• jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1341587984000

    Hallo,

    heute wende ich mich 'schon wieder' mit der Bitte um Infos an Euch.

    Ich habe hier bereits das Forum von vorne bis hinten und retour gewälzt und komme aber nun nicht mehr weiter....und brauche Hilfe von Spezialisten! ;)

    Wir kehren Mitte Novemer 2012 von einer großen Reise zurück, die nächste Cruise mit der NCL Breakaway findet im April/Mai statt- unvorhergehenerweise sind für uns die ersten beiden Januar-Wochen 2013 (und nur diese- also nicht die Weihnachtsfeiertage) für einen "Zwischen-Urlaub" freigeworden.

    -->Wir wollen nicht zuhause hocken bleiben!

    Nun sind wir am Grübeln, wie diese Zeit "kreuzfahrttechnisch" sinnvoll und preislich "normal" genutzt werden kann. Einen "Nur-Landurlaub" haben wir schon seit Jahren nicht mehr gemacht- wir sind auch überhaupt keine Strand/Sonne/Partyleute.

    Eine weitere Fernreise scheidet aufgrund des jetlags aus, da wir beide wieder am 14.01. "morgens um 8 auf der Matte stehen müssen". :?

    Im Zuge dieser Überlegungen kamen wir auf eine Mittelmeer-KF mit entweder MSC oder Costa.

    Da wir beide Reedereien (noch) nicht kennen und die Bewertungen, speziell für die in Frage kommenden Schiffe Splendida und Pacifica generell und auch hier bei HC doch manchmal sehr ambivalent sind, hier meine Fragen: (zunächst mal- vllt. ergibt sich noch Nach-Bedarf)

    *Ist eine Reederei vorzuziehen? Warum?

    *Hat schon jemand das Bus-Anreisepaket (im Winter) ausgetestet?

    *Welchen Flughafen sollte man für eine evtl. Fluganreise wählen?

    *Muß man Getränkepakete kaufen- oder gibts "sonst nichts"? -

      Wir trinken keinen Alkohol und auch Softdrinks brauchen wir nicht.

      Mit Tee und Wasser wären wir schon zufrieden. Kaffeespezialitäten müssen auch nicht sein.

    *Wir brauchen keine Animation, sind uns selbst genug, wollen einfach  ausspannen. Kriegt man auf diesen Schiffen überhaupt Ruhe? Oder ist die Reisezeit an und für sich schon "Ruhe versprechend"?

    *Sind beide Schiffe wirklich so "rauch-lastig"?

    Kann hier jemand oder mehrere weiterhelfen? Bin für jeden Tip zur Entscheidungsfindung dankbar!

    Gruß, Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1341589233000

    Johannes,

    ich wollte dir eine PN schicken, leider geht das nicht.

    hast du die abgeschaltet ?

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1341591707000

    Hallo,

    PN sollte nun funktionieren!

    -Wäre meine erste!- ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • thepalatinate
    Dabei seit: 1245283200000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1341593233000

    Hallo,

    wir waren schon einige Male sowohl mit Costa (Pearl) als auch mit MSC (demnächst Gold) unterwegs - abhängig davon, bei welcher Reederei Termin, Route und Preis am besten passt.

    Die Pacifica hat uns sehr gut gefallen, die Splendida kennen wir nicht

     

    Wir sind der Meinung Costa und MSC geben sich nicht viel: Service, Essen oder auch die Ausstattung der Schiffe - ist ziemlich vergleichbar. Wir hatten lediglich einige Male den Eindruck, dass die Organisation bei Costa etwas besser ist - ist aber subjektiv.

    Costa wird ab 2013 das Preissystem ändern, es gibt dann "Classic" und "Premium" Kabinen. Unter anderem sind "Classic" die Kabinen in den unteren und "Premium" in den höheren Decks, natürlich gibt es noch viele weitere Unterschiede - einfach mal nachlesen. Was uns persönlich dabei wirklich stört ist, dass bei "Classic" Costa die Sitzung zum Abendessen vorgibt - und für uns ist die 2. Sitzung (meistens 20.30 Uhr) einfach zu spät und nicht akzeptabel.

    Für MSC spricht in diesem Zusammenhang auch, dass abends als Alternative zum Restaurant auch ein Abendessen in Buffetform (eingeschränkte Auswahl, aber dennoch mehr ausreichend und für jeden was dabei) im Selbstbedienungsrestaurant angeboten wird. Finden wir klasse, denn manchmal möchte man einfach nur locker eine Kleinigkeit ohne feste Uhrzeit essen. Costa hat dieses alternative Abendbuffet (leider) bereits vor einigen Jahren abgeschafft.

    *Hat schon jemand das Bus-Anreisepaket (im Winter) ausgetestet?

    -> Wir haben bereits mehrmals den Bustransfer von Costa und MSC genutzt (sind meistens im November unterwegs). Wir hörten schon einige Male von witterungsbedingten, massiven Verspätungen und Störungen bei der Anreise im Winter, hatten selbst aber nie Probleme. Bei einer Eigenanreise solltet ihr auf jeden Fall einen Tag vorher anreisen - das ist sicherer und entspannter.

    Bustransfer: Vorteile: günstig und man hat keine Sorgen zu spät zu kommen (Verantwortung der Reederei)

    Nachteile: Nachtfahrt, lange Anreise, bei MSC auf dem Hinweg meistens mit Übernachtung

    *Muß man Getränkepakete kaufen- oder gibts "sonst nichts"? -

    --> Tee, Wasser und Kaffee gibt es tagsüber fast durchgehend kostenlos (bei Costa glaube ich abends nicht) . Beide bieten sog. "All-Inclusive Pakete" und auch Getränkepakete an, natürlich kann man auch nach der Karte bestellen. Für uns lohnen sich die "All-Inclusive Pakete nicht ", wir nehmen für unsere gängigsten Getränke die Getränkepakete, den Rest bestellen wir einzeln.

    Das Thema wurde auch schon hier behandelt.

    *Wir brauchen keine Animation, sind uns selbst genug, wollen einfach ausspannen. Kriegt man auf diesen Schiffen überhaupt Ruhe? Oder ist die Reisezeit an und für sich schon "Ruheversprechend"?

    --> Das ist kein Problem, wir brauchen auch keine Animation und suchen die Ruhe. Ihr solltet aber auf jeden Fall eine Balkonkabine buchen, im Poolbereich ist es bei entsprechendem Wetter eng und laut! Unsere Devise: keine Kreuzfahrt ohne Balkonkabine! Aber nie eine Kabine unterhalb von Restaurant, Bar oder Disco!

    *Sind beide Schiffe wirklich so "rauch-lastig"?

    -> Da hatten wir noch nie Probleme. Klar, kann bei einer ungünstigen Windrichtung schon mal etwas Rauch aufs Deck ziehen, aber zumindest wir hatten hier bisher nie störende Einschränkungen.

    Bei Fragen einfach nochmal kurz melden.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1341594388000

    Johannes,

    so spontan finde ich für den Reisezeitraum im Mittelmeer (ohne Kanaren):

    MSC Splendida, 5.1., ab/bis Genua, 8 Tage. ab 249,-

    Costa Pacifica, 4.1., ab/bis Civitavecchia, 8 Tage, ab 299,- (bzw. am 5.1. ab Savona, selber ab-Preis)

    Norwegian Jade, 2.1. ab/bis Civitavecchia, 11 Tage, ab 454,-

    Von der Route her würde ich die Jade nehmen (Katakolon, Piraeus, Izmir, Alexandria/Übernacht). Die anderen beiden halten sich mehr im westlichen Mittelmeer auf, was ein bisschen frisch sein könnte um die Jahreszeit.

    Gruß

    Carmen

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1341595159000

    Hallo Carmen,

    ja, diese hatten wir auch zur Auswahl.

    Wobei die Jade sofort rausgefallen ist, weil das Anreisepaket sündhaft teuer ist (von wegen 234,-- EUR lt. NCL-homepage, haha!).

    Eine (preiswertere) (Flug-)Eigenanreise wollen wir im Januar mit evtl. starkem Winterwetter/Kälte/Schneeeinbruch nicht riskieren.

    Die Route hätte uns auch zugesagt, aber SO wirds einfach für einen "Zwischendurch-Urlaub" zu teuer.

    Es geht explizit um die MSC Splendida und die Costa Pacifica.

    Das Wetter dort wäre in diesem Fall wirklich nebensächlich- Hauptsache, nicht zuhause rumsitzen.... ;)

    Wir waren schon im Nov./Dez. auf dem Nordatlantik unterwegs - uns kann also nichts so leicht schrecken ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1341598369000

    JOhannes,

    du hast deine 1. PN.

    schau doch mal bei costa rein. ich glaube die mediterranea fährt im 4. quartal von savonna raus nach madeira. wir waren letzten sommer auf der gleichen reise - 11 tage.

    nun wird sie ab € 444,-- verkauft.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1341600151000

    @cjmddorf

    hm- du hast schon Recht, guter Preis- nur: wir können NICHT im 4. Quartal reisen, müssen noch in den letzten Tagen des Jahres 2012 arbeiten.

    Die Reise MUSS daher in derZeit vom 1.1.-13.1.2013 stattfinden.

    Auch kennen wir die Kanaren-Route schon mehrfach.

    P.S. bitte verzeh mir eine evtl. blöde Frage zur PN.

    Wo seh ich diese?

    oder ist das dein Beitrag hier und nur ich kann ihn lesen?

    Sorry- wie gesagt- bin Anfänger, was PN betrifft.... ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2849
    geschrieben 1341600690000

    Johannes -

    guckstu oben wo dein name steht _ hallo jo-joma zb

    darunter steht "neue nachrichten" und nun hoffentlich ne 1.

    click drauf und schon hast du die PN screen.

    den rest schaffst du schon. ;)

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1341602861000

    Och, Johannes,

    nach Rom kann man ja auch mit dem Zug fahren :-) (o.k., ich geb zu, das war damals mit 16 noch etwas spaßiger!!). Aber für Januar sollte man auch günstige Flüge bekommen. Und wie gesagt, bislang hat der Preis des Anreisepakets bei Norwegian noch nie gestimmt.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!