• karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1442396350000

    Ist nach gar nicht solange her da hat MSC für Aufruhr gesorgt mit der Anerkennung "fremder"Karten. Danach hat Costa eine Kundenbefragung verschickt und verarbeitet.

    Nun hat auch Costa viel Neues Im Clubprogramm. Es gibt nun 6 Stufen, wer eine Reise Mehr im Jahr macht als im Vorjahr bekommt ein kostenloses Upgrade (bei Verfügbarkeit.)auf die nächst höhere Kategorie. Alle Punkte werden nach dem neuen Schlüssel ab Januar berechnet so das viele Gäste in eine bessere Stufe aufrücken.

    Wer mehr wissen mag sollte hier drauf klicken, und nach unten scrollen(wichtig!), Details dann unter "Vorteile 2016" Hier zum genauen Nachlesen auf der Costaclubseite

    Schöne Cruise!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • crocieristi
    Dabei seit: 1437523200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1442406081000

    Aber Achtung!

    Die Punkte sind nun mehr nur noch 3 Jahre gültig!

    Stammkunden die schon viele Jahre mit Costa unterwegs waren, werden bestraft indem alle Punkte vor 2013 gelöscht werden.

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1442417815000

    Gelöscht ja, dafür werden alle Punkte danach neu und viel höher bewertet zum Beispiel bei Bordausgaben, So werden viele bessere Punkte haben als vorher.

    Und für die wirklich schelchter fahren gibt es 2016 eine 6 monatige Übergangsfrist da kann man fahren und das  Konto erhöhen, bei mir war es Pearl und bleibt bei Pearl, kann aber jeder selbst ausrechnen oder bis zur Neuberechnung im Januar warten.

    Steht aber alles im Link.

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1442425337000

    als Gold Pearl mußte man in 3 Jahren mindestens 1 x mit Costa fahren sonst verfiel der Status, mal sehen wie lange man braucht um die neue letzte Stufe zu erreichen.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1445
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1442598478000

    meiner Berechnung nach für Diamond Pearl ewig, vermutlich sollte man sich dann bei Costa eine art "Eigentumsheimkabine" buchen. Sorry, aber für mich eine weitere Einsparmaßnahme Costas, waren wohl schon zuviel Gold Pearl Member. Mich wird das aber nicht dazu bringen öfter mit Costa zu reisen, nur um meinen Status zu erhalten. Und sicherlich werde ich nicht mehr an Bord ausgeben, gibt ohnehin immer dasselbe Zeugs zu kaufen.

    Na ja, habe heute aber wenigstens am Gewinnspiel von Costa teilgenommen, da keiner "EINER" 15 Kreuzfahrten mit Costa gewinnen, hm eigentlich wäre doch besser, wenn 15 gewinnen könnten(sollte ich aber gewinnen, werde mich natürlich nicht beschweren, vielleicht klappts ja dann mit Diamond Pearl :laughing: )

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1442608474000

    Man kann es ja manuell rechnen, bei Classic bleibt es ja bei 100 pro Tag so habe ich neu, ohne die 4 Kreuzfahrten, vor 2013,

    6.192 Punkte.

    Vorher, mit den 4 Kreuzfahrten vor 2013, 5.980 Punkte . Also nach der neuen Berechnung mehr.

    Passt schon.

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Stuehmo
    Dabei seit: 1223251200000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1455126784000

    wir sind von fast 12000 Punkten auf 6150 zurück gefallen, weil wir letztes Jahr nicht mit Costa gereist sind. Wir haben noch eine Kreuzfahrt im November 2016 gebucht und wären nach dem alten System dann in den Gold-Status aufgestiegen. Durch das neue Berechnungssystem fallen wir im Juni jetzt auf Coral zurück und ärgern uns schon sehr darüber!! Um in drei Jahren in den Gold-Club zu kommen, muss man wohl ständig mit dem Schiff unterwegs sein oder eine Weltreise machen! Stammgäste, die vielleicht regelmäßig ,aber nicht dreimal im Jahr mit Costa fahren, werden bestraft!

    Schade! Aber es gibt ja genügend andere Kreuzfahrtgesellschaften!

    LG Monika

    stuehmo
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1455144789000

    Gibt ja für die neuen Fahrten viel mehr Punkte.

    Ganz rund ist die Berechnung noch ,nicht bei allen schau es Dir mal genau an.

    Bei mir sind es allerdings mit der Fahrt auf der Diadema nun rund 6300 Punkte da wäre noch ein weiter Weg zu Gold pearl. Aber wenn man die dann kostenlosen Dienste wie Gepäck von zu Hause Abholung so zahlt, wird es auch nicht so teuer.

    Und das Upgrade auf balkon oder Suite würde bei Euch ja dann auch bei einer zweiten Fahrt gelten, ist schon ein schöner Lockruf.

    Schöne Cruise!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • bully4ever
    Dabei seit: 1412812800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1455188217000

    Also wir finden das neu System nicht so schlecht, sind aber auch von Gold Pearl auf Perla Diamante aufgestiegen. Wir haben keine Weltreise gemacht, wäre allerdings schön.

    Was uns allerdings sehr geholfen hat, dass wir unsere Anreise/Abreise immer über COSTA gebucht haben und nie Flex oder Billigkabinen gebucht haben.

    Und die Landausflugsthematik soll man mal ehrlich betrachten, wenn wir am Schiff sind haben wir Urlaub, wir brauchen den Reiz einfach nicht dem Schiff nach zu schauen.

    Der Gold Pearl Club hatte um eine Million Mitglieder. Wenn man Pech hat so wie wir, erlebt man eine Kreuzfahrt wo 2/3 der Passagiere Gold Perl Mitgleider sind, dadurch sind fast alle Privilegien ausgefallen oder nicht Verfügbar gewesen.

    Perla Diamante hat einfach wirklich was mit Privilegien zu tun auf die wir uns sehr freuen.

  • jhicki
    Dabei seit: 1455235200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1455275250000

    Wir haben mehr als 70 Kreuzfahrten bei unterschiedlichen Cruise Lines hinter uns gebracht und haben überall einen Treuestatus, der uns bisher nicht strittig gemacht wurde.

     

    Wir sind auch Gold Oro CostaClubMembers und seid Jahren treue Kunden bei Costa und lehnen das neue Konzept strikt ab:

    Es ist der Versuch der Kundenbindung mit grenzwertigen Mitteln. Es kann doch nicht sein, dass wir 2015 die letzte Kreuzfahrt gemacht haben, und im Juni 2016 unseren Status der bisherigen Kreuzfahrten verlieren. Costa verliert sich im Versuch der Kundenerziehung zur Permanentbuchung und droht  mit der Keule des Statusverlustes bei "Fehlverhalten".

    Costa verhält sich gegenüber treuen Kunden respektlos und überschreitet mit den neuen CostaClubRegeln auch moralische Regeln, denn Treue besteht auf Gegenseitigkeit. CostaClub verhält sich nicht "treu" gegenüber den Altkunden. Und das sollten die treuen Altkunden auch bei CostaClub zum Ausdruck bringen und die Neuregelung kritisieren.

    Das haben wir auch in einem Schreiben an Costa mit folgenden Verbesserungsvorschlag zum Ausdruck gebracht :p :

    Legen Sie doch ein vierteljährliches Verfallsdatum der CostaPunkte fest. Das wäre doch eine tolle Sache! Dann müssten die Kunden im Dreimonatstakt bei Costa buchen. Das machen doch dieKunden! Oder etwas nicht? Was glauben Sie selbst: Geht das gut? Wo ist die Schmerzgrenze?

    Keine verlässliche langjährige Beziehung, sondern kurzfristige Erfolge wollen sie haben.

    Wir sind überzeugt, dass das Echo bei Ihren langjährigen Cruisern voll in die Hose gehen wird. Dann machen sie eben mit den neuen Cruisern ihr Geschäft..: viel Erfolg!

    Uns haben Sie definitiv verloren!

    Mit freundlichen Grüßen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!