• anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1133466117000

    Hallo Griechenland-Fans!

    Nachdem wir seit unserem Rhodos-Urlaub in diesem Jahr vom Griechenland-Virus ;) befallen sind, haben wir uns für kommenden Mai für Kreta entschieden.

    Eigentlich hatte ich mich schon fest für den Ort Georgioupolis entschieden, weil der Ort selbst nicht so eine absolute Touristenhochburg ist (oder?) und der angrenzende Strand einer der schönsten Kretas sein soll. Bei der Hotelsuche stellte ich dann fest, daß nur ein einziges 4 Sterne Hotel dort unser gewünschtes ÜF im Angebot hat und zwar das Delfina Art und das kommt hier bei den Bewertungen grottenschlecht weg.

    Jetzt bin ich etwas ratlos...Doch HP buchen, hatte dafür das Mythos Palace oder Vantaris Palace mal ausgesucht oder doch ein ganz anderer Ort?

    Könnt Ihr mir einen alternativen Ort mit schönem ,möglichst langen+breiten (Sand-)Strand empfehlen, der nicht mit Halli-Galli-Touris, sondern mit etwas Nachtleben, Bummeln gehen und netten Kneipen/Tavernen bestückt ist?

    Vielleicht auch in der Nähe von Georgioupolis, damit man mit Roller oder Bus dorthin fahren könnte?

    Viele Anssprüche auf einmal, ich weiß ;) , aber ich bin sicher, daß Ihr mir helfen könnt.

    Für Eure Tips wäre ich sehr dankbar! Vielen Dank schon mal im vorraus!

    LG, Anke

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1133477557000

    Hallo Anke,

    Georgioupolis finde ich für einen “Kreta-Ersttäter” eine gute Idee. Es ist touristisch sehr gut erschlossen, aber noch keine Touristenhochburg. Hat etwa einen 9 km langen Sandstrand, zwischendrin allerdings auch mal etwas schlechter, aber dort muss man sich ja nicht niederlassen ;) und jede Menge guter Tavernen. Die Ausflugsmöglichkeiten ab Geo sind auch sehr vielfältig.

    Jedoch befindet sich das Hotel Delfin Art nicht in Georgioupolis, sondern in der Hotelzone Kavros, 5 km von Geo und hier in dieser Hotelzone kommen hauptsächlich Pauschaltouristen unter. Wenn es nicht unbedingt ein 4*Sterne-Hotel sein muss, in Geo direkt gibt’s es mittlerweile jede Menge gute Privatunterkünfte und Appartementanlagen.

    Alternativ zu Geo kann ich dir noch Paleochora mit dem schönen Sandstrand Pachia Ammos an der Südküste empfehlen.

    Grüße

    Demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1133480471000

    Hallo Anke

    Wenn ihr schon im Mai nach Kreta wollt, so ist "Remmi Demmi"

    eigentlich kein Thema außer in der Hochburg Chersonissos !

    Georgiupolis ist da ein netter kleiner überschaubarer Ort

    mit kilometerlangem Strand, netten Tavernen und schönen

    Ausflugsmöglichkeiten, zB. der Kournassee, oder Chania mit der bezaubernden Altstadt.

    Im Mai kann man aber auch durchaus nach Stalis reisen, eine

    gepflegte touristische Gegend, in der Hochsaison allerdings überlaufen. Schöne Strände, lange "Flaniermeile" unzählige in der Vorsaison noch preiswerte Restaurants und lauschige Tavernen

    wechseln sich ab. Ausflüge kann man auch von dort unendlich

    viele unternehmen, was sich auch lohnt.

    Im Süden Kretas könnte ich den urigen schönen Ort Agia Galini empfehlen, allerdings gibt es dort nur einen kleinen Kiesstrand,

    aber im Mai ist baden sowieso nicht die Hauptbeschäftigung. In

    der näheren Umgebung gibt es einige stille, wenig besuchte Kiesstrände mit herrlichem glasklarem Wasser. Oder Plakias !!

    Auch der von Demi empfohlene Ort Paleochora ist wunderschön und einer der wenigen im Süden mit richtigen herrlichen Sandstränden. Allerdings dauert der Transfer dorthin ca 2-3 Stunden.

    Eigentlich gibt es rund um Kreta zahlreiche Orte die für euch in Frage kämen. Im Mai ist es zB. kein Problem einfach nur einen Flug zu buchen und ab Flughafen ein Auto mit dem man dann losfährt und dort bleibt wo es einem gefällt. Und da reichen meist durchaus "nur" 3 * !! Es gibt in jeder Gegend zahlreiche Appartements oder Pensionen oder noch besser private Unter-künfte, so daß man meist die Qual der Wahl hat !!!

    Wir waren dieses Jahr im Oktober (zum 5. Mal) auf Kreta

    und wie gesagt, es gab jede Menge freier Wohnungen.

    Wenn ihr Details wissen wollt, so laßt es mich wissen, ansonsten wünsche ich euch viel Spaß bei der Suche.

    Gruß

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1133527348000

    Hi Anke,

    Georgioupolis auf Kreta, das hast Du ein gute Wahl getroffen. Aber warum müssen es bei ÜF unbedingt 4 Sterne sein?????

    Eine kleinere Anlage kann manchmal viele besser sein, als ein großer 4 Sternen-Schuppen, wo alles nur nach Massenabfertigung läuft.

    Ich habe aus Deinem Posting rausgelesen, das Ihr nur Wert auf ÜF legt und auch mit dem Roller die Gegend erkunden wollt.

    Da habe ich etwas für Euch:

    Ca. 1,5 von Geogioupolis entfernt, liegt das schöne Hotel "Vardis". Ich habe dazu auch einen Hoteltipp abgegeben.

    Es liegt zwar nicht direkt an dem kilometer langen Strand und es hat auch keine 4-Sterne, aber meine Meinung nach mindestens 5 -Sterne verdient.

    Beim Hotel "Vardis", (du findest es auch beim Googeln im Internet) handelt sich um eine kleine überschaubare Hotelanlage, inmitten eines großen Olivenhaines. Es ist im Bungalowstil gebaut. (EG und 1.OG. ) Sehr ruhig und sehr sehr sauber. Die Zimmer sind recht gross und verfügen alle auch über eine kleine Kochnische.

    Das Hotel kann pauschal bei vielen bekannten Anbietern wie z.B. 1-2-Fly sowohl ohne Verpflegung als auch mit ÜF und sogar HP gebucht werden. (Wir hatten es über das Internetreisebüro (Nix-wie-Weg ) gebucht.

    Das Essen wird in einer kleinen Taverne eingenommen mit

    großer Terasse und einem schönen Panoramablick auf die Berge.

    Es hat auch eine schöne Poolanlage, wenn man mal schnell vor dem Frühstück ein paar Runden drehen möchte.

    Ein idealer Ort , um dort einen ruhige erholsamen Urlaub abseits vom Trubel zu verbringen.

    Wir haben dort schon zweimal Urlaub gemacht und uns jedesmal sehr wohl gefühlt.

    Abends kann man auch zu Fuß ins nahe Kavros wandern. Dort reiht sich eine Taverne nach de anderen, in denen noch typische Hausmannskost serviert wird.

    Wenn Du mal keine Lust auf Salzwasser hast, kannst Du auch am nahen Kournassee, ein paar Runden im Süßwasser schwimmen, Tretboot fahren, oder in den Tavernen am See verweilen.

    Viel Spass beim Planen.

    Reisesüchtig
  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1133533244000

    Hi!

    Erstmal vielen Dank schon mal für Eure zahlreichen Tips!*freu*

    Die Gegend um Stalis werde ich mir dann auch noch mal genauer anschauen, wir sind allerdings "Faliraki und erst rechtPlaya-del-Ingles-Geschädigte" und deshalb vorsichtig geworden *g*

    Bei mir und meinem Mann ist es immer recht schwierig unsere Urlaubsvorstellungen unter einen Hut zu bekommen, denn:

    -er ist nur am WE zuhause, arbeitet auswärts auf Projekten und ist dann immer in sehr guten Hotels untergebracht, deshalb hat er , ich auch, gewisse Ansprüche an unser Urlaubshotel

    -wenn's nach mir ginge , würden wir wirklich nur einen Flug buchen und dann mal schauen, was der Urlaub so bringt, aber da er schon während der Woche nur aus dem Koffer lebt, hätte er's gern wenigstens im Urlaub bequem,d.h. Pauschal, am Ziel in den Bus und dann ab ins gebuchte Hotel, was ich ja bei seinem Beruf durchaus nachvollziehen kann. Er hätte einfach keine Lust, sich auch noch im Urlaub selbst um Reservierung,etc. zu kümmern

    - wir brauchen eine Mischung aus schönem Strand, nettem Ort und sind aber auch sehr unternehmungslustig und grasen so ziemlich alles Interessante im Urlaubsgebiet ab

    Da fragt mein Mann noch, warum ich aus der Urlaubsplanung immer eine Doktorarbeit mache ;)

    Hat das Hotel Vardis TV im Zimmer??? Das Hotel scheint ja ein echter Tip zu sein!

    LG, Anke

  • Bibs
    Dabei seit: 1123718400000
    Beiträge: 822
    geschrieben 1133649628000

    Hallo Anke,

    ich kann euch - ebenso wie Markus - den Ort Rethymnon empfehlen. Es ist eine gewachsene Stadt mit einem richtig schönen Altstadtkern. Dort kann man wunderbar in den Geschäften der kleinen Gassen stöbern. Ebenso gibt es eine kilometerlange Strandpromenade. Der Strand ist ziemlich breit und feinsandig. Wir waren bisher 2 x mal dort und wir würden immer wieder gerne dahin reisen. Unser Hotel war damals beide Male das Theartemis Palace, ein 4*-Hotel. Mittlerweile hat sich das Hotel ein wenig vergrößert. Bis zum Strand sind es ca. 250 m, einfach eine kleine Straße runterlaufen und schon ist man auf der Promenade mit diversen Geschäften, Restaurants, Supermärkten, Autoverleihen etc.

    Chania haben wir mal während einer Tagestour besucht. Der Ort ist genauso schön wie Rethymnon. Besitzt ebenfalls eine schöne Strandpromenade sowie einen kleinen Hafen.

    Zu Georgioupoulis kann ich nicht sehr viel berichten. Sind damals mit einem Roller mal durchgefahren.

    Ich hoffe, dass ich euch ein wenig weiterhelfen konnte.

    LG + tüss

    Bibs

    Wenn man alle Regeln befolgt, bringt man sich um den ganzen Spaß!
  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1133720359000

    Hallo Anke

    Habe er kürzlich eine ähnliche Frage hier im Forum gestellt. Wollten eigentlich zuerst auch im nächsten Jahr nach Geo fahren. Wir hatten dabei das Hotel Pilot Beach Resort (5*) im Blick. Leider fand auch ich aber einige negative Statements über dieses Hotel hier bei HC. Danach habe ich mir das Hotel Minoa Palace in Platanias mal etwas genauer angesehen und darum auch hier einen dementsprechenden Thread eröffnet. Lies Dir doch mal Antworten durch. Einer der Antwortenenden meinte seine Eltern seien immer sehr mit dem Hotel Pilot Beach zufrieden gewesen.

    Da wir aber auch, genau wie dein Mann, etwas verwöhnt sind in Sachen Hotels werden wir nun wohl eher Richtung Minoa Palace in Platanias tendieren. Das Hotel hat ganz tolle Bewertungen hier...! Schau sie Dir doch mal an. Von der Schweiz aus ist dieses Hotel nämlich nur mit ÜF buchbar (als seltene Ausnahme).

    Noch viel Vorfreude bei der Reisevorbereitung.

    Liebe Grüsse

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1133789031000

    Hi Anke,

    zur TV-Frage im Vardis, muss ich leider mit nein beantworten. Naja wir haben es nicht vermisst. Aber ich könnte mir vorstellen, das der Hotelbesitzer, bestimmt etwas auf Anfrage machen kann. Die lesen einen dort jeden Wunsch von den Augen ab.....

    Das mit dem Pilot-Beach, war ich. Meine Eltern reisen dort bereits seit über 10 Jahren in. Hat sich aber in den letzten 4 Jahren zu einem riesigen Komplex ausgeweitet.

    Früher gab es nur ein kleines Haupthaus und ein paar Bungalows direkt am feindsandigen schönen Strand. Die kann man heute aber auch noch buchen. Die übrige Anlage liegt mehr im Hinterland und ist durch einen Tunnel vom Meer getrennt. Dort oben kommt man sich vor wie in einem nachgebauten Dorf.

    Es ist schon optisch gesehen eine sehr tolle Anlage. Aber wie gesagt, das ist geschmacksache.

    Meine Eltern sind um die 65 und wollen es gerne bequem und auf einen gewissen Komfort nicht verzichten.

    Wir hingegen würden uns in diesem Komplex nicht wohl fühlen. Zu viel Schnick Schnack, den man mitbezahlen muss.

    Wir habens lieber klein und fein und gemütlich.

    Ich hoffe Ihr findet das Richtige für Euch.

    Reisesüchtig
  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1133804794000

    Hi!

    Ich hoffe, Ihr erschlagt mich jetzt nicht, aber wir sind jetzt total umgestiegen.

    Auf Empfehlung einer Bekannten hin haben wir uns das Inselchen Zakynthos mal näher angeschaut und es hat tatsächlich das Rennen gemacht. Da werden wir jetzt wohl im Mai hinfliegen. Kreta bleibt auf jedenfall mal im Hinterkopf, aber Zakynthos reizt uns jetzt, wir möchten mal austesten, ab welcher Inselgröße wir einen Inselkoller bekommen... ;)

    Trotzdem danke für Eure Tips, wie gesagt, irgendwann kommen wir garantiert mal nach Kreta!

    LG, Anke

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1133994571000

    Hallo Anke

    Zakynthos ist auch gut.

    Zakynthos ist sogar sehr gut.

    Blättere mal auf Seite 5 zurück dort steht Zakynthos von "Simi 23".

    Lese mal die Beiträge unter anderem von mir, da brauche ich hier nicht nochmal alles schreiben.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!