• martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1333306645000

    Hallo,

    übermorgen startet unsere Kreuzfahrt ab Barcelona auf der Norwegian Jade.

    Durch Superfrühbucherrabatt und Kinderfestpreis haben wir ein Family Penthouse zu einem sehr günstigen Preis buchen können.

    Bei letzter Durchsicht unserer Unterlagen haben ich gelesen, daß wir auch einen Butler und Concierge Service haben. Hört sich ja toll an, nur was habe ich davon?

    Weiß jemand vielleicht mehr?

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1333309827000

    Hallo Ruth,

     

    der/die Concierge ist Dir bei allen Buchungen und mehr behilflich, beispielsweise Restaurant-Buchungen, Ausflüge oder einen Mietwagen vor Ort.

     

    Der Butler ist auf der Kabine für Dich da. Das kann anfangen mit dem Auspacken der Koffer und geht bis zum Bringen von Snacks wie Schokoerdbeeren oder Drinks. Nicht jeder Service davon ist inklusive.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1333311710000

    Hallo ruth 

    Es ist nicht bei allen Schifffahrtsgesellschaften gleich,

    es kommt auch ganz drauf an, was für eine Suite man gebucht hat. 

    Folgende Angaben sind von Celebrity: 

    *Butler-Service rund um die Uhr

    Bevorzugtes Einchecken & beschleunigte Gepäckzustellung

    *Bevorzugung beim Tender-Service

    *Champagner, Obst und Blumenstrauß bei Ankunft in der Kabine

    *Hilfe beim Aus- und Einpacken der Koffer

    *Frühstück, Mittagessen und Abendessen in der Suite

    *Nachmittagstee

    *Espresso und Cappuccino kostenlos in der Suite

    *Bevorzugte Platzreservierung in Haupt-/Spezialitätenrestaurants

    *Möglichkeit von Massageterminen in der Suite

    Kostenloser Schuhputzservice

    Große Celebrity Reisetasche

    Persönliches Briefpapier

    *Lieferung von Brettspielen in die Suite

    *Termin für Porträtsitzung

    Eigener PC mit Internetzugang (nicht in allen Suiten verfügbar) 

     

    *Dienstleistungen vom Butler

    Da beanspruchst Du, das was Dir gefällt und Dir nützlich ist.

    Butler sind sehr freundlich und zuvorkommend.  

    Der Concierge ist mehr für das Putzen, die Betten usw. zuständig.

    Da wünsche ich Dir eine ganz tolle Cruise!

    geniesse es, lass Dich verwöhnen! :D

    Gruss von ALICE

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1333352256000

    Alice,

     

    lass das keinen Concierge hören, dass er für´s Putzen und die Betten zuständig sei. Damit hat ein Concierge gar nichts zu tun, sondern wie in einem Hotel ist er für organisatorische Fragen zuständig und macht Buchungen, besorgt Tickets oder ähnliches. Er hat im Zweifel auch die Aufsicht über die Butler.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1333355830000

    sorry,

     

    Du hast natürlich Recht liebe Carmen,

    das war eine Verwechslung!

     

    Gruss 

     

    ALICE

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1333358867000

    ach du lieber Himmel, das brauche ich fast alles nicht, und mein Mann wird eher genervt sein, wenn ihm einer bei Auspacken oder Schuheputzen helfen will.

    Restaurants habe ich schon vorab gebucht, Mietwagen ebenso.

    Das einzige was schön wäre, frühstücken oder mitttagessen auf der Kabine, da die Osterkreuzfahrt komplett ausgebucht ist, und ich da vermutlich mit Wartzezeiten rechnen muss oder endlos langer Tischsuche.

    In 6 Stunden geht der Flieger los, wir freuen uns!

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1334570862000

    Hallo Ruth 

     

    Willkommen zurück!

     

    erzähl doch noch etwas, wie Du den Butler - Service erlebt hast. ;)

     

    LG ALICE

  • nerla
    Dabei seit: 1265500800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1334586065000

    Concierge heißt eigentlich Hausmeister!?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1334589439000

    nerla,

     

    Hausmeister, Hauswart ist die eigentliche Übersetzung aus dem Französischen.

     

    Aber der Beruf des Concierge in guten Hotels hat damit nichts mehr zu tun. Ein Concierge im Hotelbereich ist mehr das Mädchen für Alles für den Gast, der den Hund ausführt, Tickets für Theater, Konzerte, Sportveranstaltungen bucht, den Blumenstrauß für die Holde besorgt... Gab auch mal nen netten Film mit Michael J. Fox, Ein Concierge zum Verlieben...

     

     

    Gruß

    Carmen

     

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1334600155000

    Hallo Alice,

     

    ja wir sind zurück, und haben es von ganzem Herzen genossen, wenn es auch anfangs etwas gewöhnungsbedürftig war, wer hat schon einen Butler zuhause ;)

    Es fing schon bei der Einschiffung an. Wir hatten einen separaten Schalter, der wenig frequentiert war, und wurden nach Eingabe der Formalitäten von unserem Concierge in Empfang genommen, der uns zu einem separaten Raum für die Gäste der Suiten, Villen und Penthouses geleitete (kann ich anders nicht ausdrücken). Dort gab es einen Sektempfang, ein kleines Büfett war aufgebaut und eine Menge schöner Worte.

    Jedes Paar oder Familie dieser Kabinenkategorien wurde vor allen anderen, einzeln von Stewards auf das Schiff begleitet.

    Auf der Kabine gab es gekühlten Sekt, Wasser und Orangensaft, Canapees und ein wunderschönes Blumengesteck, das mich besonders freute.

    Später stellte sich unser Butler Lucky vor (der Steward hiess Felix, irgendwie nomen est omen).

    Im Laufe der Kreuzfahrt war Lucky z.B. für den Roomservice zuständig, ich wählte z.B einmal die Nr. des Roomservice, nannte unsere Kabinennr, und dann war die Angtwort : Please call your Butler. Morgens war es sehr schön, das Frühstück mit allem pipapo serviert zu bekommen, und so die Einfahrt in die Häfen zu beobachten.

    Des weiteren brachte er uns Dvds, die wir auswählen konnten, jeden Nachmittag Grüße aus der Küche, wie mit Schoko überzogene  Erdbeeren, Käseplatte, Canapees, handgemachte Pralinen etc. Er hätte auch die Koffer ausgeräumt, in der Kabine für Ordnung gesorgt , aber dafür brauchten wir ihn wirklich nicht.

    Carlos, der Concierge, war für das Organisieren da. Einmal funktionierte die Toilettenspülung nicht, da musste ihm Bescheid gesagt werden und nicht dem Steward. Jeder achtete streng auf seine Kompetenzen. Er machte auch Reservierungen für die Spezialitätenrestaurants, reserviert uns in Malaga vorab ein Mietauto am Hafen, machte den online check in für den Rückflug und kam jeden Abend vorbei um nach weiteren Wünschen zu fragen, aber auch hierfür nahmen wir ihn nicht in Anspruch. Des weitern gab er vorab für jeden Hafen durchaus interessante Informationen, wenn man auf eigene Faust los zog. 

    z.B. hatte ich vorab im Internet nach einer Möglichkeit gesucht unser Gepäck am Hafen von Barcelona am Abreisetag zu deponieren, da der Rückflug erst abends ging.

    Leider nichts gefunden. Aber es gibt ganz neu am Terminal 1  ein Privatunternehmen DW , wo man sein Gepäck abgeben kann und sie bringen es zum Flughafen.

    Wir konnten Frühstück und Mittagessen im Cagney´einnehmen, was bei dieser ausgebuchten KF auch nicht zu verachten war.

    Alles in allem, eigentlich vieles unnötig, aber doch geniesst man diese kleinen Aufmerksamkeiten, sie runden den ganzen Aufenthalt ab.

    Da schönste wäre gewesen , wenn ich den Butler Lucky mit nach Hause hätte nehmen können, bei der ganzen vielen Wäsche zu waschen und zu bügeln ;) :laughing: !

    Aber jetzt ist das Verwöhnprogramm auf Zeit vorbei und der Alltag hat uns wieder.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!