• Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7075
    Verwarnt
    geschrieben 1412955920000

    @Yvi74

    zu Deiner Frage, es gibt eine gut funktionierende Linienbusverbindung von Amoudara nach Heraklion (Linie 6), die Fahrtzeit beträgt in Abhängigkeit von der Lage Deines Hotels bis in Stadtzentrum ca.20min +/- x. Hier klick ein Foto aus meinem Archiv, wenn Du es größer zoomst, erkennst Du im Display über dem Busfahrer " 6 Amoudara"

    Wenn ich mich recht entsinne, es ist auch schon ein paar Sommer her, hat diese Buslinie ihre Endhaltestelle auch unten am Hafen, wo Du in den Bus nach Knossos umsteigen musst. Wir sind in Heraklion zum shoppen meist im Stadtzentrum am St. Georgiou Gate ausgestiegen und auch mal zu Fuß runter zum Hafen gegangen. Ich habe hier ein weiteres Foto am St. Georgiou Gate mit der Infotafel an der Haltestelle "you are here" gefunden, das fragliche Busterminal findest Du auf diesem Bild rechts oben.

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Yvi74
    Dabei seit: 1289174400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1413189831000

    Recht vielen Dank.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7075
    Verwarnt
    geschrieben 1413219272000

    ... gerne und zumindest war es auf dieser Buslinie so, dass es im Bus keine Fahrscheine gab. Da bei unserer Einstiegshaltestelle auch kein Periptero o.ä. war, erst 3 oder 4 Stationen später, durften wir bis dahin so mitfahren, sind schnell rausgesprungen, haben Tickets gekauft und weiter ging es. Beim nächsten Mal nach Heraklion sogar ganz umsonst (ich hoffe, hier liest niemand vom KTEL mit), nur weil ich ganz selbstverständlich einem zugestiegenem betagtem griechischen Mütterchen meinen Sitzplatz ganz vorne angeboten habe. "Ochi, ochi, endaxi" hielt mich der Busfahrer zurück...

    Ob das heute noch mit den Fahrkarten (und auf dieser Linie) so ist, ich weiß es nicht, es ist wie gesagt schon ein paar Sommer her,

    schönen Urlaub

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!