Costa Allinklusive Paket im Dollarraum unbedingt vorher buchen!!

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1423141672000

    Wir sind wieder von einer schönen 12 tägigen Karibik Kreuzfahrt mit der Costa Mediterranea zurück.

    Nachdem es über die Website im Vorfeld nicht möglich war das "Extra All Inklusive Getränke Paket zu buchen, folgte ich dem Hinweis das Paket eben an Bord zu buchen.

    Alles lief wunderbar, jedoch kam das große Staunen  bei der Preisberechnung .

    Da hier in Dollar  abgerechnet wird wurde statt der 25 Euro pro Tag,  ein Preis von 34,41 Dollar pro Tag, für 12 Tage und 2 Personen also 826,06 US Dollar berechnet.

    Bei einem Dollar Wechselkurs von etwa. 1,14 Dollar pro 1 Euro ergibt das etwa 724,00 Euro.

    Damit für 12 Tage 124,61 Euro mehr als es in Deutschland angeboten wurde und  wird und eben nicht buchbar war.(25 x 12 x 2= 600 Euro)

    Die Damen an der Rezeption verwiesen mich auf Costa Deutschland (zuvor versuchten sie den Unterschied mit dem Dollarkurs zu erklären was natürlich unsinnig ist).

    Also besser  vorher über das Reisebüro buchen.(Habe ich für Freunde gemacht da blieb es auch in der Karibik bei 25 Euro)

    Über 30 Euro  statt 25 Euro pro Tag ist schon deutlich mehr.

    Schöne Cruise

    Werner

    ps. habe mal an Costa geschrieben, mal schauen was und ob geantwortet wird.

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • suterried
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1423146130000

    Wenn man das Getränkepaket erst an Bord bucht, kommen ja immer noch 15% Servicegebühr dazu. Dann kommt das etwa hin mit dem bezahlten Preis oder liege ich da jetzt ganz falsch?

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1423147417000

    nein, Servicegebühr ist in den 25 Euro  enthalten. (bei 15% wären esdann 28,75 Euro)

    So war es zumindest auch bei den anderen 6 Kreuzfahrten mit Costa. Bei den meisten habe ich an Bord das AI gebucht.

    Und steht auch hier

    BEDINGUNGEN FÜR DAS ALL-INCLUSIVE-GETRÄNKEPAKET

    sehe gerade dort stehen noch 23,50 Euro auf der aktuellen Seite;-)

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1423162570000

    @ werner,

    glaube kaum, das sich Costa rühren wird, die haben im Service sowas von nachgelassen, auch auf der Fascinosa war die Rezeption mehr als  unfähig.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1423173703000

    Franz mit dem Service waren wir wieder zufrieden. An der Rezeption war ich nur zweimal, einmal weil auf der Karte Karte das "Extra" eingedruckt wurde (war früher ein Aufkleber). wurde und einmal eben wegen dem Preis des Paketes.

    Nun die Mädels machen aber auch was mit es gab immer lange Schlangen vielleicht liegt es auch daran.

     Ach und noch etwas man muss bei AI nicht mehr für jeden Drink unterschreiben.

    Zahnstocher gibt es nur noch bei Maitre D und Butter zu den richtigen guten Semmeln/Rundstücke/ Brötchen beim Abendessen nur auf Anfrage.

    Cola nur im Glas da eine Dose dann summiert mehrere Gläser ergibt.

    Dafür wunderbaren Nonino Grappe soviel man mag. Passt nicht ganz .

    Man merkt halt dass ein deutscher Manager für die Finanzen verantwortlich ist,ach das war jetzt bös.

    Mal schauen ob sie antworten und wenn ja werde ich es Euch sagen.

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1423187439000

    Warum war es denn nicht vorher buchbar?

    Deutscher (Finanz-) Manager, keine Cola in Dose > grün + abfallvermeidend  ;) ?

    War das nicht Costa die grüner werden wollten?

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1423213537000

    @ginus,

    Nun ich wollte für Freunde das Getränkepaket  auch für die Karibik buchen , das ging aber nach Anklicken des Euroangebotes nicht, immer Angabe in Dollar und nicht buchbar.

    Habe es dann über das Reisebüro gemacht.

    Bei unserer eigenen  Karibikreise das Gleiche, im Programm auf Getränkepaket, jetzt buchen, dann erscheint der Dollarpreis und der Hinwies leider nicht buchbar, bitte nutzen sie die Gekegenheit und buchen auf dem Schiff.

    Das RB hatte meine Rechnung schon abgeschlossen, und so war auf Anfrage dies auch nicht nehr möglich.

    Hat aber nun den Vorgang auch an einen Costamitarbeiter  weiter gegeben der gerade im Hause war.

    Schaun wir mal.

    Cola in Dosen gibt es, wird aber nicht ausgegeben sondern eingeschenkt.Abrr halt nur ein Becher, und der Rest im nächsten Becher und so ergibt dann eine Dose 1,3 Becher.

    Es gibt einen Grund für die Dosen, der fällt mir aber grad nicht ein.

    Ah doch die ausgegebenen Mengen sind besser zu kontrollieren. Und die Dosen werden recycelt. Immerhin.

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1423231242000

    Die Costa Bordwährung in der Karibik ist ja - im Gegensatz zu Europa mit dem Euro - der USD, richtig?

    Vielleicht will sich Costa mit der Weigerung Getränkepakete ( in der Karibik?) im Vorfeld buchen zu lassen, mögliche Nachteile aufgrund des derzeit schlechten, stark wechselnden Euro./.Dollar Kurses vom Halse halten? Wenn die Preise für die Grundleistung schon so tief sind, dann will man sich vlt. die möglichen Nachteile von wechselnden Währungsschwankungen nicht auch noch antun? Ganz schön pfiffig, wenn die dergestalt umfassend auf die aktuelle Situation reagieren würden. Oder ist dieses System vlt. schon älteren Datums? Wobei mir natürlich nicht bekannt ist, zu welchen Konditionen du gebucht hast, ich denke hier nur ganz allgemein.

    Übers Reisebüro gleich mit der Reise-Buchung wäre die Getränkepaket-Vorbestellung noch möglich gewesen? Naja ich gebe zu, auch ich mache solche Festlegungen erst im Nachhinein. Erstmal das große Ganze klären, später dann die Detailgestaltung.

    Eine Summe von USD 34,41/täglich/Person/Extra All Inklusive Getränke Paket ist eine sperrig unrunde Summe. Wie diese wohl zustande kommen kann. Vlt. mehrfach mit den Währungen hin und herrechnen, i-wie dann wieder auf Euro gerechnet für Costa Italien und dann wieder auf USD wegen der Fahrtroute????

    Du schreibst, beim online Bestellversuch habe man dir einen USD Tagespreis erstmal angeboten, der dann aber doch nicht buchbar gewesen sei. Hattest du dir denn damals auch notiert wie hoch der angebotene Tagespreis war, also ob der online mit dem jetzt tatsächlich berechneten Preis übereinstimmte? Dafür hättest du dir selber erstmal ein Fleiss-Sternchen verdient, denn wer notiert sich denn schon, was es gar nicht zu kaufen gibt.

    1 Coladose für mehrere Kunden? Auch nicht grade sehr hygienisch.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1423239016000

    Na gut, die Coladose steht ja an der Bar.

    Der Betrag setzt sich aus 29,93 Dollar (kann also schon ein Umrechnungskurs sein der iregenwann mal so festgelegt wurde )pro Tag plus  15% Surcharge zusammen.

    Hatte schon überlegt ob da ein Miami Aufschlag dabei ist,Carmen hatte irgendwann mal so etwas beschrieben, ist es aber nicht, sind die 15% die in Deutschland schon in den 25,00 Euro enthalten sind.

    Schau mer mal

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1423246651000

    Werner,

    die US Reedereien schlagen noch die Florida State Tax drauf, aber das sind 7%. Kann es also auch nicht sein.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!