• ElkeSchell
    Dabei seit: 1222905600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1352319850000

    Ich möchte nächstes Jahr im Juli gerne mit meinen Töchtern (13 und 16) nach Kreta. Nachdem ich Kataloge rauf und runter und das Internet durchstöbert habe, konnten wir uns endlich einigen. Wichtig war: direkt an einem schönen Sandstrand, nicht so großes Hotel, mit Pool und schönem Garten, Essen sollte natürlich auch lecker sein und am Besten noch ein netter Ort in der Nähe wo man Abends hinschlendern kann (kein Kinderclub, Disco oder Animation nötig) Für mich war der Preis natürlich auch sehr ausschlaggebend. So sind wir in Georgioupolis gelandet und würden entweder Vantaris Beach oder Vantaris Palace buchen. Sind die Unterschiede wirklich groß? Wer weiß das? Der Strand ist doch der Gleiche oder? Im Palace würden wir für 9 Tage HP, Aktionszimmer 2.389,-€ bezahlen, im Beach 9 Tage HP, Doppelzimmer, mit seitlichem Meerblick 2386,50€ (laut Holidaycheck mit NeckermannReisen) Und was muss man sich unter Aktionszimmer vorstellen? Gibt es in der Nähe eine gute Autovermietung?

    Jetzt schon mal vielen Dank für eure Hilfe :)

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6128
    geschrieben 1352367611000

    Beide Hotel liegen nicht weit auseinander, am gleichen Strand, und im Ort Kavros (bis Geo... sind es ca. 3,5- 4 Km), der über einige Geschäfte, Restaurants usw. verfügt, zum Beine vertreten nach dem Abendessen langt er allemal, zum Shoppen aber eher nicht. Das Vantaris Palace ist neueren Baujahrs und deshalb moderner gebaut, hat 246 Zimer und einen großen Pool. Das V-Beach ist schon etwas älter mit schön bewachsenem Garten, hat 170 Zimmer und einen kleinen Pool, wurde vor einigen Jahren renoviert. Beide Häuser bieten keine Animation, alle 2 Wochen gibt es einen griechischen Abend. Die sogenannten"Aktionszimmer" (auch unter Spar-, Best-Price-. Economy-, Promotions- oder Low-Cost-Zimmer bekannt) können, um nur einiges zu nennen, eine schlechte Lage (z.B. zur Straße), einen schlechten Ausblick (z.B. auf eine Mauer), keinen Balkon/Terrasse haben oder in der untersten Etage liegen. Wenn man ein derartiges Zimmer bucht, hat man im Hotel keinen Anspruch auf ein besseres Zimmer, da wie gebucht so bekommen.

  • Kalinichtaaa
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1352384725000

    Hallo Elke,

    wir haben schon Urlaube in Kavros (wo "Eure" Hotels liegen) und in Geo. verbracht.

    Kavros ist eine Ansammlung von Hotels, Supermärkten, Tavernen etc entlang der (Haupt-) Straße und ein wenig in die Nebenstraßen hinein. Durchaus nett und es gibt auch einige Möglichkeiten am Abend gemütlich zu sitzen. Geo ist ein gewachsenes Örtchen, natürlich auch touristisch, aber mit mehr Charm als Kavros. Wir haben damals auch geglaubt, die Strecke von Kavros nach Geo könnte man am Abend ja mal gemütlich laufen, ist ja wirklich nicht übertrieben weit. ABer die Realität sah dann so aus: der Weg führt entlang der Hauptstraße (ähnlich unseren Bundesstraßen) ohne Fußweg und (fast) ohne Beleuchtung! Das ist teilweise sogar gefährlich. Da wir die kpl Urlaubszeit einen Mietwagen hatten, war das Problem dann gelöst. Nur auf den griechischen Wein mußte dann einer verzichten :-) Falls Ihr aber nicht jeden Abend unterwegs sein wollt, ist Kavros sicher ein guter Standpunkt. Denn auch Geo ist ein sehr kleiner Ort, den man auch nach wenigen Tagen kennt. Ach ja: der Strand ist im Ortskern von Geo sogar weniger schön, Richtung Kavros wird er breiter.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6128
    geschrieben 1352394443000

    Kalinichtaaa:

     ... Aber die Realität sah dann so aus: der Weg führt entlang der Hauptstraße (ähnlich unseren Bundesstraßen) ohne Fußweg und (fast) ohne Beleuchtung! ...

    Da ist so nicht ganz richtig. Man muss nicht auf der Hauptstraße laufen, um nach Geo... zu kommen. Auf beiden Seiten der Hauptstraße gelangt man über kleine schmale Straßen gut zu Fuß nach Geo..., zumindest bei Tageslicht, im dunkeln sind wir da nie gelaufen. Es fährt auch das eine odere andere Auto, aber weder Bus noch LKW. Man kann auch mit dem öffentlichen Bus fahren, wie der allerdings am Abend fährt, entzieht sich meiner Kenntnis.

  • ElkeSchell
    Dabei seit: 1222905600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1352397083000

    Vielen Dank euch allen, damit kann ich doch schon mal etwas anfangen :)

    Mein Reisebüro hat mich heute zwar wieder verwirrt, weil es mir Stalis (Hotel Cactus Village und Stalis Beach) empfohlen hat, aber ich glaube ich bleibe im Nordwesten der Insel...

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352403548000

    Wobei man alt Rethymnon mit der "Neustadt" niemals vergleichen kann.

    Die "Neustadt ist eine (ehrlich) recht heruntergekommene "Großstadt" mit Verkehrschaos, Umweltproblemen ohne Ende. Dreck und Müll an jeder Ecke.

    (Das sage ich, als bekennender Griechenlandfan!!)

    Rethymnon ist wunderschön in der Altstadt, am Hafen und zur Burg hinauf.

    Einmalig.

    Aber trotzdem ist Griechenland, speziell auch Kreta immer eine Reise wert.

    Man wird es kaum bereuen...

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1352411278000

    Hallo Elke

    ich habe nicht in Kavros gewohnt, bin aber öfters da vorbei gefahren.

    Oft habe ich die Bimmelbahn gesehen, die von Geo bis zum Kournas See

    und von da noch weiter, bis zu den Quellen in Argiroupolis fährt.

    Vermutlich fährt das Bähnchen nicht Nachts, 

    beim Hotel Vantaris hat es eine Haltestelle.

    Diese Bewertung vom Hotel Vantaris,

    ist vom August 2012, also noch Taufrisch ;)

    Da steht bei der Bewertung: Fragen an Dennis ......?

    da kannst Ihr Deine Fragen stellen, wenn Du noch unsicher bist!

    Viel Glück zur richtigen Entscheidung wünscht Dir ALICE

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1352412932000

    Kavros ist nicht Geo, das ist klar, aber es gibt trotzdem ausreichend Lokale, Minimarkets und was Tourist so mal auf die schnelle braucht. 

    In Geo gibts das eben mal ? Faktor mehr. aber "das" Highligth " von Kreta ist der Ort auch nicht.

    Meiner Meinung nach kann man als Pauschaltourist in Kavros auch ganz gut leben.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1352968243000

    Hallo Elke,

    hast Du Dich schon entschieden?

    wir haben sonst bestimmt noch mehr gute Tipps für Dich!

    LG ALICE

  • Carina2000
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1353435810000

    HAllo, auch ich werde mit meiner Tochter(12) dort Urlaub machen. Wir haben uns gegen das Vantaris entschieden, da es laut Reisebüro recht ruhig ist....ohne Animation( nicht dass wir das unbedingt brauchen aber so wird es nicht langweilig wenn man was zu schauen hat, vor allem abends) und ich denke im Mythos Palace sind wir besser aufgehoben. Ansonsten muss das Vantaris sehr schön sein.

    Bin gespannt wie ihr euch entscheidet!

    LG Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!