• Feli2007
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1281433890000

    Hallo alle miteinander...ich habe das Forum durchstöbert und festgestellt, dass es noch keine Beiträge zur Ostseekreuzfahrt mit der AIDA gibt.

    Wir fahren im August 2011 (18.08. bis 28.08.) mit der AIDAsol von Warnemünde nach Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Danzig - Kopenhagen und wieder nach Warnemünde.

    Ich dachte, es wäre schön, wenn an dieser Stelle über die Erfahrungen/Tipps übe die einzelnen Orte ausgetauscht werden könnten oder auch über das Bordleben auf der neuen AIDA.

    Die Ausflüge kann man auf der AIDA-Homepage nachlesen. Mich interessiert, welche Ausflüge sich wirklich lohnen würden und wo ich lieber auf eigene Faust los spaziere oder mich an Privatanbieter vor Ort verlassen kann?

    Außerdem wollen wir die 14 Tage gern voll machen und suchen darum noch ei schönes Hotel für 2 - 3 Übernachtungen in Warnemünde...vielleicht hat da auch noch jemand eine Idee.

    Also...es wäre schön, wenn wir hier ein bisschen plaudern könnten.  :laughing:

    AIDAsol...18.08.2011 - 28.08.2011...wer noch?
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1281443234000

    hallo Feli,

    ich habe die gleiche Tour vor mir, allerdings im Juni 2011. Ich schließe mich mal hier an, und bin auch für jeden Tipp dankbar.

    Da die AIDABlu zur  zeit die gleiche Route fährst, schau doch mal in die Bewertungen hinein. Dort findest du gute Tipps bzgl. der Ausflüge, Visum etc.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1281459562000

    Hallo Ostseekreuzler,

    als Hotel kann ich empfehlen:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Best+Western+Hanse+Hotel-hid_61156.html

    Ist nicht ganz billig, gerade im Sommer, aber liegt direkt hinter den Dünen und man hat zu Fuß nur 10- 15 min. bis zum Alten Strom (Bars,Kneipen, Shopping).

    Zu den Ausflügen sende ich Euch eine PN.

    LG

  • fuenti
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1281467476000

    Hallo,

    wir haben die gleiche Reise vor 3 Jahren mit der aura unternommen.

    Ausflüge gebucht haben wir nur in St. Petersburg, da man sonst ohne Visum nicht vom Schiff runter kommt.

    Tallin, Helsinki, Stockholm, Kopenhagen kann man problemlos zu Fuß besichtigen, in Kopenhagen gibts auch Hop-On-Hop-Off-Busse.

    In Danzig haben wir uns ein Taxi genommen und sind damit in das Seebad Sopot gefahren und dann nach Danzig, der Hafen liegt weit außerhalb der Stadt.

    Grüße

    Julia

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1281517927000

    Hallo,

    danke für die Tipps.

    Wir überlegen auch, ein paar Tage vor der Kreuzfahrt in Warnemünde zu übernachten. Ich habe schon das Strandhotel Hübner ins Auge gefasst. Kennt das jemand? Die Bewertungen lesen sich ja ganz gut. Oder wie sieht es mit dem Hotel Neptun aus? Eigentlich mag ich ja nicht so große Hotelkästen. Wir waren mal in Travemünde im Maritim, ist das vergleichbar mit dem Neptun?

    Ansonsten immer her mit den Tipps für Schiffsausflüge und Hotels in Warnemünde. Wir werden wahrscheinlich mit dem Zug anreisen. Wie kommt man von Rostock am besten nach Warnemünde? Oder, falls doch Autoanreise, wie sieht es mit den Parkplätzen aus? Aida bietet ja auch Parkplätze an. Hat da schon mal jemand Erfahrung mit gemacht?

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1281556197000

    Hallo,

    das Hübner ist ein feines Haus, sehr zu empfehlen. Liegt fast optimal zum Schlendern. Das Neptun ist natürlich ein Klopper aus alten Zeiten, aber alles frisch hergerichtet und hat eine nicht zu übertreffende Aussicht von jedem Zimmer, ganz oben ein Cafe...

    LG

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1281621124000

    Wenn man mit der DB anreist, wird man schon am Hauptbahnhof in Rostock von AIDA Cruises empfangen und kann mit einem Shuttle -Bus zum Schiff fahren- das ist praktisch, weil man dann gleich sein Gepäck abgeben kann, um es später beim Betreten des Schiffes  schon vor seiner Kabine zu finden.

    Natürlich kann man auch mit dem Zug bis W'münde fahren - von Rostock aus fährt die S-Bahn in kurzen Abständen; vom Bahnhof dort sind  es dann nur ganz wenige Schritte  bis zum Passagier- Terminal , weil beide dicht ( ca.150m) beieinander liegen.

    Der von AIDA Cruises angebotene bewachte Parkplatz ( teuer!!) liegt irgendwo zwischen Rostock und W'münde- es gibt aber auch hier den Shuttle-Verkehr zum Schiff (und später bei Abreise wieder zurück)

    In Warnemünde findet man eine ganze Anzahl empfehlenswerter Hotels und Pensionen : Angefangen z.B. beim 5* Hotel "Neptun" und der                                     5*+"Yachthafenresidenz Hohe    Düne "( gute, aber "preisintensive " Häuser ) - über  4* "Hotel Hübner " und "Parkhotel Hübner ( ganz neu ! ) 4*"Kurpark Hotel" ,4* " Hotel am Leuchtturm" ,4*"Residenz Strandhotel "u.a. - alle  gehobene Preisklasse - bis   hin zur netten Pension "Ostseestrand", Hotel -Appartements "Stephan Jantzen"- beide zentral gelegen..........Einfach einmal die Bewertungen hier bei HC lesen !

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1281682212000

    Hallo,

    danke für eure Info. Wir überlegen ja, ob wir schon so 1-2 Tage vor der Kreuzfahrt anzureisen. Das AIDA-Anreisepaket gilt aber wohl nur am Tag der Abfahrt des Schiffes. Vielleicht werden wir dann die Anreise per Bahn privat buchen, ist wahrscheinlich auch billiger (event. Sparpreis).

    Wie komme ich dann am Besten von Rostock nach Warnemünde? Taxi, Bus oder Bahn? (Shuttle fährt ja dann nicht).

    Die Hotelbewertungen habe ich mir auch schon angeschaut. Wer die Wahl hat, hat die Qual ;) . Wie kommt man denn von "Hohe Düne" nach Warnemünde rüber? Von Travemünde kenne ich so kleine Personenfähren, die über die Trave fahren. Gibt es das dort auch?

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1281708742000

    Hallo reiselilly,

    du fährst ganz einfach von Rostock Hauptbahnhof mit der S- Bahn nach W'münde - am besten die Fahrkarte gleich bis dorthin kaufen  ! Dort sind es dann , wie gesagt, nur wenige Schritte bis zum Schiff.

    Gleich neben dem Terminal und dem Liegeplatz der AIDA - Schiffe ist der Fährab-und -anleger für das "Schiffchen" nach "Hohe Düne"und retour. Ich meine sogar  einmal  gehört zu haben, dass das Hotel "Yachthafenresidenz"  auch eigene Shuttleboottouren  anbietet.

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1282745524000

    Wir waren auch schon einen Tag vor Abfahrt des Schiffes dort und haben aber das Steigenberger Sonne in Rostock gebucht. Die Weinwirtschaft dort ist super. Essen und Wein wirklich einen Besuch wert.

    Bahnhof in Warnemünde neben dem Terminal. Da ich vor der Reise auch die Hohe Düne in der Auswahl hatte: Fähre geht auch direkt neben dem Terminal ständig.

    Wir parkten bei Parken und Meer und waren sehr zufrieden. Transfer prima und bei Abholung des Wagens lag sogar noch ein Lunchpaket im Auto.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!