• Gabi-Muc
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1314919865000

    Hallo,

     

    für unseren Septemberurlaub sind wir noch auf der Suche nach einer Route. Wir haben folgendes gefunden:

     

    AIDA Nordeuropa (ab Amsterdam mit HH, London, Paris...), Anfahrt wäre von uns 850 km

     

    oder

     

    Costa Serena (ab Savona mit Neapel, Sizilien, Mallorc, Barcelona + Marseille). Anfahrt wäre von uns ca. 5 - 6 Std.

     

    Die Route von Costa wäre von Temperatur her besser, die Anfahrt näher. Allerdings weiss ich nicht, ob Costa von der Qualität mit AIDA mithalten kann. Preis wäre fast identisch.

     

    Was würdet Ihr wählen und warum?

     

    Vielen Dank für die Antworten.

  • franzxl
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1314947355000

    Die Konzepte sind unterschiedliche.

    Die Costa bietet ein Speiselokal mit Bedienung und kleines Buffet. wogegen die AIDA nur Buffett, dies allerdings in sehr guter Qualität, anbietet. Die Qualität des Essens ist auf beiden Schiffen gut. Ist also eine  Frage der persönlichen Einstellung ob ich mich gerne bedienen lasse und ein Mehrgängemenue esse, oder mich am Buffett selbst bediene und mir die Speisen vorher ansehen kann.

    Die Costa hat schönere Pools und internationales Publikum (hauptsächlich Italiener, Spanier, Franzosen, Deutsche etc.) die AIDA nahezu nur Deutsche.

    Mir hatt beides gefallen, ist halt unterschiedlich.

    Beim Preis muß man allerdings berücksichtigen, dass auf den Costa Schiffen noch ein sogenanntes Serviceentgelt von 6-7 € pro Tag dazukommt und die Getränke zum Essen seperat bezahlt werden müssen. Will man auf die Kosten vergleichen, so muß man bei Costa noch ca. 20 € pro Tag  und Person (Serviceentgelt und All inkl. ala Costa) dazurechnen, um auf einen mit AIDA vergleichbaren Preis zu kommen.

    Die Getränke die man noch separat verbraucht sind auf AIDA etwas günstiger, allerdings bietet Costa dafür Wasser (kein Mineralwasser) und Caffee, Tee den ganzen Tag frei an.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, den wirklich falsch machst Du mit beiden Alternativen nichts, denn beide Schiffe bieten gute Qualität, allerdings in etwas unterschiedlicher Art.

    fxl
  • Bibi 77
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1314985582000

    Hallo,

     

    wir fahren im April´12 auch mit der Costa (eine Transaltantik Tour)!

    Also vom Gefühl her, wäre ich auch lieber mit der Aida gefahren, da ich nur gutes von meinen Eltern gehört habe, sie waren vor 2 Monaten auf der Aida Östliches Mittelmeer!

     

    Da wir aber nur zu Ostern unsern  Urlaub starten konnten, hab ich nicht nach Schiff gewählt, sondern hab mir die für mich schönste Route und längste Urlaubszeit gewählt.

    Aida bietet zu Ostern fast nur 7 Tagesreisen an und dann von Teneriffa bis Hamburg hoch. Diese Route interessierte uns nicht so sehr, auch wegen dem Wetter im April.

     

    Nun fahren wir 16 Tage und starten in Miami, dann entlang der kleinen Antillen bis Madeira, Malaga und Savona.

     

    Mittlerweile hab ich auch soviel im Internet über die Costa gelesen, Bilder geschaut und Rezessionen gelesen, dass ich mich nur noch freue. Man muss selber die Erfahrungen sammeln, einige meckern immer.

    Und wie Franzxl schon geschrieben hat, falsch machen kann man nichts es sind beides schöne Schiffe, und zwei verschiedene Konzepte und Routen!!

     

    VIel Spass und einen schönen Urlaub wünsche ich Euch!

     

    LG Bianca

  • bukolla
    Dabei seit: 1309478400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1315062827000

    Moin moin,

     

    die Ansprüche sind ja bekanntlich verschieden, wenn der Preis fast identisch ist, würden wir aber immer AIDA nehmen.

    Das Essen ist einfach besser, wobei ich nicht die Qualität im Costarestaurant bemängeln will, sondern eher die Miniportionen und den damit verbundenen langen Aufenthalt dort. Für uns mit einem 6jährigen Kind nicht so schön.

    Auf AIDA gibt es eine riesige Auswahl von sehr hoher Qualität, es gibt auch fast immer unterschiedliche Angebote, während wir bei Costa zB. an 4 Tagen daselbe Eis zum Nachtisch bekamen, auch wurden die Speisen vom Mittag abends wieder angeboten.

     

    Während man bei AIDA den Eindruck hatte, dass man alles tut, um einem die Kreuzfahrt so angenehm wie möglich zu machen, errinnert Costa doch mehr an eine Massenabfertigung, kann hier auf keinen Fall bei AIDA mithalten.

     

    Der große Minuspunkt bei AIDA ist der Preis, sie sind so schon etwas teurer und zwingen die Passagiere auch noch, ein Getränkepaket mitzubuchen.

    Da kommen pro Person schon mal locker etliche hundert Euro mehr zusammen.

    Wenn es preislich also fast gleich sein sollte (Ausnahme), würde ich AIDA empfehlen.

     

    Gruß bukolla

  • Hoheward
    Dabei seit: 1302912000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1315071179000

    Wenn man mit jüngeren Kindern unterwegs sein will, tät'ich auch eines der großen AIDA-Schiffe empfehlen -hier hatte ich immer den Eindruck ,dass

    1.die Kinderbetreuung sehr gut ist 

    und außerdem ist man

    2.mit kleineren  Kindern in einem Buffetrestaurant sicher viel  besser aufgehoben als dort ,wo die Menüs serviert werden und  wo die Kleinen dann , möglichst ganz brav, um die anspruchsvollen anderen Gäste nicht zu stören, am Tisch sitzend meist längere Zeit ausharren müssen.... Wie das so abläuft , das weiß fast jeder, der einmal mit jüngeren Kindern zum Essen "aus "war.....

    Es stimmt aber nicht, dass man bei AIDA Getränkepakete buchen muss, um "nicht zu verdursten"- das ist bei COSTA nötig (zuzüglich dieser "Servicepauschale"!!!)

    Bei AIDA sind die Tischgetränke ( Wein ,Bier, Softgetränke,Tee) immer  inklusive und die Preise für solche ansonsten an  Bord  auch erträglich.

     

    "Kreuzfahrend ohne Kinder"  würde ich mich allerdings( nach etlichen AIDA-Touren )aber auch einmal bei  anderen Reedereien umsehen wollen um zu erfahren , was da so geboten wird, was anders(möglicherweise besser??) ist als bei AIDA......

     

  • beado
    Dabei seit: 1167177600000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1315073113000

    Hallo,

    ich war zwar erst zwei mal auf einem Aida Schiff, meiner Meinung nach kann man jedoch gar kein Getränkepaket buchen. Auf den kleineren, älteren Schiffen gibt es sogar kostenlose Trinkwasserspender auf den Gängen.

    Und, wie Hoheward schon schreibt, sind die Getränkepreise außerhalb der Mahlzeiten normal.

    Gruß

    Beate

  • Heike Elbe
    Dabei seit: 1313625600000
    Beiträge: 320
    gesperrt
    geschrieben 1315171199000

    Hallo, Costa Kreuzfahrt wäre schön warm daher Costa.

  • franzxl
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1315206786000

    Hallo,

    hier ist ein Missverständnis entstanden mit den Getränkepaketen.

    Wie ich geschriebe habe gibt es auf der AIDA die Getränke zu den Mahlzeiten kostenlos, bei der Costa nicht. Daher sollte man, um die Preise vergleichen, bei Costa noch 13 € pro Person und Tag für das Getränkepaket (All inclusive ala Costa) und 7 € für die Trinkgeldpauschale dazu rechnen. Diese Werte sind bei AIDA bereits im Grundpreis enthalten.

    Getränke ausserhalb der Mahlzeiten müssen bei beiden Rederreien extra bezahlt werden. Hier bietet dann Costa noch Wasserpakete,  Caffeepaktete etc. an.

     

    Für mich einer der entscheidenden Punkte ist, ob man lieber Buffett isst, dann AIDA, oder sich lieber bei einem Mehrgängemenue bedienen läst, dann Costa.

     

    Gruß Franz

    fxl
  • bukolla
    Dabei seit: 1309478400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1315237993000

    Moin moin,

     

    von mir dann auch noch mal eine Erklärung dazu:

     

    während  bei Costa die Getränkepreise nicht im Gesamtpreis enthalten sind und man sie dazubuchen kann, sind sie bei AIDA bereits im Gesamtpreis enthalten, ohne dass man wählen kann.

    Daher meine Aussage, AIDA zwingt einem die Getränkepakete auf.

    Oder hat schon jemand Geld zurück bekommen, weil er auf Wein, Bier oder Softdrinks verzichtet hat ?

     

    Gruß bukolla

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1315297960000

    hat schon jemand eine KF gemacht ohne etwas zu trinken :frowning:

    ja, man kann ja beim Landgang zu Lidl gehen und die Getränke an Bord mitnehmen :laughing:

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!