Wetterthread Kreta - alle Fragen zum Wetter bitte hier stellen!

  • austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1354715193000

    Hallo,

    wir planen nächstes Jahr Ende September für 2 Wochen nach Kreta zu fliegen. Tendenziell sollte das Wetter da doch noch mitspielen, oder nicht?

    Das mal ein Regentag dabei ist, ist ja nicht schlimm, man sollte aber i.d.R. sich noch ordentlich sonnen können...

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17500
    geschrieben 1354715512000

    Ende September kannst du im allgemeinen noch mit viel Sonne rechnen. Wurde selbst Ende Oktober bisher auf keiner griechischen Insel vom Wetter enttäuscht. ;)

    Und 2009 gab es Mitte Oktober auf Kreta noch richtig schönes Badewetter.

    2013 werde ich mich zu Anfang Oktober dort aufhalten nd mache mir nicht die geringsten Gedanken. Da bin ich sehr (!) optimistisch.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • -Beach-16
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1359993017000

    Wann ist denn die beste Reisezeit für Kreta (Georgioupolis) wenn man es sich aussuchen kann?

    Es soll schön warm sein, auch das Meer, aber nicht zu heiß.

    Juni - ist das Meer da schon aufgeheizt?

    Juli / August - zu heiß? zu viele Leute?

    September - Abends eine Jacke? schnell dunkel?

    Was könnt ihr generell über den Wind und die Wellen sagen? Ist es in Geo sehr windig (unangenehm)?

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1359994422000

    Hallo Beach,

    2011 waren wir Ende Mai/Anf. Juni in Geo. Wir hatten von Regen bis super Sonne alles. Uns hat die Wassertemperatur nicht vom Baden abgehalten auch wenn es beim 1. reinlaufen etwas frisch am Bauch war aber wenn du schwimmst ist dir schnell warm. dafür bist du fast alleine im Wasser gewesen und auch sonst war der Strand nicht zu voll eher leer. Wir sind nu auch nicht so die "Frostködel" ;)   da wir auch viel laufen und uns etwas ansehen war das schon optimal.

    In diesem jahr fliegen wir erst Anfang Juni nach Geo, also knapp 2 Wochen später als 2011. Mal sehen wie es da ist.

    Der Vorteil in der vorsaison ist für mich, dass alles noch blüt und schön grün ist. Herrlich sag ich dir!! Für mich persönlich zählt das mehr als ein paar Grad mehr Temperatur. Juli/August wäre mir zu heiß. Außerdem sind dann Sommerferien, d.h. es ist auch voller überall.

    Ich hab in Geo keine großen Wellen gehabt das Meer war eher ruhig und es war kaum windig.

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1359999754000

    Da kann ich mich @mabyc nur anschließen. Vor allem ist um diese Zeit das Wasser noch sehr warm. (Was du ja nachgefragt hast.)

    Allerdings hat auch @ditschi2 ein gutes Argument für ihre vorgeschlagene Zeit. Es grünt und blüht. Das Wasser hat zu der Zeit allerdings selten über 20 Grad.

    Im September kann man am Abend schon mal eine Jacke brauchen, vor allem direkt am Meer, da dort meist etwas mehr Wind herrscht als im Ort oder etwas weg vom Meer.

    Wellen kannst du am Meer immer haben, meist im September aber gut zum baden.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Dani1008
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1370893263000

    Juhu, für mich gehts in den nächsten Tagen nach Kreta. Zum 1. mal  :D

    Die Freude ist natürlich groß, nur macht mir die aktuelle Wettervorhersage etwas sorgen: Regen, Regen, Regen für das kommende Wochenende u sogar Gewitter für Sonntag bzw. Montag  :shock1:

    War oder ist grad jemand auf Kreta u kann berichten wie das Wetter aktuell ist bzw. was örtlich angesagt ist????

    Will keinen REgen oder schlechtes Wetter  :disappointed:  ok ändern kann ich es eh nicht mehr.....

  • John Sun
    Dabei seit: 1283904000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1373833209000

    Hallo. Habe hier schon eine Menge gelesen. Da sich Wetter immer wieder ändert möchte ich es aktuell

    Verfolgen. Ich habe auf meinem smartphone das verbreitete accuweather. Dort habe ich die Möglichkeit mir 10 Favoritenstädte  zu speichern.  Ich kann für kreta keine Stadt finden die ich als Referenz nutzen kann. 

    Weder in deutscher noch englischer Sprache.  Athen kennt das Programm was aber einfach nix mit kreta zu tun hat.  Wir fliegen am 30.08. Nach kreta und  verbunden mit der Vorfreude schaue ich eben gerne nach dem Wetter.  Vielleicht kann mir nun jemand eine Stadt nennen die  das accuweather auch kennt.  Vielen Dank

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1373840425000

    Iraklio

    Chania

    Souda

    Rethymno

    Ierapetra

    Tomorrow sunny and very warm

    Hi 91°, Real Feel 94°

    Tuesday: Bright and sunny

    usw… usf… ;)

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • kathrin-f
    Dabei seit: 1136160000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1377248272000

    Mich würde ein Vergleich der gefühlten Temperatur auf Kreta im Vergleich zu Side im Juli interessieren. 

    In Side sind im Juli gern mal an die 40 °C und es herrscht hohe Luftfeuchtigkeit. 

    Kreta ist wohl auch recht heiß, dabei aber trocken und leichter Wind (Chersonissos).

    Was empfindet ihr als verträglicher?

    Vielen Dank für eure Antworten. 

    Viele Grüße 

    Kathrin

  • silalei
    Dabei seit: 1332979200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1377299890000

    Hallo Kathrin,

    ich war mit meiner Familie vor ca. 18 Jahren in Alanya.

    Damals war ich 35 Jahre jung.

    Die Hitze im Juli, da war ich nämlich wirklich im Juli da,

    fand ich fast unerträglich.

    Bis hin zum Sonnenstich, nach 2 Stunden shoppen in der Stadt....

    Zwischendurch waren wir auf Bali, Dom Rep. türkische Ägäis, aber nie wieder wollte ich nach Alanya, oder Side.

    Ich habe Hitze damals immer gut vertragen, aber an der türkischen Riviera, nein danke.

    Die Hitze auf Kreta habe ich wesentlich besser vertragen.

    Es kommt wohl auch von den vielen Autos, die in den türkischen Touristenorten

    verkehren, es war schon Smog pur.

    Auf Kreta hat sich der Verkehr nicht so unendlich über viele km gestaut.

    Kein Smog, keine stinkenden Abgase in dem Maaße wie in der Türkei.

    Ich finde Kreta vom Klima her wesentlich erträglicher.

    Auch im Juli.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!