

    Harleyfreek,

    dass ein Schiff gar nicht später ankommen kann, würde ich mal nicht so behaupten wollen!!

    Beispiele aus der allerjüngsten Vergangenheit: Galveston im Nebel!! Vor einer Woche konnte die Carnival Ectasy mit 1,5 Tagen (!) Verspätung einlaufen, die Voyager of the Seas und die Carnival Conquest hatten einen halben Tag Verspätung. Das letzte Wochenende war es "leicht" besser, aber immer noch waren alle 3 Schiffe verspätet.

    Wir sind letztes Jahr im September nach Umfahrung von Hurricane Earl mit 5 Stunden Verspätung in Cape Liberty eingelaufen mit der Celebrity Summit. Statt 7 Uhr legten wir um 12 Uhr an und von Bord ging es erst mehr als eine Stunde später (für die ersten, wir waren erst um 14 Uhr dran). Da haben einige ihre Heimflüge verpasst.

    Dann gibt es auch gerne mal medizinische Notfälle und ein Schiff bekommt Verspätung, weil es in Richtung des letzten Hafens umdrehen muss. Ist uns auch schon passiert.

    Wir hatten auch schon das Gegenteil: Wegen eines medizinischen Notfalls gab man Vollgas und wir waren bereits vor Mitternach in Miami statt um 5 Uhr morgens.

    Hängt immer vom Einzelfall ab!! Grundsätzlich ist man halbwegs auf der sicheren Seite, wenn man einen Flug nach 12 Uhr hat. Geht alles planmäßig kann man auch einen früheren Flug erwischen.

    Gruß

    Carmen

  • Harleyfreek
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1299017765000

    Hey Steamboats, erstmal Danke für Deine guten Einträge,

    ja ich weiss das Du sehr vorsichtig bist mit Deinen Angaben über die Ankunft der Kreuzfahrtschiffe und dass Du die Abflugzeiten lieber später vorschlägst. (Lt. diesem Forum)

    Auch ich habe mir durch Deine Einträge etwas Stress gemacht, speziell für San Juan (Flug früh) was überhaupt nicht nötig gewesen wäre.

    Ich schreibe nur für dieses erlebte Ereignis mit dieser Reise von San Juan aus.

    Warst du schon in San Juan ?

    Da die Frage auf San Juan betrifft sollten nur Erfahrungen des jeweiligen Hafen berichtet werden.

    Die Frage ist auch welche Insel man anfährt wenn auf der letzten Strecke etwas passiert. (Barbados oder Grenanda) Denke es wäre San Juan auf den letzten Meilen.

    Na egal.

    Haben es auch schon mehrmals erlebt.

    Gruss Thommy

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1299055502000

    Thommy,

     

    ja, ich war schon in San Juan, aber nicht als Turn-Over Hafen.

     

    Und kleiner Tipp, medizinische Notfälle oder Hurricanes sind unabhängig vom Hafen ;) !

     

    Wie gesagt, wenn alles planmäßig läuft kann man auch einen früheren Flug erwischen!! Die Flugzeit, die hier zur Debatte stand, war allerdings extrem früh und sehr risikoreich. Ich habe auch schon Bericht von San Juan gelesen, wo es mit der Immigration, von Bord gehen, etc. nicht so reibungslos klappte, wie bei Dir.

     

    Übrigens sprechen auch alle Kreuzfahrtgesellschaften die Empfehlung aus, dass man keinen Rückflug vor 12 oder 13 Uhr buchen soll. Und da kann ich niemandem empfehlen, unabhänig vom Ausschiffungshafen, einen Flug um 9 Uhr zu nehmen, insbesondere, wenn ein TA-Anschlussflug dranhängt. Der Airline ist es ziemlich egal, ob es Probleme / Verzögerung bei der Ausschiffung gab. Und das ist ebenfalls unabhängig vom Hafen.

     

    Gruß

     

    Carmen 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!