• delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1185193908000

    Hallo Erwin!

    Auch ich habe auch Kreta noch nie eine Kuh gesehen - deshalb ist ja wohl auch die Milch so teuer, oder??!!??

    Gruß Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1185205332000

    @delfini sagte:

    Hallo Erwin!

    Auch ich habe auch Kreta noch nie eine Kuh gesehen - deshalb ist ja wohl auch die Milch so teuer, oder??!!??

    Gruß Delfini

    Hi Delfini,

    keine Ahnung, Milchtrinken auf Kreta war nicht so unser Ding ! ;)

    Unser meist genossenes Getränk (ausser jetzt dem dem täglich genossenen Samaria-Mineralwasser in Literflaschen - orginal blieb es uns ja leider verwehrt) hatte eine ganz andere Farbe als Milch.

    Aber verstehe schon, für N ist sowas das Beste! ;)

    lieben Gruss

    Erwin

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1185213248000

    Hallo Erwin!

    Richtig, und das was wir am liebsten trinken, hat auch nicht die Farbe von Milch, wobei ein Ouzo auf Eis auch nicht zu verachten ist und milchähnlich aussieht!!

    Gruß Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Paulchenrudi
    Dabei seit: 1148860800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1185291185000

    Hey ihr Milchtrinker,

    so schnell kommt man also vom Parkplatzproblem zu Milchgetränken ;)

    Wenn ich nochmal ganz dezent das Thema wechseln dürfte: Ich hab jetzt von eimem Aussichtspunkt (iregndwo zwischen Kritsa ind Irapetra) gehört, von dem man aus gleichzeitig das Ionische- und das Mittelmeer sehen kann.

    Wißt ihr zufällig, wo das ungefähr ist??

    Prost... bei mir gibts jetzt Cappuccino (ohne Milch)

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1185292627000

    Hallo Paulchenrudi!

    Sorry, okay, wir sind jetzt wieder beim Thema (ich trinke gerade Kaffee ohne Milch !!! Ich weiß im Moment nicht wo das sein sollte, ich kenne Kritsa (ein schönes Bergdorf) und auch Ierapetra (südlichste Stadt Europas, quirrliges Publikum, wenig Touris, viele Einheimische, tolle Atmosphäre am Abend). Schade, vielleicht hat noch jemand eine Idee, das würde mich auch interessieren.

    Gruß Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1388259144000

    ... da blättere ich doch gerade in meinen digitalen Fotoalben und was finde ich,

    dieses Foto von einer Schautafel in Heraklion mit eingetragenen Parkplätzen (zum Vergrößern rechts oben auf die Lupe klicken) , vielleicht interessiert es ja jemanden hier,

    wie auch immer, allen Griechenlandfans, Tavernenrettern und AI-Touris einen guten Rutsch ins neue Jahr,

    Jassas Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • ric_nic
    Dabei seit: 1268697600000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1396351664000

    Gibt es irgendwelche Neuerungen? Die Parkflächen auf Mallorca sind ja farblich gekennzeichnet (weiß, blau, gelb). Bei manchen darf man parken, bei manchen nicht. Ist das auf Kreta auch so?

  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1396492005000

    Hallo,

    so etwas kenne ich von kreta nicht!! es wird geparkt wo halt platz ist. wie es in den größeren städten aussieht weiß ich allerdings nicht. in heraklion gibt es parkplätze (wie bei uns tiefgaragen), die man bezahlen muss, dort wird das auto dann auch geparkt, besser so  :shock1:  

    lg omabell

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1396520326000

    Man muss z.B. auch in Rethymno bezahlen, mit den kleinen Tickets, die man in bestimmten Geschäften kaufen kann-- und--die man dann selbst "entwerten" und im Innenraum auslegen muss.

    Inzwischen wird das alles sehr strikt kontrolliert und die "Preise" bei Falschparken oder ohne Ticket sind gesalzen. Wer parkt "wo Platz ist" wird sich jetzt wundern! ;)

    Bereits in der Pipeline ist übrigens auch, diese Methode in den kleinen Gemeinden einzuführen.Traum-Parkland ist damit Geschichte.

  • ric_nic
    Dabei seit: 1268697600000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1396600897000

    Also dann doch Parkhaus, okay. Wisst ihr auch, wie teuer das ist?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!