Nebenkosten Kreta: Bitte an alle Kretaurlauber: Preise einstellen

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1275269602000

    @ Erwin: Ich vermute mal, dass es folgende Gründe hat (also reine Spekulation von mir): In touristisch gefragten Regionen ist ja manchmal manches teurer. Dann wird auf das Zielpublikum ankommen (Beispiel Mykonos). Und drittens denke ich spielt in Greichenland wie in kaum einem anderen Land die Logistik eine Rolle. Jedes Päckchen Butter, jede Rolle Klopapier muss irgendwie auf jede Insel kommen. Dafür bleiben genau zwei Wege: See- und Luftfahrt. Längst nicht jede Insel wird jeden Tag angefahren oder angeflogen. Und diese Lieferwege kosten natürlich Geld, das letzten Endes der Endverbraucher mitzahlt.

     

    Es wird sich ja auch oft über wilde Müllkippen in Griechenland aufgeregt. Klar, man muss den Dreck nicht verstreuen in der Landschaft. Aber ein Müllentsorgungssystem wie bei uns ist undenkbar. Wer soll das bezahlen, dass ständig der Müll von Insel A nach Insel B gefahren wird. Müllsorte C jedoch nur auf Insel D recycelt werden kann und Glas und Altpapier aber bitte schön aufs Festland... Darüber denken nur wenige Urlauber nach.

     

    LG

  • Hellas83
    Dabei seit: 1236124800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1275595188000

    Zigarétten kosten in Griechenland immer schon sehr unterschiedlich je nach Marke. Ich weiss, dass die next letztes Jahr 2,20€ gekostet haben und nun 2,70€ kosten. Ich habe mir sagen lassen dass die Marlboro um die 3,60€ kosten sollen und West sollen bei 2,50€ liegen. Wie gesagt, definitiv weiss ich das bei next, weil ich die für meine Mutter mitgebracht habe.

     

    Benzin kostete letzte Woche noch zischen 1,68 und 1,71 der unleaded.

     

    Getränke- und Essenspreise waren dieses Jahr noch überall die gleichen wie im letzten Jahr allerdings reisen wir immer im Mai und es könnte ja sein, dass da noch die alten Menukarten galten. Beispiel: fast überall bei Meerblick ne Cola 2,50€. 0,5L Wasser ohne Sprudel für 1€, Frappe zischen 2,50€ und 3,50€. Tzaziki um die 3€, Pizza ca. 7-9€ je nach Belag. Alles andere ist sehr unterschiedlich je nach Lage und auch danach warauf der Laden jeweils ausgelegt ist.

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 857
    geschrieben 1275643790000

    Hallo Hellas83,

     

    vielen herzlichen Dank für Deine Information. Damit kann ich doch schon etwas mehr anfangen.

     

    LG und ein schönes Wochenende

    Eva

    eva
  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1276009232000

    servus,

     

    komme grad von der insel wieder - waren in plakias "stationiert" (ausnahme 2010...).

     

    Hier einige Preise:

     

    Griech. Salat 3,00 bis 4,50 EUR

    Mythos, Amstel 2,20 bis 2,80 EUR

    Tzaziki 2,50 bis 3,50 EUR

    Hauptgericht ab 6,00 EUR

    Benzinpreise von Region zu Region und Tankstelle zu Tankstelle äußerst unterschiedlich, 95´er unleaded ab 1,54 EUR bis 1,69 EUR

    Frappé 2,20 bis 2,80 EUR

    Fassbier (meist 0,4l) 3,20 bis 3,80 EUR

    Hauswein 0,5l (rot oder weiß) 2,80 bis 3,50 EUR

    1 Schachtel Camel (20 Stück) 2,80 EUR

     

    Sonnenschutzmittel, Duschgel, usw. unbedingt von zu Hause aus mitbringen. Ist total teuer - klar, ne??!!

     

    lg - der peppi

     

     

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1276882295000

    Gibts neue Erkenntnisse zur Preisgestaltung auf Kreta???

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1276891677000

    hä????

    die neuesten Preise von peppi stehen doch genau oberhalb deiner Frage. Wenn du die jeweils tagesaktuellen Preise von ganz Kreta wissen möchtest, setz dich in den Flieger und erstatte uns tagtäglich Bericht :D … unser Dank wird dir ewig nachhumpeln

    :p

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • postmanpfaffy
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1277149845000

    Hallo  alle miteinander

    gerade gelandet....

    Sprit 1,67 Euro

    Neue Zigarettenpreise(Steuererhöhung) plus 5 Euro die Stange

    alles andere ist nicht teuerer wie vorher und wird es auch nicht!

    da ein turi-rückgang da ist

    (Die Preise  von

    peppi-73   gelesen

      in Geo sind sie  um einiges niedrieger!!!

    also ein Tip macht den 

    Kostenthread zu mit lieben grüssen Volker

    [url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1408638488_8820.png[/img][/url]
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1277543533000

    hallo.

    bin seit gestern aus geo zurück.

    die preise sind, wie peppi schon schrieb, nicht gestiegen.

    bis auf sprit und zigaretten.

    die zigaretten wurden jetzt noch mal teurer.

    die stange marlboro kostet jetzt 38 euro.

    west blue kostet die 25er box nur 2,70 euro.

    das ist schon der neue preis.

    warumdie zigaretten so unterschiedliche preise haben, weiß ich nicht.

    für das geld kann man west blue aber rauchen.

    ist o.k.

     

    durch die erhöhung der spritpreise gingen die buchungen für mietwagen in diesem jahr immens zurück.

    so erzählte es uns ein einheimischer.

    daher gibt es derzeit vor ort ganz gute angebote und vor allem auswahl ohne ende.

    habe noch nie so viele "stehende" autos in den mietwagenfirmen gesehen.

    das kann sich aber ändern, wenn jetzt die ferien in deutschland beginnen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kalinichtaaa
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1277555444000

    Hallo,

     

    @ lexilexi,

    die vielen stehenden Mietwagen kann ich auch bestätigen. Aber einen Rückgang der Leihwagen-Buchungen wg. der Spritpreise kann ich mir einfach nicht vorstellen. Denn mal ehrlich: was verbraucht ein Durchschnittstourist in seinen (meist) 3 oder 5 Miettagen denn an Benzin? Wir hatten den kpl Urlaub einen Wagen, waren recht häufig unterwegs (wenn auch nicht nur lange Strecken) und haben gerade mal

    1 1/2 Tankfüllungen gebraucht.  Das sind unterm Strich ein paar € mehr, als wenn ich zu Hause tanken würde. Dafür haben wir aber viel gesehen und waren unabhängig. Der Wagen selbst war keinesfalls teurer als in anderen Urlauben. Vielleicht liegt der Rückgang der Buchungen auch an einem gewissen Überangebot, oder an der insgesamt kleineren Zahl an Touristen. (haben wir zumindest so empfunden)

     

    Schönen Tag allen

    kalinichtaaa

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1277563835000

    @kalinichtaaa: Du, ich, Lexilexi, und viele andere wissen, dass du recht hast und machen sich nicht viel draus.

    Aber ich wette, es gibt genug Touristen, die eine solche Rechnung nicht aufstellen können oder wollen und teils vielleicht sogar aus Trotz eben keinen Wagen nehmen. Vielleicht steigen solche Leute auch auf Roller um oder mieten eben statt 3 Tagen nur einen oder statt einer Woche nur 5 Tage. Auch das merken die Vermieter und erhöht den Bestand der herumstehenden Autos.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!