• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1271317004000

    Hallo liebe Kreuzfahrer,

    ich suche noch gute Ausflugtipps zu Oslo und Kopenhagen, die man auf eigene Faust unternehmen kann. In Oslo sind wir ca. einen halben Tag, und in Kopenhagen einen ganzen Tag.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1271415595000

    Hallo,

    hat keiner einen Tipp für mich? :disappointed: :frowning:

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15724
    geschrieben 1271418415000

    Tag.

    Für Oslo hätte ich schon ein paar Tipps, nur ich habe die Stadtrundfahrt (hatte nur 5 Std.  Aufenthalt) mit einem ortsansässigen Unternehmen durchgeführt.

    Also, die Tour ging durch die City und dann weiter zum Vigeland Park, Holmenkollen Ski Schanze und zum Fram Museum - mir haben diese Sehenswürdigkeiten sehr gut gefallen.

    Grüssle

  • manzela
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1271435505000

    Hallo,

     

    ihr könnt in beiden Städten auf eigene Faust los [size=9px][color=darkblue]×Werbung×[/size][/color] und auch in [size=9px][color=darkblue]×Werbung×[/size][/color] ( bis nach unten scollen)

     

    Viel Spass bei eurer Planung

    Costa 2x Tropicale ,3x Classica, Fortuna ,2x Concordia, 2x Atlantica, 2x Mediterranea, 2x Victoria, Serena, Favalosa AIDAblu, Color Fantasy, MSC Opera ,Orchestra, Fantasia, NCL Norwegian Gem, RCCL Splendour of the Seas , Brilliance of the Seas, MS Artania
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1271447152000

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. Ich habe schon in die Reiseführer geschaut, und weiss was man sich ansehen sollte.  Ich habe eigentlich so auf "kleine Geheimtipps" ;) von euch gewartet.

    War schon mal jemand von euch in der "Ice-Bar" in Kopenhagen? Lohnt sich der Besuch dort? In Oslo gibt es auch eine, aber wir sind ja quasi nur auf einem Vormittag dort, und die Ice-Bar ist geschlossen.

    Holmenkollen fällt auch aus wegen Zeitmangel. Ich denke ein Spaziergang durch Oslo sollte reichen.

    Aber für Kopenhagen hätte ich gerne noch ein paar Tipps von euch. Wie ist das mit dem öff. Nahverkehr? Braucht man den, oder kann man alles zu Fuss machen? Welche Linie fährt vom Schiffanleger in die Stadt? Eine Canal-Tour ist schon eingeplant, und kann man von Nyhavn in die Stadt laufen, oder ist es zu weit?

    Ich warte auf eure Tipps ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • rheinländerin
    Dabei seit: 1271376000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1271452139000

    Hallo Reiselilly,

    wir waren im letzten Sommer sowohl in Oslo als auch in Kopenhagen.

    In Oslo sind wir einfach vom Schiff gestiefelt und gemütlich zu Fuß in die Stadt gegangen. Der Anleger ist so zentral unter der Festung Akershus, dass es kein Problem ist! Richtung Zentrum halten, die Hauptflaniermeile Karl Johans Gate rauf und runter, sie führt zum Schloss, (vorbei am Hardrock Cafe), dort evtl. Wachablösung anschauen, ist ganz witzig. Da wir auch nur einen halben Tag dort lagen, haben wir die Stadt nur von außen besichtigt- das berühmte Rathaus siehst du schon vom Schiff aus, am schönen Parlamentsgebäude,Museum, Nobelpreishaus usw. kommt man quasi automatisch vorbei.

    Kopenhagen ist sehr, sehr schön. Je nac h Anbleger bietet sich ein Hop-on/off-Bus an, der Euch an allen Sehenswürdigkeiten vorbei fährt. Ihr könnt beliebig aus- und einsteigen. Wir waren in der Icebar, es war genial! Ein superwarmer Sonnentag, dann wird man in Thermoumhänge vermummelt und geht in diese Icebar, das ist fast surreal. Es ist nicht besonders groß, bitte nicht zuviel erwarten, aber eben aus Eis, man bekommt einen Drink aus einem Eisbecher und genießt die bizarre Stimmung. Vor allem unsere Teens fanden es klasse. Vom Nyhavn kann man zu Fuß hinlaufen, oder aber den benannten Bus nehmen.

    Klasse ist auch das Kastell am Hafen gleich vor der kleinen Meerjungfrau- es kostet keinen Eintritt und man kann schön durchbummeln.

    Wir sind im Sommer auch wieder in Kopenhagen, werden in Nyhavn einen Kaffee trinken und uns die Schlösser angucken.

    Viel Spaß!

    Rheinländerin

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1271515939000

    Hallo Rheinländerin,

    erst mal herzlich willkommen hier bei HC, und vielen Dank für deinen 1. tollen Beitrag, der für mich sehr informativ ist.

    Damit kann ich mir ja schon einen kleinen "Laufplan"  erstellen ;) . Weisst du noch wie die Getränkepreise in der Ice-Bar waren? Wir sind mit einer Gruppe von 6 Paaren unterwegs, dann kann ich sie wenigstens vorwarnen ;) .

    LG (übrigens auch vom Rhein)

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1271518413000

    Hallo reiselilly,

    schau mal hier, auch wenn es nicht mit AIDA dahin gehen sollte, die Tipps betreffen ja die Städte:

    http://www.wasserurlaub.info/forum3x/aida-ausflugtipps/board52-ausflugtipps-nordmeer-ost-und-nord/?s=46100744dbb8899468806d5aac5f64a379054c1a

    Viel Spaß

  • rheinländerin
    Dabei seit: 1271376000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1271519819000

    Hallo Reisellilly,

    im Eintritt in der Icebar ist ein hochprozentiges Getränk enthalten, das es richtig, richtig in sich hatte- ich bin nicht auf die Idee gekommen, mehr zu trinken, kenne also die Preise nicht.

    Die Icebars haben homepages, vielleicht googelst Du mal, dort stehen bestimmt auch die Eintrittspreise etc.

    Ist übrigens nicht mein erster Beitrag, ich hatte bloß mal wieder Nick und Password vergessen;-)

    Viele Grüße!

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1271585798000

    Hallo, reiselilly,

     

    wir waren im Aug. 2009 in Oslo - die Holmenkollen -Schanze war eine riesengroße Baustelle ( waren  enttäuscht ! ) - aber der Vigalandpark war sehr interessant und auch das neue,das supermoderne  Opernhaus . Leider hatten wir einen Regentag erwischt und konnte deshalb nicht "auf's Dach steigen", wo man sonst richtige Spaziergänge soll machen können.

    In Kopenhagen sind wir "hop on -hop off " gefahren und haben so für 17,50 € p.P.eine sehr schöne Stadtrundfahrt mit etlichen " Besichtigungsunterbrechungen " gemacht - Tickets galten den ganzen Tag. Die organisierten Landausflugsbusfahrten kosteten um einiges mehr.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!